Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unverdrosselten Ausgang KNX Spannungsausgang nutzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unverdrosselten Ausgang KNX Spannungsausgang nutzen

    Ich "zeichne" gerade meinen Stromlaufplan neu und stolpere an folgenden Punkt. Der EibPort ist an den unverdrosselten Ausgang der KNX Spannungsversorgung angeschlossen. Leider finde ich keine Möglichkeit dies im Stromplaufplan nachzustellen.
    Wähle ich ein "Sonstige KNX Komponenten" besteht bei dieser nur die Möglichkeit eine 24V Versorgung anzugeben. Hier wäre es schön wenn man den unverdrosselten Ausgang der KNX Spannungsversorgung wählen könnte oder es zumindest ein Feld geben würde "an unverdrosselten Ausgang der KNX Spannungsversorgung angeschlossen".

    Habe nur ich das Problem oder übersehe ich irgendwie die Lösung?

    Grüße,
    Diddi

    #2
    Ich lese nichts davon das das so zulässig wäre....
    Mfg Micha
    Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

    Kommentar


      #3
      Doch, bei EibPort steht das so in der Anleitung drin:
      Spannungsversorgung an die Schraubklemmen (Bild 1, 1) entsprechend der Kennzeichnung anschließen. Als Spannungsversorgung kann der unverdrosselte Ausgang einer KNX/EIBSpannungsversorgung verwendet werden (Leistungsaufnahme beachten).
      Darf ich jetzt nach einer Lösung fragen?

      Kommentar


        #4
        Es gibt hierfür das Feld "Anschluss Bus: 4-adrig" in den Sonstigen KNX-Komponenten.

        Ansonsten ist meine Erfahrung, dass es der eigenen Installation oftmals hilft, wenn man die subtilen Hinweisen von vento66 und anderen berücksichtigt.
        Fachlich kann ich dem ganzen nichts beitragen, es ist nur so ein Bauchgefühl

        Grüße
        Stefan
        Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

        Kommentar


          #5
          Zitat von bluegaspode Beitrag anzeigen
          Es gibt hierfür das Feld "Anschluss Bus: 4-adrig" in den Sonstigen KNX-Komponenten.
          Stimmt, damit funktioniert es. Daran habe ich nicht gedacht. Danke für den Tipp.

          Zum fachlichen Hinweis von Vento äußere ich mich nicht mehr, nachdem mir vorgeworfen wurde, ich könnte nicht lesen. Scheinbar kennt er das Produkt besser als der Hersteller...

          Kommentar

          Lädt...
          X