Ankündigung

Einklappen

Sammelbestellung ETS5-UPGRADE nähert sich dem Ende...

Die Sammelbestellung für ETS5 UPGRADE nähert sich dem Ende! Infos unter: Link
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Gira X1 - G1 - TKS IP Gateway - Türstation AP 1fach - Unifi Netzwerk

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    X1 Gira X1 - G1 - TKS IP Gateway - Türstation AP 1fach - Unifi Netzwerk

    Hallo zusammen!
    Kurze Vorstellung meinerseits!
    Haben vor 2 Wochen unser 2tes neues Zuhause bezogen. Wohnt sich sehr angenehm mit einem komplett mit Gira Komponenten vernetztem Haus .
    Aktuell sind nur mal die Basics programmiert, sprich Licht, Jalousiene, Rollos, Fensterkontakte, etc. aber noch keine Szenen.
    What ever!
    Die Installation habe ich von der Planung über die Installation komplett selbst durchgeführt. Lediglich die Programmierung, habe ich aus Zeitmangel durchführen lassen.

    Ich habe aktuell ein nerviges Problem bzgl. der Türsprechanlage, welche über den TKS IP Gateway auf den G1 geroutet wird.
    Hier ist die Sprachqualität um es milde auszudrücken echt miserabel.
    Es klingelt - funktioniert tadellos, ich hebe ab - höre mich erstmal selbst bzw. den Tip auf den G1- und frage wer ist da, ca.5s später, wenn man Glück hat höre ich den Besucher an der Tür, leider nur sehr kratzig und abgehakt. Verbindungsabbrüche zum TKS vom G1 aus gibt es keine!

    Verbaute Komponenten sind:
    Gira G1 PoE
    TKS IP Gateway
    Unifi PoE Switch für den G1
    Unifi 48 Port Switch für IP Anbindung TKS und weitere Komponenten.

    Die KNX Komponenten und das TKS IP GW hängen alle im gleichen VLAN.
    Im Moment vermute ich, bzw. grenze ich es auf die Unifi Switche ein. Aber mehr auch nicht!


    Hättet ihr einen Tip für mich, bzw. einen Ansatzpunkt, welcher mein Problem lösen könnte?
    Ich wäre euch sehr dankbar!
    Vermutlich werde ich mich in Zukunft öfter hier mit Fragen melden.

    Viele Grüße!

    #2
    welche G1 Firmware? Hast Du das gleiche Problem auch auf einem Rechner mir dem TKS Communicator?

    Kommentar


      #3
      Danke für die rasche Antwort!!!!! Das mit dem TKS Communicator ist ein guter Ansatz, werde ich zeitnah testen. Danke für den Tip!

      Firmware G1
      Software Version: SC01 Current System: A Firmware Version: 200.0.83.0 System Version: 200.0.83.0 Application Version 200.0.83.0 Boot Failure Count: 0 Fallback System: B Firmware Version: 200.0.83.0 System Version: 200.0.83.0 Application Version: 200.0.83.0 Boot Failure Count: 0

      Kommentar


        #4
        Zitat von Amokd0c Beitrag anzeigen
        Firmware G1

        Das ist doch die X1-Client Version, oder? mach mal die neue 3er drauf

        Kommentar


          #5
          Ja der G1 läuft als X1 Client. Danke für die Hilfe! Werde berichten, wie es sich verhält.
          Ich steh noch ganz am Anfang mit GPA und ETS.

          Kommentar


            #6
            Und gelöst bekommen? Wie fügst du in deinem Setup (ich habe 100% das gleiche) die TKS zum G1 X1 Client hinzu?

            Kommentar


              #7
              Hallo! Nein noch nicht so richtig! Habe jetzt zwischenzeitlich die neue G1 Firmware aufgespielt. Hier hat sich aber nichts verbessert.
              Das TKS binde ich direkt im G1 ein, mit Benutzername und Kennwort welches ich über die TKS Software vergeben habe. Die Konstellation läuft am X1 komplett vorbei. Der hat damit gar nichts zu tun.
              Hast du auch Unifi Hardware in Betrieb?
              Ich könnte jetzt noch die Unifi Ebene ausklammern, indem ich einen "dummen" PoE Switch nehme, und hier die Verbindung direkt herstelle.
              Aber so langsam gehen mir die Ideen aus!

              Edit:
              Welche Türstation hast du in Verwendung? Ich habe die Türstation AP 1fach in Betrieb, nicht die 106er.
              Im Gira Forum hat einer das gleiche Problem gehabt, allerdings mit der 106er Türstation. Er hatte das Problem in den Griff bekommen, indem er an der Türstation die Brücke entfernt hat. Vermutlich die zwischen Zusatzversorgung und Busklemme.

              Grüße!
              Zuletzt geändert von Amokd0c; 10.11.2019, 11:03.

              Kommentar


                #8
                Morgen!
                Ich glaube ich habs! Habe jetzt den / die G1 und das TKS-IP Gateway auf den gleichen Switch, in dem Fall den Unifi PoE gehängt. Nicht über G1 -> PoE Switch -> SFP Port -> 48 Port Switch -> TKS IP GW.
                Und siehe da! Die Sprechverbindung war sofort da, und auch nicht abgehakt, und auch die Qualität war um Längen besser.
                Über den Unifi Controller musste nur der Port dem passenden Switchport Profil zugewiesen werden, dann ging es. Dem TKS IP Gateway habe ich anschließend auch noch eine fixe IP zugewiesen. Diese wurde vorher vom Controller nur reserviert.

                Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen. Wobei das sehr hardwareabhängig ist meiner Meinung nach!

                Grüße

                Kommentar

                Lädt...
                X