Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gira Dual Q + KNX + FUNK

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gira Dual Q + KNX + FUNK

    Guten Morgen,
    habe jetzt diverse Threads hier durchforstet, aber bin genauso schlau wie vorher.

    Ich hoffe es kann mir hier jemand Hilfe leisten:

    OG (Renoviert): Jedes Zimmer hat einen extra KNX Auslass an dem ich Dual Q mit KNX Modul anbringen kann.
    EG (Altbestand): Hier gibt es keine Auslässe, daher müsste ich alle mit Dual Q mit einem Funkmodul ausstatten.
    UG (Altbestand): Hier gibt es 2 Zimmer die mit einem Funkmodul ausgestattet werden müssen (Wohnräume), die restliche 2 Zimmer könnten Aufputz mit KNX versorgt werden (Keller).

    Meine Frage:
    • WIE vernetzte ich das jetzt Alles? FUNK <> KNX <> Draht?
    • D.h. wie bekomme ich die Funkmelder an KNX?
    • Welche KO müssen verwendet werden, das bei einem LOKALEN Alarm dann ALLE auslösen?
    • Wie kommunizieren die Funk RMelder?
    Meine Idee:
    Ein Funkrauchmelder bekommt eine 2adrige Leitung die mit einem KNX Melder verbunden wird.?
    Wenn jetzt ein Funkrauchmelder auslöst meldet er dies dem einem "Master" und der meldet es an das KNX Modul und dann gibt's Alarm?

    Danke für eine ausführliche Beschreibung
    lg
    Christian

    #2
    Nimm die beiden im Keller die Aufputz versorgt werden können und setze in einen der beiden ein KNX-Modul und in den anderen ein Funkmodul. Dann verbindest beide per Kabel. So hab ichs bei mir im Keller gemacht, damit ich alle Funkmelder auf den Bus bekomme.

    Kommentar


      #3
      Zitat von lukluk Beitrag anzeigen
      Nimm die beiden im Keller die Aufputz versorgt werden können und setze in einen der beiden ein KNX-Modul und in den anderen ein Funkmodul. Dann verbindest beide per Kabel. So hab ichs bei mir im Keller gemacht, damit ich alle Funkmelder auf den Bus bekomme.
      DANKE!
      Also das geht? Ich vernetze Alle Funkrauchmelder mit Funk und in einem im Keller gibt's eine 2 adrige Leitung zu einem weiteren Keller RWM mit KNX Modul?

      Werden dann bei Auslösen eines Melders ALLE losheulen?

      Kommentar


        #4
        Ja so funktioniert das

        Kommentar


          #5
          Servus

          Wenn du das alles am Laufen hast, wäre es extrem nett, wenn du dann hier posten würdest, wie du die KNX Melder untereinander vernetzt hast. NICHT die Funk-, NICHT die Zweidrahtverbindung, sondern KNX Melder zu KNX Melder.
          Also welche Kommunikationsobjekte der KNX Module müssen über welche/wieviele Gruppenadresssen wie verbunden werden damit das so klappt wie es soll.
          Die Anleitung von Gira schweigt sich da komplett aus, man kann nur vermuten (Merke: Der Anfang einer jeden Katastrope ist eine besch.... Vermutung).
          Bei Gira habe ich angefragt -> bis heute keine Antwort.
          Hier im Forum habe ich gefragt (und nicht nur ich) -> keine Antwort.

          Also viel Glück dabei.

          Gruß, Martin

          Kommentar


            #6
            Zitat von Sipple Beitrag anzeigen
            Servus

            Wenn du das alles am Laufen hast, wäre es extrem nett, wenn du dann hier posten würdest, wie du die KNX Melder untereinander vernetzt hast. NICHT die Funk-, NICHT die Zweidrahtverbindung, sondern KNX Melder zu KNX Melder.
            Also welche Kommunikationsobjekte der KNX Module müssen über welche/wieviele Gruppenadresssen wie verbunden werden damit das so klappt wie es soll.
            Die Anleitung von Gira schweigt sich da komplett aus, man kann nur vermuten (Merke: Der Anfang einer jeden Katastrope ist eine besch.... Vermutung).
            Bei Gira habe ich angefragt -> bis heute keine Antwort.
            Hier im Forum habe ich gefragt (und nicht nur ich) -> keine Antwort.

            Also viel Glück dabei.

            Gruß, Martin
            Ja gerne, nur weiß ich das auch noch nicht. Aus der Technischen Doku KNX wird man nicht schlau, da geb ich dir recht...

            Ich kann mir im Moment nur denken, dass das KO "Lokaler Alarm" auf alle KNX Module - KO "Eingang Nebenstellenalarm" legen muss?
            Werde mir in IPSymcon, ein Skript basteln, das nach 5 Sekunden Lokaler Alarm, dann Alle anderen aktiviert.
            Funktion: Alarmfunktion Eingang
            Objekt Funktion Name Typ DP-Type Flag*
            5 Empfangen Nebenstellenalarm 1 Bit 1.003 K, L, S
            Beschreibung: 1 Bit Objekt zur Aktivierung eines Alarms. Wenn dem Objekt eine „1" zugewiesen wird gibt der Rauchmelder einen Alarm aus. Gleichzeitig wird der Zustand auf das Kommunikationsobjekt 6 „Status Alarm über KNX" übertragen. Dies funktioniert nur bei gestecktem Rauchmelder.

            Über dieses Kommunikationsobjekt werden Rauchwarnmelder per KNX miteinander vernetzt. In Abhängigkeit des Objektwertes wird auch der Alarm über den 2-Draht Bus aktiviert.
            Wie das dann mit einem Funkmodul aussieht? Hat da Jemand Ahnung?

            lg
            Chri
            Zuletzt geändert von Burgerking; 17.04.2019, 08:16.

            Kommentar


              #7
              Zitat von lukluk Beitrag anzeigen
              Ja so funktioniert das
              Danke!

              Kommentar


                #8
                Zitat von Burgerking Beitrag anzeigen
                Wie das dann mit einem Funkmodul aussieht? Hat da Jemand Ahnung?

                2-Draht wird durch KNX mit aktiviert ... der nächste mit Funkmodul gibt das an seine Funkgruppe weiter! ... Nebenstellenalarm in KNX ist korrekt.

                Total easy, keine Doktorarbeit!

                Kommentar

                Lädt...
                X