Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kostenlose ETS4 Lite Lizenz nach eCampus Training

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kostenlose ETS4 Lite Lizenz nach eCampus Training

    Ich habe gerade die neusten News (vom 16.12.2011) der KNX.org gesehen (siehe auch hier auf Englisch):

    Das neuentwickelte ETS4 eCampus Tool von KNX kann Sie auf Ihrem Weg zum Erfolg bedeutend unterstützen.

    Gebäudeautomation mit KNX hat eine große Zukunft – Diese Geschäftsmöglichkeit steht nicht nur den Profis, wie den Systemintegratoren, sondern auch den Neueinsteigern zur Verfügung.

    Bei KNX ETS4 eCampus handelt es sich um die systematische Umsetzung des KNX Flyers „ETS4 für Anfänger“. Diese Schulung ist in erster Linie an Neueinsteiger gerichtet, die einen Einblick in die Welt der Gebäudeautomation mit KNX erhalten wollen, ohne Zeit und Geld aufbringen zu müssen.

    Derzeit ist das KNX ETS4 eCampus Tool auf Deutsch und Englisch erhältlich. Weitere Sprachen werden folgen.
    Und jetzt kommt das Beste:

    Am Ende Ihrer Sitzung und nach erfolgreichem Abschluss des Trainings erhalten Sie ein Zertifikat, welches Ihren Erfolg mit dem eCampus bestätigt. Aber das ist noch nicht alles! Zusätzlich zum Zertifikat erhalten Sie eine KOSTENLOSE ETS4 LITE LIZENZ (**), die in Ihrem Online Shop Konto hinterlegt wird!

    (**) die Erstellung der Lizenz kann einige Tage in Anspruch nehmen
    Das Ganze gibt es auf dem KNX eCampus, benötigt aber ein KNX Konto.

    Ich habe mich angemeldet, den Kurs aber noch nicht probiert. Eigentlich habe ich ja schon die Pro Version über die letzte Sammelbestellung ...

    - Tom

    #2
    Habe den Kurs grad absolviert. Hätte schwerer bzw. umfassender sein können.

    Kommentar


      #3
      Hatte ich auch schon mal geposted ...
      https://knx-user-forum.de/knx-eib-fo...kostenlos.html
      591 Hit´s keine Antwort - somit ist der Beitrag immer weiter nach hinten gerutscht

      Kommentar


        #4
        Ich habe den auch mal kurz durchgeakkert. Ich habe zwar schon die ETS4 Professional aber es hat mich doch wunder genommen. War nicht soo schwer
        Gruss Patrik alias swiss

        Kommentar


          #5
          Indeed, not too difficult.
          Although, in my case (XP, IE8) the videos weren't available and only the first few simulations did work.

          I was surprised to see that already 250 people passed the test before me.

          But the nice surprise.... after passing the test, you get a mail from KNX
          INVITE FRIENDS ON FACEBOOK AND WIN!

          Now, share your experience of the eCampus with your friends on Facebook and win an ETS4 Professional version (value €900).

          How to proceed:
          1. In your facebook account visit the page : www.facebook.com/KNXassociation
          2. Once on the page, click on the “Like” button to become a fan of the page
          3. Then post a message on your wall with the following message (you can copy/paste it):
            passed the test of the KNX ETS eCampus. Try it too at http://onlineshop.knx.org and receive a free ETS4 Lite from @KNX Association

            IMPORTANT: you can copy/paste the message! Remember that the “@KNX Association” will trigger a special link that you will have to click in order to activate this on the KNX Facebook page.
          And that’s all! Every month, until April 2012, among those who posted that message on their wall, five winners will receive a free ETS4 Professional version.
          ....

          Kommentar


            #6
            Hallo

            Zum Anfang fand ich das nicht schlecht, nur jetzt habe ich mit der Prorammierung angefangen und da hört der Lehrgang leider auf.

            Das was wirklich Interressant ist wird nicht behandelt...

            Naja, dann mache ich noch einen Grundkurs damit man es gleich richtig lernt.

            Mfg Dennis

            Kommentar


              #7
              Dass finde ich ohne hin iene gute Idee. Du kannst zwar in diesem Forum viel ernen aber es gibt auch immer wider Tipps aus der Bastelecke die zwar für den Moment funktioniernen können aber bei späteren Erweiterungen zu Problemen führen können. Da machst du lieber mal einen ordentlichen Grundkurs und lernst wie man es sauber und richtig macht. Dann hast du langfristig was davon
              Gruss Patrik alias swiss

              Kommentar


                #8
                Ich hab zwar (noch?) die ETS3, aber die Videos hab ich mir nachem ersten mal garnimmer angeschaut. War echt einfach wenn eim die blöde "Simulation" nich so aufen Geist gegangen wär ...

                Kommentar


                  #9
                  Leider gingen bei mir die letzten Drei Simulations Prüfungen nicht.
                  Deshalb habe ich "nur" 92% geschafft.

                  Das ärgert mich...

                  Kommentar


                    #10
                    Hi,

                    I have seen only the first few simulations and no video at all.
                    So I answered with my "standard ETS3" knowledge. I got 87, the requirement is 85.

                    Kommentar


                      #11
                      also ich habs auch bestanden ...

                      wobei ich als blutiger Anfänger schon sagen muß das mir die Video einen Eindruck von wie was wann gegeben haben, wodurch mir langsam die Funktionen einwenig klarer werden ...
                      die Facebook geschichte hat mich auch überrascht aber nicht sonderlich gestört, die Tatsache das ich jetzt wieder warten muß und das nicht online soft kommt stört mich mehr, da ich die ETS Prof bereits bestellt habe (Sammelaktion) und eigenlich die Zeit zur Lieferung des Donges mit der Lite überbrücken wollte ...... und die Demo Version mit der enormen Einschränkung nichtmal zum richtigen "forschen" und überlegen taugt

                      lg
                      Oliver

                      P.S.: kennt jemand noch andere Online (Video)Beschreibungen von KNX/EIB ETS zum lernen?

                      Kommentar


                        #12
                        was ich noch speziell finde dass man sich nach Einloggen in sein KNX Konto ein weiteres eCampus Konto eröffnen muss. Wenn man da nicht dieselben ‚Benutzerdaten’ nimmt kann er nach abgeschlossenem Training die Lizenz dem Shop Account nicht zuordnen.



                        Es gibt das Eine oder Andere in der KNX Welt, das ich wohl nie verstehen werde;-)

                        Kommentar


                          #13
                          Danke für den Tipp mit dem eCampus. Weiß jemand von Euch, wie lange die Bereitstellung der Lizenz nach Absolvierung des Kurses noch ca. dauert?

                          Viele Grüße und gute Nacht:-)

                          Kommentar


                            #14
                            Hi,

                            Ich meine, die wäre am nächsten Tag da gewesen.

                            Vg,
                            Mucki

                            Kommentar


                              #15
                              Lesen bildet:
                              [(**) die Erstellung der Lizenz kann einige Tage in Anspruch nehmen
                              Gruss aus Radevormwald
                              Michel

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X