Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Visu - Meine ersten Versuche und Anregungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Visu - Meine ersten Versuche und Anregungen

    Hallo zusammen,

    ich mache mir gerade Gedanken über die Visu mit knXpresso und gliedere meine UI. Bei Edomi gibt es ja schon einige Musteroberflächen, die man versuchen kann nachzubauen, aber hier bei knXpresso habe ich bisher wenige im Forum gefunden (außer die Standard Musteroberflächen).

    Daher würde mich interessieren, wie die UIs von anderen Usern mit knXpresso ausschauen. Wäre super, wenn ein paar ihre Projekte hier posten könnten . Mein Vorgehen war wie folgt:
    • Farbkonzept: Hier hilft dieser Link
    • Aufteilung: Aus meiner Sicht hat man folgende Themenbereiche/Dimmensionen
      • Stockwerke
      • Gewerke wie Licht/Temperatur etc.
      • Dashboard, um schnell mit einem kurzen Blick alles relevante zu finden.
    Anbei mein derzeitiger Arbeitsstand, der sich gerade in der Entwicklung befindet.
    Screenshot_20180812-094259.png


    Zudem sind mir noch ein paar Fragen bzgl. der Features gekommen:
    • Möchte man Buttons generieren, sind diese nur rechteckig. Bisher habe ich noch keinen "Border-Radius" gefunden
    • In der Visu kann man mit Ebenen arbeiten (Z-Ebene). Es wäre super, wenn in der Bearbeitungsmaske die Ebenen auch so dargestellt werden. Möchte ich z.B. einen Hintergrund auf "unten" legen und Text z.B. auf "mitte", dann überdeckt mir bei der Hintergrund bei der Bearbeitung den Text. Ich muss den Hintergrund also wegschieben, Text bearbeiten, dann wieder zurück verschieben. Gibt es hier irgendwelche Ratschläge?
    • Eine Darstellung im "Tachoformat" habe ich bisher nicht finden können, also ähnlich wie hier. Vll eine Idee für die Zukunft.
    • Dokumentation: Bei manchen Punkten wäre eine ausführlichere Beschreibung hilfreich. Beispielsweise "Anzahl Anzeigewerte" der Uhr in den allgemeinen Einstellungen. Ich dachte erst es geht um die Anzahl der Zeiger, die ja unten aufgeführt sind. Nach einer gewissen Zeit habe ich zwar verstanden, dass es ein sehr schöner Fading-Effekt ist, lässt sich aber nicht sofort erschließen.
    • Screensaver Uhr mit Anzeigewerten: Ich möchte 2 Werte anzeigen, einer links (6 bis 12 Uhr) und einer rechts (6 bis 1). Beide sollen ihren Min Wert auf der 6 haben und ihren Max Wert oben. Allerdings bekomme ich es nicht hin, dass die rechte Seite gegen den Uhrzeigersinn die Werte angibt. Vll eine Idee für zukünftige Releases.
    • Sound Steuerung: Ich möchte in meinem Haus meine Teufel One S bzw. meine Chromecast Audio steuern können, vorerst reicht die Lautstärke. Musikquelle ist Spotify. Hat jemand eine Idee, wie man das am besten in einer Visu realisieren kann?

    VG
    Heiko
    Angehängte Dateien

    #2
    Guten Abend Heiko,

    danke für dein umfangreiches Feedback! Dein derzeitiger Entwicklungsstand sieht sehr gut aus und ich bin gespannt auf das Endergebnis! Außerdem habe ich einen entsprechendes Thema zu Oberflächen erstellt.

    Zitat von hoernchen84 Beitrag anzeigen
    [*]Möchte man Buttons generieren, sind diese nur rechteckig. Bisher habe ich noch keinen "Border-Radius" gefunden
    Dies ist leider noch nicht vorgesehen. Ich denke aber über einen Parameter Innenabstand (Padding / Margin) für Beschriftungen/Text und noch kleinere Schriftgrößen nach.

    Zitat von hoernchen84 Beitrag anzeigen
    [*]In der Visu kann man mit Ebenen arbeiten (Z-Ebene). Es wäre super, wenn in der Bearbeitungsmaske die Ebenen auch so dargestellt werden. Möchte ich z.B. einen Hintergrund auf "unten" legen und Text z.B. auf "mitte", dann überdeckt mir bei der Hintergrund bei der Bearbeitung den Text. Ich muss den Hintergrund also wegschieben, Text bearbeiten, dann wieder zurück verschieben. Gibt es hier irgendwelche Ratschläge?
    Wir werden prüfen, welcher Aufwand es für unseren Programmierer bedeutet. Durch Ein-/Ausblenden der Ebenen kann man aber eigentlich schon recht komfortabel damit arbeiten oder?

    Zitat von hoernchen84 Beitrag anzeigen
    [*]Eine Darstellung im "Tachoformat" habe ich bisher nicht finden können, also ähnlich wie hier. Vll eine Idee für die Zukunft.
    Ja, das wäre eine Idee für die Zukunft und werden es besprechen, wenn Wünsche von mehreren Kunden in diese Richtung kommen.

    Zitat von hoernchen84 Beitrag anzeigen
    [*]Dokumentation: Bei manchen Punkten wäre eine ausführlichere Beschreibung hilfreich. Beispielsweise "Anzahl Anzeigewerte" der Uhr in den allgemeinen Einstellungen. Ich dachte erst es geht um die Anzahl der Zeiger, die ja unten aufgeführt sind. Nach einer gewissen Zeit habe ich zwar verstanden, dass es ein sehr schöner Fading-Effekt ist, lässt sich aber nicht sofort erschließen.
    Die komplette Dokumentation wird gerade überarbeitet. Ich habe den Punkt aufgenommen. Es wird aber leider noch etwas dauern. Das Thema Dokumentation hat aber bei uns eine sehr hohe Priorität und wir sind hier leider etwas in Verzug.

    Zitat von hoernchen84 Beitrag anzeigen
    [*]Screensaver Uhr mit Anzeigewerten: Ich möchte 2 Werte anzeigen, einer links (6 bis 12 Uhr) und einer rechts (6 bis 1). Beide sollen ihren Min Wert auf der 6 haben und ihren Max Wert oben. Allerdings bekomme ich es nicht hin, dass die rechte Seite gegen den Uhrzeigersinn die Werte angibt. Vll eine Idee für zukünftige Releases.
    Hier wird sich Michael H zu äußern.

    Zitat von hoernchen84 Beitrag anzeigen
    [*]Sound Steuerung: Ich möchte in meinem Haus meine Teufel One S bzw. meine Chromecast Audio steuern können, vorerst reicht die Lautstärke. Musikquelle ist Spotify. Hat jemand eine Idee, wie man das am besten in einer Visu realisieren kann?
    Hier benötigen wir eine Schnittstellen-Dokumentation von Teufel (Stichwort: http-request oder IP-Befehle). Dann könnten wir es prüfen. Gerade befindet sich ein ähnliches knXpresso Plug-In für Denon AV-Receiver in der Entwicklung (Befehle senden und Status empfangen mit Gruppenadressen ohne Umweg über Szenen/Szenenauslösung)
    Wenn die Ansteuerung deiner Teufel-Box über IP-Befehle funktioniert, hilft dir vielleicht dieses Thema.

    Die Spotify Integration haben wir uns noch nicht näher angeschaut. Ich könnte mir aber vorstellen, dass das sehr aufwendig sein könnte u.a. wegen der Authentifizierung.

    Grüße,

    Tobias
    Zuletzt geändert von tobbdre; 13.08.2018, 06:53.

    Kommentar


      #3
      Zitat von tobbdre Beitrag anzeigen
      Guten Abend Heiko,

      danke für dein umfangreiches Feedback! Dein derzeitiger Entwicklungsstand sieht sehr gut aus und ich bin gespannt auf das Endergebnis! Außerdem habe ich einen entsprechendes Thema zu Oberflächen erstellt.
      Ok, super Idee mit einem angepinnten Beitrag, dann werde ich da meinen Fortschritt posten

      Zitat von tobbdre Beitrag anzeigen
      Ich denke aber über einen Parameter Innenabstand (Padding / Margin) für Beschriftungen/Text und noch kleinere Schriftgrößen nach.
      Ok, habe ich bisher mit Leerzeichen gelöst, aber war für mich noch nicht so das große Thema

      Zitat von tobbdre Beitrag anzeigen
      Durch Ein-/Ausblenden der Ebenen kann man aber eigentlich schon recht komfortabel damit arbeiten oder?
      Danke für den Tipp, genau das hat mir gefehlt Gerade den Button unten bewusst wahrgenommen....

      Zitat von tobbdre Beitrag anzeigen
      Das Thema Dokumentation hat aber bei uns eine sehr hohe Priorität
      Vll auch an ein paar weitere Youtube Videos denken, ich finde das erklärt oft viel. Also halt so ein paar Klassiker, wie Realisiere ich Logiken, Zeitsteuerungen, Beschattung, Klingel etc. Beispielsweise finde ich die Beschreibung der Beschattung in der Doku noch nicht ganz einsteigerfreundlich, bin aber noch nicht an dem Punkt, wo ich mich damit auseinander setzen muss/will.

      Zitat von tobbdre Beitrag anzeigen
      Hier benötigen wir eine Schnittstellen-Dokumentation von Teufel (Stichwort: http-request oder IP-Befehle)
      Ich habe ich mal vorhin umgeschaut. Es gibt hier den "RAUMserver", muss mal schauen wie weit ich als Nicht-ITler durch die Beschreibung komme.
      EDIT: Ok, das Projekt wurde eingestellt. Dafür gibt es jetzt den node-raumserver hier, leider für mich mangels Wissen nicht umsetzbar.

      Relevanter - da auf mehreren System einsetzbar - ist wohl der Chromecast Audio. Ich verstehe noch nicht ganz, warum in den ganzen Multiroom Diskussionen der Stick so wenig diskutiert wird. Damit lässt sich recht einfach und günstig eine Multiroom Anlage aufbauen. Zur Steuerung habe ich cast-web gefunden. Wie gesagt, muss ich mich mal durcharbeiten, mal sehen wie weit ich komme....

      Wie immer, danke für den guten Support
      Heiko
      Zuletzt geändert von hoernchen84; 13.08.2018, 19:13.

      Kommentar


        #4
        tobbdre: Mir ist gerade etwas aufgefallen. Wenn ich eine Seite kopiere (hier mein Home), dann fügt er mir in der Kopie (hier Licht) in alle Symbole mittig ein "---" ein, obwohl im Element Namen der Text leer ist. Ist so wie manchmal die Standard Vorbelegung von manchen Elementen. Könnt ihr dieses Verhalten reproduzieren?
        Angehängte Dateien

        Kommentar


          #5
          Dieses Verhalten kenne ich und wird in der nächsten Version behoben sein.

          Kommentar


            #6
            Okay

            Kommentar


              #7
              Heute habe ich mich mal an die Szenen und Szenenauslösung gemacht. Mein erster Testfall sollte sein: Wenn Temperatur >25 Gard dann spiele mir ein Soundfile ab.

              Nur leider komme ich nicht so weit: Bei Szenenauslösung kann ich kein Element und keine Auslösebedingung selektieren. Muss ich noch einen Schritt zuvor machen, damit ich damit arbeiten kann?

              VG
              Heiko


              EDIT: Puhh, das hat gedauert. Entscheidender Satz war "Bei der Anwahl dieses Parameters werden alle im Projekt bekannten Namen, welche unter dem Punkt „Name für Szenenerstellung“ projektiert wurden, zur Auswahl vorgelegt." Also ich muss in der Temperaturanzeige den Namen vergeben, damit ich diesen mit einer Bedingung auslösen kann.

              Erwartet hätte ich eine Liste aller GA, die ich dann mit Bedingungen zur Auslösung von Szenen benutzen kann.
              Zuletzt geändert von hoernchen84; 14.08.2018, 21:13.

              Kommentar


                #8
                Hallo Heiko,
                wahrscheinlich hast du keinen Szenennamen in den Element von der Temperatur vergeben. Nur Elemente mit einen Szenennamen werden zur Auswahl angezeigt.
                Gruß
                Michael
                www.knXpresso.com

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Michael H Beitrag anzeigen
                  Hallo Heiko,
                  wahrscheinlich hast du keinen Szenennamen in den Element von der Temperatur vergeben. Nur Elemente mit einen Szenennamen werden zur Auswahl angezeigt.
                  Gruß
                  Michael
                  Genau, da waren wir wohl zeitgleich.

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo zusammen,

                    ich denke gerade über das nächste Thema nach: Wie baue ich meine Tür-Kommunikation auf und wie binde ich die in knXpresso ein.
                    Auch wenn es generell dazu schon einige Diskussionen gibt, möchte ich dennoch meine Planung vorstellen und in die Runde fragen, wie ich das am besten umsetzen kann bzw. auf was ich achten sollte:

                    Rahmen-Parameter: 2 Klingelknöpfe, keine Cloud-Lösung, IP Lösung wäre schön, aber Preis geht vor, individuell angefertigter Briefkasten (daher nur Klingel-Module)

                    Aufbau wäre so:
                    • Wenn jemand klingelt, dann funktioniert die Sprache unabhängig von anderen Systemen über eine kleine Innensprechstelle (nur Audio). Das wäre dann auch über 2-Draht möglich.
                    • Über einen Binäreingang bekommt KNX mit, dass jemand geklingelt hat
                    • In knXpresso soll dann die IP Kamera aufpoppen, damit ich sehen kann, wer vor der Tür steht
                    • Für das Öffnen der Tür sehe ich derzeit 2 Möglichkeiten, entweder auch über knXpresso oder über die Innensprechstelle.
                    • Gong kommt von Innensprechstelle
                    • Zudem ist noch ein Fingerprint geplant, der mir das Öffnen von Gartentürchen und Garage ermöglicht. Beides sind keine kritischen Eingänge, daher muss die Sicherheit von dem Modell nicht diskutiert werden.
                    Gibt es irgendwelche Empfehlungen z.B. bzgl. Webcams, einem anderen Aufbau oder der Umsetzung in knXpresso? Konnte leider dazu nur einen Thread finden, in dem die Auslastung des Tablets bei Kamera-Streams besprochen wurde....

                    VG
                    Heiko
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo hoernchen84

                      schau dir mal die Firma Wantec an. Wir werden uns in den nächsten Wochen mit der Monolight IP/VoIP beschäftigen und sie in knXpresso integrieren (und somit direkt auf GAs von KNX).

                      Grüße,

                      Tobias

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X