Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sammlung: Leuchtenhersteller und leuchten mit perfekt dimmbarer 24V LED Technik

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Beleuchtung] Sammlung: Leuchtenhersteller und leuchten mit perfekt dimmbarer 24V LED Technik

    Hallo Community,

    es gibt zwar schon den einen oder anderen Beitrag mit Nennung verschiedener 24V Leuchten und Hersteller, ich hätte aber gerne einen Thread der immer wieder auffindbar ist.

    Vielleicht sind die Admins so nett und pinnen diesen oben fest.

    Durch inzwischen jahrelanges suchen und ausprobieren können wir feststellen, dass es derzeit wirtschaftlich nicht sinnvoll ist Konstantstrom LED Module an KNX anzubinden.

    Retrofit LED Module sind für schaltbares Licht sicher eine gute Lösung, bei der Dimmung gibt es jedoch starke Einschränkungen (flackern, flimmern, surren, frühes abschalten, späteres einschalten und viele andere unerwünschte Effekte je nach Kombination Dimmer/Leuchtmittel.

    Für 24V LED Module mit Widerstand oder noch besser Konstantstrom Chip gibt es inzwischen viele preiswerte Dimmer und Spannungsversorgungen in KNX, DMX, DALI und 1-10V.

    Ich nenne hier mal die wichtigsten Dimmer nach Schnittstelle:

    DALI:
    Eldoled lin720d Unschlagbare Dimmung (24V Spannungsversorgung benötigt)
    Eldoled lin210d Unschlagbare Dimmung (24V Spannungsversorgung benötigt)
    Eldoled lin220d Unschlagbare Dimmung (24V Spannungsversorgung benötigt)
    Eldoled lin100

    Lunatone diverse Dimmer von 1 bis 4 Kanal (24V Spannungsversorgung benötigt)

    Maintronic Xled4 (24V Spannungsversorgung benötigt)

    Bilton SXT-24404
    Bilton SXT-24414
    Bilton S-24404 (24V Spannungsversorgung benötigt)
    Bilton REG-S24404 (24V Spannungsversorgung benötigt)

    OSRAM 061195 OPTOTRONIC OTI DALI DIM (24V Spannungsversorgung benötigt)
    OSRAM 371560 OTI DALI 75/220-240

    DMX:
    Eldoled lin720d (24V Spannungsversorgung benötigt)
    Eldoled lin180d (24V Spannungsversorgung benötigt)
    Eldoled lin212d (24V Spannungsversorgung benötigt)
    Eldoled lin222d (24V Spannungsversorgung benötigt)

    Bilton SXT-24704
    Bilton S-24804 (24V Spannungsversorgung benötigt)

    KNX:

    MDT AKD-0424R.01 (24V Spannungsversorgung benötigt)
    MDT AKD-0224V.01 (24V Spannungsversorgung benötigt)
    MDT AKD-0324V.01 (24V Spannungsversorgung benötigt)
    MDT AKD-0424V.01 (24V Spannungsversorgung benötigt)

    ZENNIO Lumento X3 (24V Spannungsversorgung benötigt)
    Zennio Lumento X4 (24V Spannungsversorgung benötigt)

    Bilton REG-S24907 (24V Spannungsversorgung benötigt)
    Bilton SXT-24903
    Bilton SXT-24913
    Bilton S-24903 (24V Spannungsversorgung benötigt)

    Als Spannungsversorgung empfehlen Wir

    Meanwell HLG A Serie

    Als sehr empfehlenswert, da keinerlei Geräuschentwicklung, höchste Effizienz und geringer standby (0,5W)empfinden wir das HLG-320H-24A bzw HLG-240H-24A.


    Nun zu den Leuchten und Herstellern. Hier bitte ich um eure Ergänzungen:

    - Diverse LED Stripe Hersteller. Natürlich auch Voltus.
    - Voltus Spot Module MR16 (z.B. 30249) und G4
    - Diverse 24V Panel Hersteller. Eckige und runde Panel auch von Voltus.
    - Kiteo (buntes Licht)
    - Hera (riesiges 24V Sortiment)
    - Glashütte Limburg
    - FSign OneLed Todschicke Designerleuchten. Alle in 24V mit Konstanstromquelle auf der Platine!
    - Nimbus Sehr attraktive Designer- und technische Leuchten. Projektpreise auf Anfrage.
    Zuletzt geändert von Voltus; 19.09.2016, 06:03.


    Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

    #2
    Hat jemand die Glashütte-Limburg Leuchten schon einzeln verbaut? Mit DALI scheinen die etwas hinterherzuhinken.
    Schön aussehen tun sie, der Bauherr will sie, aber ich trau mich noch nicht, denen zu sagen, das sie die nackten 350mA LED Module liefern sollen und ich den Rest übernehme.

    Gruß
    Derzeit zwischen Kistenauspacken und Garten anlegen.
    Baublog im Profil.

    Kommentar


      #3
      Wenn sie nackt 350mA wären, dann wären es keine cv. Nein ich habe sie noch nicht verbaut, bekomme Mittwoch Muster (von den 24V).


      Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

      Kommentar


        #4
        Ja genau 24V steht am Vorschaltgerät und die Module sind CC 350mA.
        Bin gespannt wie die sind. Der Hersteller hatte mir "dimmbar nur mit 0-10V und ggf. DALI am VSG" geschrieben...
        Derzeit zwischen Kistenauspacken und Garten anlegen.
        Baublog im Profil.

        Kommentar


          #5
          @Voltus: Gute Idee mit der Sammlung. Ich würde als wichtige Rahmeninfos noch folgendes ergänzen, da je nach Einsatzzweck nicht unerheblich:
          - logarithmische Dimmkurve
          - Dimmauflösung
          - evtl noch PWM Frequenz

          Grüße
          Jochen

          Kommentar


            #6
            Die MDT KNX LED Controller fehlen in der Dimmerliste irgendwie... Vergessen?Oder haben die bei den Voltus-eigenen Tests doch schlecht abgeschnitten?

            Kommentar


              #7
              Wieso? Die jetzigen sind drin. Den neuen nehmen wir rein, wenn er in der Preisliste steht.


              Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

              Kommentar


                #8
                Sorry, mein Fehler. Hab sie doch glatt übersehen.

                Kommentar


                  #9
                  Auch wenn 12V eher verpöhnt sein mag: Für den kleinen Geldbeutel tut's prima und bei uns wird damit (fast) das ganze Haus beleuchtet:

                  LED-Strip DAYLITE LS-360-WW-3M, 360 LEDs, warmweiß
                  Betriebsspannung 12 V-
                  Betriebsstrom (360 LEDs) 1,8 A
                  Lichtfarbe warmweiß (3000 K)
                  Lichtstrom 600 lm/m
                  Lötpunkte nach jeder 3. LED

                  knapp 20EUR pro 3m.
                  Lichtfarbe ist ganz angenehm und "farbecht". Auch über mehrere Bestellungen hinweg hat sich der Farbton nicht geändert. Also kein reiner "China Schrott" ;-)

                  LED-Strip DAYLITE LS-360-WW-3M, 360 LEDs, warmweiß - Lichttechnik / Leuchtmittel - LED-Technik - LED-Strips / LED-Leisten - Pollin Electronic

                  Läuft bei mir mit Bilton REG-S24907 und Meanwell CLG 150-12A Netzteil (zentrale Installation om Verteiler) prächtig als indirekte Beleuchtung. Weiße Wände, dunkler Boden und für rund 15qm rund 6m Streifen leuchten die Räumlichkeiten (z.B. Büro) bestens aus. Im gemütlicheren Wohnbereich habe ich weniger Meter installiert. Dimmverhalten ist für mich prima. Einziger "Haken":

                  Wenn man die Andimmzeit auf 3sek stehen hat und von 0% direkt auf 3% dimmt ("TV-Szene-Beleuchtung"), dann "stottert" sich das Licht in 2-3 Schritten auf 3%. Kürzere Andimmzeit und gut ist. Liegt sicherlich an einer 8bit-Dimmauflösung. Bei größeren Dimmsprüngen ist davon nix zu sehen.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich suche Deckenaufbauleuchten oder Pendelleuchten, die ich optimalerweise gerne direkt "blank" von meinen eldoLEDs mit 24V anfahren kann. Da gibt es nichts Fertiges oder?
                    Eine Pendelleuchte die vernünftig mit den Voltus 30249 bestückt werden könnte, kennt ihr auch nicht oder?

                    Kommentar


                      #11
                      Hi

                      gibt es bei Voltus einfach mal fragen

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Bastians Beitrag anzeigen
                        Hi

                        gibt es bei Voltus einfach mal fragen
                        Hallo Bastians,

                        wie heisst denn das Modell/die Modelle auf dem Bild?

                        Danke!

                        Kommentar


                          #13
                          Proled Metallgehäuse Module 16
                          Bei Voltus habe ich aber nichts gefunden, ein Preis würde mich aber auch interessieren.

                          Kommentar


                            #14
                            Liste um Designerleuchten von FSign ergänzt: http://www.f-sign.com/


                            Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Crazyus Beitrag anzeigen
                              Proled Metallgehäuse Module 16
                              Bei Voltus habe ich aber nichts gefunden, ein Preis würde mich aber auch interessieren.
                              Der Listenpreis VK netto liegt bei 52,- EUR
                              Beschaffen kann ich die aber leider nicht, mein Händler gibt gerade seinen Geschäftsbetrieb auf.

                              Grüsse, Jens

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X