Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Luxomat Bewegungsmelder einrichten B.E.G. PD11-KNX-FLAT-DX

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Luxomat Bewegungsmelder einrichten B.E.G. PD11-KNX-FLAT-DX

    Hi in die Runde,

    ich bin hier mittelschwer am verzweifeln weil der Präsenzmelder nicht das macht was ich mir vorstelle das er tun soll. Ich hoffe hier hat jemand Erfahrungen damit, da ich in Kombination mit dem Handbuch nicht das eingestellt bekomme das ich gern hätte.
    Ausgangssituation:
    Der Bewegungsmelder hängt im Flur und soll das Licht nur dann einschalten wenn es nahezu dunkel ist.
    Im Flur sind Spots verbaut welche mit einem Dali Treiber über das MDT Dali-Gateway gedimmt werden. Außerdem sorgt das Dali-Gateway dafür, dass der Schaltaktor nach ca. 10 Sekunden deaktiviert wird um das Netzteil außer Strom zu setzen.
    Ich habe jetzt am Bewegungsmelder schon so viel rumprobiert, allerdings mehr als An/Aus bei Bewegung bekomme ich nicht hin - und zwar unabhängig von der Helligkeit im Raum.
    Mein Ziel ist es - wie oben beschrieben - das der Melder nur dann das Licht einschaltet wenn der Raum fast dunkel ist. Beim verstellen der Parameter für den Einschaltschwellwert passiert irgendwie gar nichts (also kein Unterschied).

    Ich hoffe hier hat jemand Erfahrung und kann mir weiter helfen.
    FYI: Bevor ich ein Thema erstelle habe ich bereits im Forum geschaut ob es etwas zu diesem Thema gibt.

    #2
    Hi Julian, deine Fehlerbeschreibung lässt eigentlich alles offen, außer tut nicht so, wie ich will. Viel rumprobiert lässt auch Injterpretationsspielraum. Ich gehe mal davon aus, dass du entweder das falsche KO verbunden hast oder aber die Helligkeitsabhängigkeit ausgeschaltet hast.

    Ein Screenshot von den KOs des Gerätes und den Helligkeitsparametern würde schon weiterhelfen. Und dann ließ mal die gemessene Helligkeit aus.
    Viel Erfolg, Florian

    Kommentar


      #3
      Hi Beleuchtfix , ja das stimmt - sehr Detailreich war das grad nicht. Anbei einige Screenshots zum aktuellen IST Stand.
      Screenshot 2021-05-15 153222.png Screenshot 2021-05-15 153317.png Screenshot 2021-05-15 153244.png Screenshot 2021-05-15 153333.png Screenshot 2021-05-15 153300.png

      FYI: Bevor ich ein Thema erstelle habe ich bereits im Forum geschaut ob es etwas zu diesem Thema gibt.

      Kommentar


        #4
        500 Lux Helligkeit ist schon beachtlich, ich würde mich da von unten herantasten (50-100 Lux). Ich vermisse noch das KO Helligkeit im Sensor, eigentlich müsste das erscheinen, denn du hast es aktiviert. Dann kannst du auch mal lesen, was da gemessen wird.
        Viel Erfolg, Florian

        Kommentar


          #5
          Genau studieren was der Melder an Lux-Werte so am Nachmittag/Abend liefert und sich dann nach Gefühl den Wert nehmen und als Einschaltschwelle verwenden. 500 ist quasi taghell.
          ----------------------------------------------------------------------------------
          "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
          Albert Einstein

          Kommentar


            #6
            Wie lese ich denn den Wert aus? Ich habe noch keine Visu im Einsatz.
            Beleuchtfix Der Helligkeits KO steht ganz unten in der Liste. Aber was fange ich denn mit dem an? Ich dachte der Sonsor selbst entscheidet über Ein/Ausschalten?
            Sorry für die Doofen fragen - bin noch neu in dem Segment ^^
            Zuletzt geändert von Jufe; 16.05.2021, 14:09.
            FYI: Bevor ich ein Thema erstelle habe ich bereits im Forum geschaut ob es etwas zu diesem Thema gibt.

            Kommentar


              #7
              Du musst die Eischaltschwelle viel weiter runtersetzen, so schaltet er fast den ganzen Tag.
              Beim KO9 Lichtsensor Ausgang solltest du das Lese Flag setzen, dann kannst du im ETS Diagnosemonitor/Gruppenmonitor schauen welcher Helligkeitswert momentan gemessen wird. Am besten wäre es, das du Ihn zum Zeitpunkt ausliest wenn es dir gefühlt dunkel genug im Raum ist und er dann einschalten sollte. Hier muss man selber schauen und nach seinen Vorlieben einstellen ab wann geschaltet werden soll. Ansonsten halt rantasten ab 10 Lux aufwärts.

              Warum hast du dein Status der Lampe auf dem 2. Schaltkanal ?

              Hier mal paar Screenshots.

              BEGHelligk.1.PNG BEGHelligk.2.PNG

              Kommentar


                #8
                entweder aktiv lesen oder ohne an den Flags zu spielen. einfach zyklisch senden lassen und die ETS mal den Abend lang laufen lassen, dann erkennst im Gruppenmonitor auch ganz gut wie der Verlauf der Luxwerte so ist.
                ----------------------------------------------------------------------------------
                "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                Albert Einstein

                Kommentar


                  #9
                  Ok, danke euch. Hab jetzt mal alles duster gemacht und mit rumgespielt. Bei mir sind es ganz 5 Lux geworden. Hätte nicht gedacht, dass man so weit runtergehen kann. Da er bei mir im Treppenhaus hängt und immer etwas Licht irgendwo rein kommt ist es nur Nachts wirklich dunkel. Daher die 5 Lux.

                  andreasrentz Ich hab das mit dem zweiten Kanal so gemacht, damit ich den Zustand (An/Aus) erkennen kann um entsprechend die Info andie Taster weiter zu geben. Einen Status-Ausgang wie bei den Tastern habe ich beim Präsenzmelder nicht gefunden.
                  FYI: Bevor ich ein Thema erstelle habe ich bereits im Forum geschaut ob es etwas zu diesem Thema gibt.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Jufe Beitrag anzeigen
                    damit ich den Zustand (An/Aus) erkennen kann um entsprechend die Info andie Taster weiter zu geben.
                    Einen Status von etwas sendet jenes Gerät welches auch aktiv schaltet also der Aktor. Was interessiert es mich ob der PM der Meinung ist er hat AN gemacht wenn es der Aktor nicht getan hat? Also Status-KO vom Aktor ist die Wahrheit ob denn nun Licht brennt ja oder nein undn dann geht eine GA von diesem KO dahin wo man es überall benötigt.
                    ----------------------------------------------------------------------------------
                    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                    Albert Einstein

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
                      Einen Status von etwas sendet jenes Gerät welches auch aktiv schaltet also der Aktor. Was interessiert es mich ob der PM der Meinung ist er hat AN gemacht wenn es der Aktor nicht getan hat? Also Status-KO vom Aktor ist die Wahrheit ob denn nun Licht brennt ja oder nein undn dann geht eine GA von diesem KO dahin wo man es überall benötigt.
                      Ok, danke für den Tip. Hab ich direkt geändert.
                      FYI: Bevor ich ein Thema erstelle habe ich bereits im Forum geschaut ob es etwas zu diesem Thema gibt.

                      Kommentar


                        #12
                        Bei der Helligkeit musst du auch bedenken, dass der Sensor auf eine Fläche schaut und dort die Helligkeit misst, (entweder Boden oder gegenüberliegende Wand. Wenn der Boden jetzt dunkel ist, dann wird sehr wenig Licht reflektiert.
                        Gruß Florian

                        Kommentar


                          #13
                          Alles klar, nachdem das nun funktioniert geht es jetzt weiter. Ich würde gern ab einer bestimmten Uhrzeit das Licht langsam auf nur 20% Dimmen lassen. Habt ihr Tipps wie ich da am besten vorgehe?
                          FYI: Bevor ich ein Thema erstelle habe ich bereits im Forum geschaut ob es etwas zu diesem Thema gibt.

                          Kommentar


                            #14
                            definiere Langsam.
                            ??
                            Auf 20% von 0 als quasi gedimmtes Anschalten über Zeit x oder wenn er gerade an ist und egal wo er ist auf 20% in Zeit x dimmen?

                            Beide Zeit x sind identisch und damit Dimmgeschwindigkeit unterschiedlich? oder ist Zeit egal und Tempo relevant?
                            ----------------------------------------------------------------------------------
                            "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                            Albert Einstein

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
                              definiere Langsam.
                              ??
                              Auf 20% von 0 als quasi gedimmtes Anschalten über Zeit x oder wenn er gerade an ist und egal wo er ist auf 20% in Zeit x dimmen?

                              Beide Zeit x sind identisch und damit Dimmgeschwindigkeit unterschiedlich? oder ist Zeit egal und Tempo relevant?
                              Mir geht es um folgendes:
                              Wenn jemand Nachts auf Toilette muss oder einfach im Winter früh raus muss, dass das Licht nicht gleich voll an ist, sondern das die Augen sich dran gewöhnen können. Es soll Nachts nur maximal 20% Leuchtkraft haben und diese erst nach 15 Sekunden Dimmphase erreichen. Ich hoffe jetzt ist es etwas klarer. :-)
                              FYI: Bevor ich ein Thema erstelle habe ich bereits im Forum geschaut ob es etwas zu diesem Thema gibt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X