Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Feature-Wunsch: "einfaches" Relais

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Feature-Wunsch: "einfaches" Relais

    Ist ein "einfaches" Relais geplant? Aktuell behelfe ich mir mit dem Stromstoßrelais, welches aber eine Verbindung zu N aufweist.
    Ich schalte aber ein einfaches Relais mittels 24V DC ...

    #2
    Hi,

    ja - Relais sollen eine 2te Ausbaustufe bekommen. Dort sollen Spule und Schließer deutlich freier im Plan platziert werden können. (Und die Spule dann auch bei den 24V).

    Im wesentlichen ist es so gedacht, dass man das Relais ähnlich wie Aktoren in einer separaten Sektion anlegt, und dann die Verbindungen frei einfügen kann. Das ist leider etwas mehr Aufwand als bei Aktoren, denn die Zeichnung soll ja dann immer noch gut aussehen - und die "Breite" einer Spule erfordert neue Zeichenalgorithmen wenn sie beliebig angeordnet werden kann.

    Dieses Thema ist neben der Web-API die gerade weiterentwickelt wird, sogar relativ weit mit oben. Durch die Komplexität aber nicht übermorgen fertig, zumal das sicherlich noch dreimal überarbeitet wird, wenn es erst auf die Beta-Tester losgelassen wird.

    Grüße
    Stefan
    Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

    Kommentar


      #3
      Ok danke

      Kommentar


        #4
        Hallo bluegaspode
        Zu dem Thema wieder eine Frage von mir.
        Ich möchte gerne die Partystufe meiner Wohnraumlüftung schalten.
        Ich verwende dazu den Ausgang eines Weinzierl Multi IO 570 und gehe auf ein Koppelrelais.
        Spule hängt also an Netzteil +24VDC und Ausgang Weinizierl. Das schaffe ich.
        Die Schaltkontakte brauche ich allerdings zwischen zwei Klemmen. Das KWL Gerät stellt nämlich eine Spannung zur Verfügung und ich möchte diese nur durch das Relais wieder retour jagen.
        Ich finde keine Möglichkeit und auch in der Hilfe ist mein Fall nicht enthalten.
        Kannst du mir helfen bitte?
        Danke, lg Peter

        Kommentar


          #5
          Zitat von Supapeda Beitrag anzeigen
          Hallo bluegaspode
          Kannst du mir helfen bitte?
          Du willst das folgende hier:
          https://knx-user-forum.de/forum/supp...61#post1277661

          Ich schreiben einen Vorschlag, wie man das inzwischen umsetzen kann, gleich ans Ende von jenem Thread.
          Du wirst es einfacher haben, wenn du ohne Koppelrelais arbeitest, sonst musst du dieses auch als "Weiteres REG-Gerät" mit "Allgemeinen Kontakten" konfigurieren.

          (Vermutlich brauchst du gar kein Koppelrelais, die Schaltung der KWL ist doch bestimmt mit <24V ?)
          Zuletzt geändert von bluegaspode; 12.04.2020, 21:46.
          Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

          Kommentar


            #6
            Hallo

            Bei zB IO570 -> Ekey muss ich ein Koppelrelais verwenden. Denn der IO570 von Weinzierl schaltet GND und Ekey braucht +24VDC. (Es handelt sich nicht um die Haustüre)

            Ich habe deine Beiträge ein paar mal gelesen aber ich verstehe es nicht so recht. Rein das externe Potential könnte ich schalten, aber ich brauche ja noch das Relais dazwischen. Momentan ist es nur eine Notiz, aber du verstehst bestimmt das bestreben, es korrekt abzubilden.

            Da ich denke, dass es eher an mir liegt, wage ich noch diesen einen Versuch!
            lg

            Kommentar

            Lädt...
            X