Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Darstellung von Werten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Darstellung von Werten

    Da ich mein hsfusion für die externe Kontrolle verwenden möchte, ist für mich natürlich die Wert-Darstellung von besonderem Interesse:

    1. Zahlenwerte (zB 8-bit)
    Eigentlich würde ich diese als Analog Joins verbinden, aber zur Darstellung gibt es wohl nur die Textfelder, die nur Serial Joins ermöglichen.
    Folglich muß ich jede Zahl mihilfe des Bausteins "Texte zusammensetzen" im hsfusion-Musterprojekt umwandeln.

    Ist das so richtig?

    2. Texte (14-Byte-Texte)
    Ich habe jede Menge Zeitstempel (Bild 1) als remanente 14-Byte-iKOs, die ich gerne darstellen möchte.

    Wenn ich so ein iKO über einen seriellen Connector versende (Bild 2) und im GuiDesigner einbinde (Bild 3), bleibt die Anzeige im iViewer schlicht leer.
    Wenn ich testweise das iKO (obwohl schon 14-Byte-Text) über Baustein "Texte zusammensetzen" quasi "umwandle" (Bild 4), wird dieser Wert angezeigt.
    Dieser Umweg ist aber unschön:
    - zum einen braucht man eigtl unnötigerweise jede Menge Bausteine "Texte zusammensetzen"
    - zum anderen gibt dieser Baustein für die Zahl in der Mitte immer eine 0, d.h. aus dem Zeitstempel "06.03.10 17.00" wird "006.03.10 17.00"

    Was mache ich falsch?
    Angehängte Dateien
    Es grüßt der Alex!

    #2
    Ich komme noch mal zurück auf die Problematik der Darstellung von 14-Byte-Texten.

    Ich hab im Anhang mal Screenshots von der HS-Logik, der CF-GUI und vom iPhone angehängt.
    Dabei habe ich verschiedene 14-Byte-Texte (Rollo ab, Windalarm) eingefügt - einmal funktioniert's, das andere Mal nicht, ohen daß ich eine Logik dahinter erkennen kann.

    Wie schaut's bei Euch damit aus?
    Angehängte Dateien
    Es grüßt der Alex!

    Kommentar


      #3
      Des Rätsels Lösung!

      So, ich weiß jetzt woran es liegt, daß 14-Byte-Texte mal angezeigt werden, mal nicht:

      Selbst wenn der Wert im iKO remanent gespeichert ist, "erkennt" ihn CF nicht.
      erst wenn das iKO (neu) befüllt wird, wird der Wert auch an CF übertragen.

      Vielleicht, liebes Playground-Team kann man das bei einem nächsten Update so ändern, daß die Werte aus den iKOs "abgefragt" werden?

      Noch offen ist dagegen die sache mit der Zahlen-Darstellung...
      Es grüßt der Alex!

      Kommentar


        #4
        Hallo Alex,

        mir ist das noch nicht ganz klar.

        Grundlegend wird das Prozessabbild im Serverbaustein remanet gespeichert. Beim Login des iViewers in den HS werden einmalig alle Datenpunkte aus dem hsfusion-Serverbaustein an den iViewer gesendet. So die Theorie.


        Nimm doch bitte mal ein neues, remanentes Test- iKO, was mit keiner weiteren Logik verknüpft ist.
        Zeige dies in der Visu an und setze es mit zwei Visu-Befehlen (setzte auf Text1, Text2) auf einen definierten Text.
        Starte dann den HS neu.
        Wird nach diesem Neustart, kein Text an den iViewer gesendet? Und hast Du das mal so einfach probiert?
        Gruß Christian

        Kommentar


          #5
          Zitat von ChristianB Beitrag anzeigen
          Nimm doch bitte mal ein neues, remanentes Test- iKO, was mit keiner weiteren Logik verknüpft ist.
          Zeige dies in der Visu an und setze es mit zwei Visu-Befehlen (setzte auf Text1, Text2) auf einen definierten Text.
          Starte dann den HS neu.
          Wird nach diesem Neustart, kein Text an den iViewer gesendet? Und hast Du das mal so einfach probiert?

          Hallo Christian,

          sitze gerade im Büro, aber aus der Ferne folgende kurze Antwort:

          Wenn du oben in meine Screenshots schaust, da gibt es neben dem Zeitstempel-iKO auch noch ein dummy-iKO (Bilder 9 und 11, Join 1910) - diese wird nirgends weiter verwendet und hat als Startwert "dummy" > eigtl müßte doch dann dieser Wert "dummy" beim Starten von CF gelesen und dargestellt werden... tut es aber nicht...

          Ich werde heut abend mal Deine Idee umsetzen und berichten!

          Danke jdf. schon mal vorab fürs Gedankenmachen ;-)
          Es grüßt der Alex!

          Kommentar


            #6
            probier bitte auch mal was passiert, wenn du das Dummy-iKO einmalig auf einen Wert setzt, ob der Serverbaustein dann (und nicht beim ini.) den Wert mitbekommt und speichert.
            Gruß Christian

            Kommentar


              #7
              Jo mach ich.

              Aber wie gesagt:
              Wenn ich das iKO aktuell befülle (in meinem Beispiel: Windalarm auslöse) klappt es.
              Nur wenn das iKO (remanent) befüllt IST (und da habe ich viele solcher Zeitstempel), aber halt nicht aktuell neu gesetzt WIRD, dann geht nix.

              Nils hat sich auch schon bei mir gemeldet - heut abend ist Testnight...
              Es grüßt der Alex!

              Kommentar


                #8
                So, habe ausführlich getestet mit folgendem Ergebnsi:

                Wenn man neue iKOs (die nirgends sonst in der Visu/GLE verwendet werden) anlegt, funktioniert die Darstellung, sprich:
                CF aufrufen, Wert setzen - Wert wird angezeigt, CF neu starten, HS neu starten - Wert wird immer noch angezeigt.

                Es scheint also an meinen iKOs zu liegen - verstehen tu ich es jedoch immer noch nicht:
                Sie sind mit Werten gefüllt (sh. Bild 1, Visu), werden aber nach HS-Neustart in CF NICHT angezeigt (Bild 2), ja nicht einmal der Default-Wert (Bild 3).

                Ich denke an der "Befüllung" des iKOs kanns doch nicht liegen (Bild4+5)?
                Angehängte Dateien
                Es grüßt der Alex!

                Kommentar

                Lädt...
                X