Ankündigung

Einklappen

Sammelbestellung ETS5-UPGRADE nähert sich dem Ende...

Die Sammelbestellung für ETS5 UPGRADE nähert sich dem Ende! Infos unter: Link
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Interne Verdrahtung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Interne Verdrahtung

    Hoi, hoi,
    ich bin gerade auf der Suche nach einem Tool für meine Planung und dabei auf das tool gestoßen. Ich bin nicht ganz sicher, ob es das ist was ich Suche daher einfach mal ins Blaue geschossen.
    Ich habe bei meinen Projekten eigentlich immer eine große Anzahl an speziellen REG, z.B. aktuell ein Gerät mit 24! Schraubklemmen. Wäre genial, das Ding irgendwie direkt im Tool bestücken zu können, z.B. Anschluss 22,23 230V Versorgung Sicherung XY, Ausgang 9/10 an KNX Binäreingang YZ, usw.. Sehe ich das gerade nicht oder gibt es da nur die Möglichkeit mit Notizen zu arbeiten?
    Kommt leider immer mal wieder vor, Potentialverteiler wurden aus Gründen der Übersicht ja bereits ausgeschlossen, wenn ich das richtig gelesen habe. Wie handhabt ihr sowas?
    Danke und Grüße
    Toby

    #2
    Potentialverteiler hätte ich auch gern aber dem eigentlichen Stromfluss ist es recht egal.
    Denn auch ohne einer solche Klemmenebene sieht man ja nicht im Tool ob am LS Doppeladerendhülsen mit Leitung zu zwei Klemmen gesetzt sind oder an der Klemme eine Brücke Verwendung findet.

    Zu Deinen REG-Geräten.

    Im KNX-Bereich kann man sich so ein generisches Gerät zusammenbasteln, kannst da ja mal schauen ob Dich das weiter bringt. Ansonsten scheint mir das eher ungewöhnlich zu sein.
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Danke für die Antwort
      Stell Dir mal z.B. einen Grenzwertschalter vor, z.B. für Mischgas (oder Kohlenmonoxid, oder auch für die Markise auf der Terrasse). Manchmal geht es mit einem analogen Eingang und ich kann die Sensor zu Klemmen Variante wählen. Manchmal braucht es aber auch ein REG dafür (sind auch definitiv keine häufigen Bauteile). Das kann dann z.B. auch am Bus vorbei einen Signalgeber schalten (oder z.B. ein Magnetventil), o.ä.. Damit der Bus aber eben auch informiert ist, z.B. um dann über die GLT eine SMS/ E-Mail zu schicken, muss der Binäreingang geschaltet werden.
      Über das generische REG hab ich das probiert, leider ohne Erfolg. Vor dem gleichen Problem stehe ich übrigens wenn ich Anlagenteile über S0 Zähler erfassen will.

      Kommentar


        #4
        Hi,

        deine Beschreibungen sind mir noch zu generisch um mit die Schaltung vorzustellen, die du vorhast.
        Mit "Sonstigen KNX-Komponenten" kommen die meisten Leute sehr weit, für alle erdenklichen Fälle gehen die natürlich nicht.
        Erstelle gerne eine kleine Skizze, dann können wir kreativ darüber nachdenken.


        Grundsätzlich gilt:
        - je mehr deine Anlage einem "üblichen" Standard folgt, desto besser ist ein Tool geeignet, welches du konfigurierst und welches dann automatisch Zeichnungen daraus ableitet.
        - je mehr du individuelle Schaltungen erstellst, die andere eher nicht verwenden, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass das Tool nicht "raten" kann, was du vorhast, dementsprechend auch nicht automatisch zeichnen. Mit einem reinen stupiden Rechteck- und Linienzeichenprogramm (oft "CAD" genannt ) bist du dann besser beraten.

        Persönlich glaube ich, dass man mit einem Mix die größte Zeitersparnis und Effizienz erreichen kann.
        Nutze stromlaufplan.de für die 90% deiner Anlage, die normal und Standard sein.
        Nutze ein CAD Programm, um 1-2 Seiten als Anlage für die spezielleren Schaltungen zu malen. Im Hauptplan verwendest du dann eine vereinfachte abstrakte Darstellung und verweist auf die Anhänge.

        Alternativ: prüfe, ob es wirklich sinnvoll ist, eine hochgradig spezielle Schaltung zu bauen oder ob es inzwischen nicht einfachere / kompaktere Varianten mit reinen KNX-Komponenten gibt. Es macht womöglich die Pflege der Anlage für deine Nachfolger deutlich einfacher.

        Grüße
        Stefan
        Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

        Kommentar


          #5
          Heyho,

          ja, Hagercad steht auch zur Disskussion. Ich glaube aber mit dem Stromlaufplan von Dir tatsächlich recht weit zu kommen. Ich will die Planung nur soweit vorbereiten, dass die Kollegen 1. den Verteiler bauen können und 2. den Kabelzugplan erstellen können. So eine Projekt spezifische Abrechnung hat nämlich schon was. Zumal ich gerne die Anzahl der Projekte beschränken würde und diesen ganzen Kleinkram rausschmeißen will.

          skizze.jpg
          Vielleicht ist die Lösung die ganzen REG anzulegen und dann einfach mit genügend Sietenumbrüchen zu arbeiten wirklich am Besten. Oder vielleicht geht das ja wirklich und ich seh es einfach gerade nicht :-)
          Angehängte Dateien

          Kommentar


            #6
            Hier wäre eine Variante, wie du es darstellen kannst (Binäreingang auf anderer Seite)

            Bildschirmfoto 2020-08-27 um 21.57.46.png
            • Messumformer mit seinen Klemmen (Relaisanschlüsse + Sensoranschlüsse)
            • Einen Klemmenblock für die Verteilerinterne Verdrahtung. Mit gleicher Klemmenbezeichnung angedeutet, wie der Binäreingang mit dem Messumformer verbunden wird
            • Abgehender Klemmenblock für die Sensoren.
            Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

            Kommentar


              #7
              mh ... und dann vielleicht einfach ein paar designierte Blöcke immer für die internen Belegungen nehmen. Ist keine schlechte Idee. Den Seitenumbruch hat man eh irgendwann und es wird leider nunmal ab einer gewissen Menge an Geräten komplizierter. Ein bisschen Arbeit dürfen die Schaltschrankbauer ja auch noch haben :-)
              Ich probier es einfach mal aus, ob die Männer damit zu recht kommen.
              Danke und Grüße nach Berlin

              Kommentar

              Lädt...
              X