Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ioBroker

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hallo,

    Ja der KNXstack für den ioBroker ist eine komplette Eigenentwicklung. Dieser ist ab Version 1.0.0. in dem Adapter. Der iobrokerKnx Stack hat nichts mit KNXD zu tun. Er bietet die Möglichkeit auf ein vorhandenes KNX/LAN Gateway auf den KNX-Bus zuzugreifen. Die Entwicklung und die Implementierung neuer Features und die Fehlerbehebung wird kontinuierlich voran getrieben. Umso mehr ist ein Feedback aus der Community wichtig, insbesondere Bugreports. Dafür gibt es im iobroker Forum einen eigenen thread https://forum.iobroker.net/viewtopic...156214#p156214 und im GitHub hat man die Möglichkeit ebenfalls Fehler zu melden.

    VG
    Kay

    Kommentar


      #17
      Hallo,

      es wurde eine neue Version des Adapters veröffentlicht. In dieser ist es möglich durch das Schreiben eines Wertes auf eine Statusadresse ein GroupValueRead auszulösen.

      VG
      Kay

      Kommentar


        #18
        Hey Leute,

        hat jemand von euch io.Broker mittlerweile "richtig" im Einsatz - also mit Visu etc?

        Ich hab das Ganze mittlerweile - ENDLICH - via Docker auf Synology zum Laufen gebracht und wollt ne Testvisu erstellen. Dabei fiel mir auf, dass man dort scheinbar (zumindest das was ich bisher sah) auf Homematic ging und somit gar keine KNX-Eigenarten unterstützt. So kann ich Schaltobjekt und Statusobjekt nicht getrennt verbinden. Dazu ist nach einer Antwort im IOBroker-Forum ein Script notwendig. Das müsste ich nach meinem Verständnis dann für jedes einzelne Licht z.B. erstellen. Genauso dürfte es beim Dimmer laufen.

        Ich finde das nicht praktikabel und hoffe, dass ich nur zu doof bin den richtigen Weg für KNX mit ioBroker zu finden. Daher würde mich interessieren, wie ihr - falls überhaupt - ioBroker mit KNX einsetzt ... also insbesondere hinsichtlich Visu.


        Grüße

        Kommentar


          #19
          Zitat von Saargebeat Beitrag anzeigen
          ... So kann ich Schaltobjekt und Statusobjekt nicht getrennt verbinden. Dazu ist nach einer Antwort im IOBroker-Forum ein Script notwendig. Das müsste ich nach meinem Verständnis dann für jedes einzelne Licht z.B. erstellen. Genauso dürfte es beim Dimmer laufen. ...
          Ich hänge genau an dem gleichen Punkt
          Hast du evtl. einen Link zu dem Beitrag mit dem Skript? Das wäre nun auch mein Ansatz fürs erste.

          Gruß Sven

          Kommentar


            #20
            Hey,

            schau mal hier vorbei:
            https://forum.iobroker.net/viewtopic.php?p=160815


            ...und wäre nett, wenn du n kurzes Feedback geben könntest sobald du was mit nem Button schalten kannst (und der Info, wie genau du das geschafft hast) :-)
            Zuletzt geändert von Saargebeat; 11.07.2018, 16:44.

            Kommentar


              #21
              Hallo,

              das ist fast richtig. Der Entwickler des Adapters hat sich diesbezüglich Gedanken gemacht. Normaler Weise sehen die beiden Korrespondierenden Adressen so etwa aus:
              Schaltobjekt: "Deckenlicht schalten"
              Statusobjekt: "Deckenlicht schalten Status"

              dabei wird die Zustandsänderung, welche über das Statusobjekt kommt, an das Schaltobjekt geknüpft. Somit kann man in der Visu einfach das Schaltobjekt nehmen und es wird automisch mit aktualisiert. Im einzelnen (für die Interessierten) sieht es so aus:
              Diese Information erhält man, wenn man im Objektbaum das entsprechende Objekt heraussucht und rechts auf den Bleistift klickt. Dann wählt man im sich neu geöffneten Fenster die Option "raw":
              ...
              "native": {
              "dpt": "DPT5.001",
              "address": "10/4/6",
              "addressRefId": "P-096C-0_GA-42",
              "statusGARefId": "P-096C-0_GA-54",
              "actGARefId": ""
              },
              ...

              Wenn die Zuordnungen beim Import richtig getroffen wurden, dann sieht man "addressRefId"(das Objekt selbst), "statusGARefId" (das Korrespondierende Statusobjekt) und "actGARefId"( das Schaltobjekt). Das ist in diesem Fall leer, weil es ja selbst das Schaltobjekt ist.

              Äqjuvalent dazu das verknüpfte Statusobjekt:
              ...
              "native": {
              "dpt": "DPT5.001",
              "address": "10/5/6",
              "addressRefId": "P-096C-0_GA-54",
              "statusGARefId": "",
              "actGARefId": "P-096C-0_GA-42"
              },
              ...
              "addressRefId"(das Objekt selbst), "statusGARefId" (ist leer, weil es ja selbst das Status Objekt ist) und "actGARefId" (das korrespondierende Schaltobjekt).

              Nun sieht man, das das Schaltobjekt mit der RefId:P-096C-0_GA-54 als statusGARefId im Schaltobject(s.o.) unter StatusGARefId eingetragen ist und für das Schaltobjekt gilt das ebenso.

              Wichtig dabei: es werden nur die Stati des Schaltobjektes aktualisiert.

              Für den Fall das ich auf eine Statusadresse schreibe, wird ein GroupValueRead durchgeführt. Der zum schreiben verwendete Wert ist dabei irrelevant.

              Genaueres kann man hier nachlesen: https://github.com/ioBroker/ioBroker.knx.

              VG
              Kay

              Kommentar


                #22
                Danke, wir kommen der Sache näher.

                Bei mir wurde nichts verknüpft. Das kommt durch die Namensgebung, die sich nicht genug ähnelt. Dann sind auch manche nur mit Lesen, manche nur mit Schreiben und manche mit Beiden. Ich sehe gerade nich, woher IOBRoker diese Einstellung nimmt...

                Es wäre natürlich super, wenn man diese Zuordnung im Nachhinein vornehmen könnte - das dürfte dann halt nicht überschrieben werden, wenn man ein Update einspielt. Würde auch nur Sinn machen, wenns durch ne GUI unterstützt wird. Wenn ich da selbst alles eintippen muss, statt zB auszuwählen, wärs wieder umständlich.


                Is der Entwickler vom KNX Adapter auch in irgend nem Forum unterwegs, um mal nach geplanten Features dahingehend zu fragen?!

                Kommentar


                  #23
                  Hallo,

                  eine saubere, konsistente Programmierung via ETS ist natürlich Vorraussetzungen.Alle Informationen die der KNX Adapter hat, erhält er aus dieser Projektdatei.

                  hier ist auch der Programmierer unterwegs: https://forum.iobroker.net/viewtopic...159387#p159387

                  VG
                  Kay

                  Kommentar


                    #24
                    Naja wenn man das vorher nich weiß, dann macht mans in KNX so wie es einem gerade passt :-)

                    Also mit edomi gibts da ja z.B. auch keine Probleme - das wollte ich evt. durch ioBroker ersetzen in der Hoffnung, die Visu is etwas eingängiger / leichter für Anfänger und wegen den (offenbar) einfacheren Integrationen von Alexa und allgemein anderen Systemen.

                    Wäre es keine Alternative, wenn man auch bei ioBroker einfach die entsprechenden Gruppenadressen von KNX auswählen kann statt dass man hier auf eine automatische Zuordnung setzen muss die nur bei entsprechender Namensgebung funktioniert und ggf. per Hand mühsam angepasst werden muss?
                    Ich bin mir gar nicht sicher, ob das jetzt eher ein Problem vom ioBroker-KNX-Adapter ist (bzw ein Feature, dass in meinem Fall zu einem großen Problem wird) oder ein Problem der Visu-Bausteine, die nicht zwischen Aktion und Animation trennen.

                    Falls das bekannt is: Woher nimmt der KNX-Adapter die Infos zu "role" sowie "read" und "write"? Die Role ist bei den selben Arten von Datenpunkten (Licht schalten, bool) unterschiedlich und auch is manchmal nur "read", manchmal nur "write" und manchmal beides gesetzt in IoBRoker?!

                    ...bist du nich der Entwickler chefkoch009 ?
                    Zuletzt geändert von Saargebeat; 12.07.2018, 08:04.

                    Kommentar


                      #25
                      Hallo,

                      @saargebeat: Zufälle gibts....????

                      nun zur ersten Frage: der Adapter nimmt die Infos direkt aus der Projektdatei. Dabei zuerst aus den parameterdialogen und anschließend aus der Gruppenadressstruktur. Leider ist dem Programmierer die Prüfung der Quell und Zieldatenpunkttyplänge durch die Lappen gegangen. Er wird es aber nachpflegen. Weiterhin ist in einer der kommenden Versionen geplant diese Zuordnung auch manuell durchführen zu können.

                      VG
                      Kay

                      Kommentar


                        #26
                        Hallo Leute,

                        habt ihr weiter Erfahrungen mit IoBroker in Verbindung mit KNX gesammelt oder ist Edomi einfach zu "dominant" :-)

                        Kommentar


                          #27
                          Hallo Chefkoch009,

                          ich wäre Dir als Entwickler sehr dankbar, wenn Du mir folgende Frage zum Zusammenspiel von ioBroker und Edomi beantworten könntest:

                          https://forum.iobroker.net/viewtopic.php?f=8&t=19598

                          Vielen Dank
                          Andreas

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von ice77 Beitrag anzeigen
                            Habt ihr weiter Erfahrungen mit IoBroker in Verbindung mit KNX gesammelt oder ist Edomi einfach zu "dominant" :-)
                            Ich habe beides parallel laufen. Edomi macht die Visualisierung und Logiken, während IOBroker eher als Aggregator funktioniert und die Befehle von Heizung, Alexa, etc. auf den Bus bringt. Dort brauche ich dementsprechend nur die Schaltbefehle, die dann in KNX umgesetzt werden.

                            Grüße
                            Christian

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von ice77 Beitrag anzeigen
                              Hallo Leute,

                              habt ihr weiter Erfahrungen mit IoBroker in Verbindung mit KNX gesammelt oder ist Edomi einfach zu "dominant" :-)
                              Ich habe Probleme bei der Einbindung von KNX in den ioBroker gehabt, unter anderem haben meine Rollläden Geisterfahrten bei jedem Adapter-Neustart unternommen, was insbesondere für den WAF nicht zuträglich war... Ich steige gerade auf openHAB2 um und bin mit der Einbindung von KNX ganz zufrieden. Edomi habe ich mir auch mal kurz angesehen, konzentriere mich jetzt aber erst einmal auf openHAB.

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von smai Beitrag anzeigen
                                Ich hatte mir ioBroker auch kurz angeschaut und fand den sehr interessant. Da bei mir schon alles mit SmartHomeNG aufgebaut ist, war mir aber der Aufwand zum Umsteigen zu hoch.
                                Aber ich habe einen Treiber für die smartVISU geschrieben, damit diese mit ioBroker verwendet werden kann (ist im develop Branch enthalten).
                                Hallo Smai,

                                ich nutze den von dir geschriebenen ioBroker Treiber um den Datenaustausch mit der smartVISU zu betreiben. Aktuell kämpfe ich damit, dass meine Plots keine Daten mehr erhalten. Alle Datenpunkte werden aber korrekt dargestellt (Licht, Heizung, Rollladen, Sonos, etc...) Einzig die Plot Darstellung funktioniert nicht mehr.
                                Der History Adapter von ioBroker zeichnet aber fleißig Datenpunkte auf und legt Sie auch in der Datenbank ab. Ist mir ein Rätsel, wo ich hier ansetzen soll.
                                Vielleicht gab es zwischenzeitlich ja durch Updates Probleme, die eine Anpassung des ioBroker Treibers erforderlich machen?

                                Ich verwende die smartVISU 2.9 in der aktuellen Version aus dem Develop Bereich.
                                Iobroker ist ebenfalls aktuell und hat die Node.js v8.15.0 und NPM 6.4.1

                                Wenn dir was einfallen sollte, wäre es toll, wenn du einen Tipp hättest.

                                Danke.

                                Gruß
                                Jochen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X