Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

hagercad: Sternförmige Verkabelung abbilden / Reihenklemmen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    hagercad: Sternförmige Verkabelung abbilden / Reihenklemmen

    Hallo zusammen,

    ich beschäfitge mich gerade mit der Doku meiner Elektroinstallation im EFH. Ich habe alles sternförmig verkabelt und es läuft in einem zentralen Schrank zusammen. Nun komme ich aber überhaupt nicht klar wie ich das im hagercad abbilde. Ich kann ausgehend von einer Stromschiene meine Sicherungen/FI/etc verbinden.

    Meine Frage nun:
    Wie bilde ich hier meine Reihenklemmen generell ab? Auch welche die zum Teil nicht genutzt werden aber im Plan vorhanden sein sollen? Funktioniert das mit Querverweisen?! Ich steh hier komplett auf dem Schlauch. In meiner Idealvorstellung lege ich die Klemmen einzeln an, beschrifte sie, legen den Kabeltyp fest und dann kann ich diese anderweitig referenzieren und als Steckdose und sonstige Verbraucher deklarieren.

    Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen kann, Hab bereits etliche Stunden versenkt und komm nicht weiter.

    Schöne Grüße
    sepp

    #2
    Wenn du auf Abgang klickst kannst dir doch deine Klemmen im auswahl Fenster zusammenbaue und einfügen oder was meinst du genau?! Dann entweder vom entsprechenden Bauteil eine Leitung ziehen oder mit Querverweis verbinden bzw. einfach freilassen...
    Gruß Thomas

    Kommentar


      #3
      Ich verstehe nicht wie ich eine beidseitig offene Leitung in den Plan einzeichne. An einem Ende hab ich Klemmen die ich von woanders referenzieren kann. Ich könnte eine Leitung im manuellen Stromlaufplan zeichnen und an beide Enden einen Querverweis setzen?! Wie bekomme ich die Klemme dahin? Beim Verständni für den Querverweis hapert es auch etwas...

      Kommentar


        #4
        Der Querverweis ist dafür gedacht, das wenn zb. Auf Seite 2 im Plan eine Leitung kommt und eine Ader auf Seite 5 zu nem Aktor oder so muss. Du nicht über drei Seiten eine Linie ziehen musst. Du setzt dann an beiden Seiten den gleichen Querverweis der dir dann sagt wo im Plan du nach dem Gegenstück suchen musst. Ein Querverweis hat nichts mit einer Klemme zu tun.

        Hast du schonmal nach hagercad gegoogelt?! Im Netz gibt es mehrer Videos und Grundkursunterlagen. Vielleicht hilft dir davon was.
        Gruß Thomas

        Kommentar


          #5
          Hm okay das klingt mal an sich vernünftig.

          Ja ich hab schon gegooglet, Videos angesehen, pdf gelesen usw. Das mit den Klemmen wurde aber nirgends richtig abgedeckt. Ok ich kann an meinem Haupstromlauflplan Abzweigen und dort einen Verbraucher hinhängen. Das verstehe ich soweit. Nur wie mache ich das wenn mein Kabel "nur" einfach mal im Plan existiert und aktuell keine Phase angeschlossen ist. Ich müsste manuell eine Klemme irgendwo einfügen und dann eine Leitung zeichnen und das Ende offen lassen?!

          Da hakt es mir einfach noch. Wie bilde ich das sinnvoll ab?

          Kommentar


            #6
            Kenne Hagercad nicht so gut..., aber kannst du Kabel generieren und anzeigen lassen , Freitextbezeichnung dann unterhalb oder oberhalb der Reihenklemmen. So machen wir das bei unseren Programmen Wscad und See Electrical

            Kommentar


              #7
              Nur das wir und jetzt richtig verstehen : du hast ein Kabel im Verteiler das nirgends angeschlossen ist und nur auf Klemme liegt?!

              dann würde ich nur eine Klemme einfügen und die dementsprechend beschriften. Wenn die Klemme noch mit nichts weiterem im Verteiler verbunden ist.

              wenn du eine Ader quasi offen im schaltschrank hast, was ich allerdings nicht machen würde. Kannst du die glaube ich nur übers zeichnen direkt machen.

              wenn ich’s immer noch nicht richtig verstanden habe, könntest du Mal eine Skizze oder so machen und hochladen?!
              Gruß Thomas

              Kommentar


                #8
                Zitat von Prowler1981 Beitrag anzeigen
                Nur das wir und jetzt richtig verstehen : du hast ein Kabel im Verteiler das nirgends angeschlossen ist und nur auf Klemme liegt?
                Ja genau korrekt.

                So nun bin ich gerade im allpoligen automatischen Stromlaufplan in der Zeichnungsansicht. Dort sollte ich nun Klemmen einfügen können? Im hager Produktkatalog im Programm finde ich nicht mal richtige Reihenklemmen. Gibts Benutzersymbole die ich importieren kann?



                So nun habe ich weiter geforscht, hier ein Ergebnis mit manuellem Stromlaufplan:
                - Die Fehlermeldung bringe ich nicht weg.
                - Die rot markierte Bezeichnung ist mir nicht klar. Sie existiert im Projekt aber warum taucht sie hier auf?
                - Was meint ihr zu der Umsetzungsvariante? Beginn des Kabels ist immer vom Typ "Abgang für UV", das Ende ein "Endstromkreis".

                04-05-_2021_23-52-17.png
                Zuletzt geändert von 1sepp1; 04.05.2021, 22:57.

                Kommentar


                  #9
                  Ich mache mit dem automatischen Modus immer nur die Automaten, FIs usw.
                  Klemmen passe ich immer erst im manuellen Modus an. Deswegen kann ich dir da nicht soviel zu reihenklemmnen in Verbindung mit dem Produktkatalog sagen.

                  Die Fehlermeldung würd ich ignorieren, hat man immer mal wegen irgendwas...

                  Mit dem Text unter der Klemme bin ich gerade überfragt. Sehe ich so zum ersten Mal. Evtl irgendwas in den Klemmen Eigenschaften ?!


                  Bei uns in der Firma handhaben wir das so, das wenn wir eine Leitung haben die nur auf Klemme geht auch nur die Klemme zeichnen und die dann entsprechen beschriften.

                  6C717E54-584A-4A6E-8287-EDC5800D7B9D.jpeg

                  so mal als Beispiel, ist zwar nicht hagercad, sondern noch Elcom. aber was anderes habe ich als Beispiel gerade nicht zur Hand.


                  Aber letztendlich musst du für dich die passende Lösung finden.
                  Angehängte Dateien
                  Zuletzt geändert von Prowler1981; 05.05.2021, 21:01. Grund: Sorry, krieg die doppelten Bilder nicht gelöscht
                  Gruß Thomas

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Sepp,

                    ich habe inzwischen mit HagerCAD schon recht viel gemacht, mit den Klemmen habe ich aber auch noch keine völlig zufriedenstellende Lösung gefunden.

                    Ich mache das so: erst eine 3 pol. Abgang erzeugen und dann weitere Klemmen ergänzen aus der Symbolbibliothek. Hänge mal ein Beispiel an.

                    Beste Grüße,

                    Peter
                    You do not have permission to view this gallery.
                    This gallery has 1 photos.

                    Kommentar


                      #11
                      Sehr hilfreich, vielen Dank für den Input. Werde das morgen Abend mal ausprobieren!

                      Kommentar


                        #12
                        Prowler1981
                        Wie schaffst du das aus den einzelnen Hager Symbolen eine "gesamt" X1 Klemme wird? Ich kann zwar einzelne Klemmen hinzufügen dann wird aber jede einzelne gehandhabt. Bei mir steht dann bei jedem Anschluss zb X2 darunter.

                        terseek
                        Ok das mit dem Abgang ist auch eine gute Idee. Bin ich so nicht drauf gekommen. Ihr macht also nur die belegten Adern eines Kabels als Abgang und den Rest als manuell hinzugefügte Klemmen?
                        Wenn ich dann nachträglich eine Ader beschalte, lässt sich der Abgang dann ändern ohne das mir an andere Stelle alles um die Ohren fliegt?

                        Kommentar


                          #13
                          Also ich kann jetzt nur für die expert Version im manuellen Modus sprechen. Ob das bei anderen Versionen ach so funktioniert weis ich nicht. Hinzu kommt das ich das Programm nicht hier zu Hause habe, deswegen kann ich dir den Weg gerade nicht 100% sagen. Aber bei mir sind das halt nicht fünf einzelne Klemmen, sondern eine fünf Fach Klemme.

                          im Grunde musst du wenn du zb. aus einer Klemme für ein 3ader eine Klemme für ein 5ader machen willst, diese Makieren und dann die rechte Maustaste drücken. Da müsste dann meine ich sowas wie Abgang ändern oder dergleichen stehen. Wenn du da drückst müsste ein Fenster mit Einstellmöglichkeiten auftauchen was eigentlich selbsterklärend ist.

                          Alternativ kannst du auch oben über die Menüleiste einen neuen Abgang einfügen, da taucht dann das gleiche Fenster auf. Ich meine der Punkt nennt sich auch Abgang oder dergleichen.

                          Den genauen Weg müsste ich sonst Montag in der Firma noch mal nachgucken wenn ich dran denke...
                          Gruß Thomas

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von 1sepp1 Beitrag anzeigen
                            terseek
                            Ihr macht also nur die belegten Adern eines Kabels als Abgang und den Rest als manuell hinzugefügte Klemmen?
                            Nein, das hast Du falsch verstanden. die manuell hinzugefügten Klemmen können durchaus verschaltet werden, siehe auch mein Beispiel. Ich nehme IMMER einen 3pol. Abgang, und füge jeden weiteren Pol als Einzelklemme hinzu. Du musst dann mit der rechten Maustaste mit Hilfe der Funktion "Klemmleiste zuweisen" diese weiteren Klemmen mit den Klemmen des Abgangs verbinden.

                            Was dann zunächst noch unschön ist, das BMK ist dann mehrfach sichtbar, einmal für den Abgang und für jede Einzelklemme. Über die Funktion "Attribute ein/ausblenden" mache ich die nicht benötigten BMKs unsichtbar.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Prowler1981 Beitrag anzeigen
                              im Grunde musst du wenn du zb. aus einer Klemme für ein 3ader eine Klemme für ein 5ader machen willst, diese Makieren und dann die rechte Maustaste drücken. Da müsste dann meine ich sowas wie Abgang ändern oder dergleichen stehen. Wenn du da drückst müsste ein Fenster mit Einstellmöglichkeiten auftauchen was eigentlich selbsterklärend ist.

                              Alternativ kannst du auch oben über die Menüleiste einen neuen Abgang einfügen, da taucht dann das gleiche Fenster auf. Ich meine der Punkt nennt sich auch Abgang oder dergleichen.

                              Den genauen Weg müsste ich sonst Montag in der Firma noch mal nachgucken wenn ich dran denke...
                              Ok den Weg über den Abgang verstehe. Beim neu anlegen und beim ändern kommt der gleiche Eintrag. Passt so!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X