Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Upgrade Openhab 2.4.0 => 2.5.0M4

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Upgrade Openhab 2.4.0 => 2.5.0M4

    Da es eigentlich nichts mit dem KNX Binding zu tun hat, mache ich für diese Aktion mal ein neues Thema auf.

    Da das Powershell Script bei mir nicht lief (startete), habe ich das Update manuell durchgeführt. Spricht die bekannten Dateien/Verzeichnisse gelöscht, die neue Distribution darüber kopiert und die vorhandenen Dateien nicht überschrieben. Beim nächsten Start wurde dann die finale Konfig durchgeführt und die Bindings installiert.

    Dabei kam es jedoch auch zu einigen Fehlermeldungen, u.a.
    21:17:36.676 [ERROR] [.core.karaf.internal.FeatureInstaller] - Failed installing 'openhab-misc-restdocs'
    Dieser Fehler trat dann mehrfach auf Daraufhin habe ich OH beenddet und noch einmal gestartet und es kam zu neuen Fehlermeldungen. u.a. konnten die manuell instalierten Binding (z.B. Musiccast) nicht geladen werden

    Code:
    2019-11-10 21:20:54.566 [ERROR] [org.openhab.binding.yamahamusiccast ] - FrameworkEvent ERROR - org.openhab.binding.yamahamusiccast
    org.osgi.framework.BundleException: Could not resolve module: org.openhab.binding.yamahamusiccast [204]
      Unresolved requirement: Import-Package: org.eclipse.jdt.annotation; resolution:="optional"
      Unresolved requirement: Import-Package: org.eclipse.smarthome.config.discovery.upnp
    Somit habe ich dann erst einmal wieder das Backup zurückgespielt

    #2
    So geht das auch nicht. Lege ein Backup der Konfiguration an (über openhab-cli backup), lösche openHAB (bzw. benenne das Verzeichnis um, in dem openHAB installiert ist) und entpacke die neue Version. Lass die neue Version laufen, bis Du Paper UI erreichen kannst. fahre danach openHAB herunter und spiele die Konfiguration zurück. Ein Problem könnte dennoch auftreten, das sind die Rest Doks, da sie verschoben wurden (nach User Interfaces)

    Kommentar


      #3
      Zitat von udo1toni Beitrag anzeigen
      So geht das auch nicht. Lege ein Backup der Konfiguration an (über openhab-cli backup),
      Das mache ich in der Karaf Konsole??

      Zitat von udo1toni Beitrag anzeigen
      lösche openHAB (bzw. benenne das Verzeichnis um, in dem openHAB installiert ist) und entpacke die neue Version. Lass die neue Version laufen, bis Du Paper UI erreichen kannst. fahre danach openHAB herunter
      Das sollte ich hinbekommen

      Zitat von udo1toni Beitrag anzeigen
      Ein Problem könnte dennoch auftreten, das sind die Rest Doks, da sie verschoben wurden (nach User Interfaces)
      Wie könnte/müsste ich dies beheben??





      Kommentar


        #4
        Naja, schau halt mal, ob es nach dem Einspielen des Backups zu Problemen kommt. Eigentlich sollte openHAB das abfangen...

        Das Backup (und den Restore) machst Du nicht aus der Karaf Konsole heraus, sondern mit dem Kommandozeilen Werkzeug openhab-cli. Ich hoffe mal, es gibt davon auch eine Version für Windows. Falls es dieses Tool nicht gibt, müsstest Du die entsprechenden Verzeichnisse halt von Hand sichern (conf und userdata - schau in die offizielle Doku) und auch wieder zurückspielen.

        Kommentar


          #5
          Das Tool habe ich unter Windows nicht gefunden, aber im Prinzip finde ich das sehr ähnlich und das mit dem löschen war auch mal beschrieben. Hat sich aber scheinbar geändert.

          Ich habe nun die Batch für Backup gestartet, welche ein ZIP erstellt hab. Im Anschluß Deine vorgeschlagene Prozedur wie auch ein in place Update mit der Update Batch, die entgegen der PS Script alleine auch funktionierte. Alles zeigen das gleiche Verhalten :-/

          1) Misc Rest Docu läuft nicht, da habe ich aber ein paar threat gefunden bzw. Habe die nun vor dem nächsten Update einfach schon deinstalliert.
          2) Eine Fehlermeldung vonJason, die ich nicht zuordnen konnte :-/
          3) min das Yamaha Musiccast Binding macht Probleme, jedoch leider ein neues was ich damals bei der Installation nicht hatte :-/

          Leider finde ich für 3 derzeit keineLösung, möchte aber auch ungern darauf verzichten und in der Community konnte noch keiner einen Tipp geben, wie es unter 2.5.x ans laufen zu bekommen ist oder ob mal eine richtige, integrierte Version geplant ist.

          d.h. Ich habe mind. 2 Fehler, an denen ich derzeit scheitere, mal abgesehen davon, dass das Modbus Binding auch nicht so stabil mit dem SMA Wechselrichter zusammenarbeiten möchte.

          Alles wieder sehr wuschig :-/

          Kommentar


            #6
            Zu Fehler Nummer 3 habe ich nun noch einmal eine 2.5.0M4 von scratch installiert um Restanten zu vermeiden. Leider kommt immer noch der gleiche Fehler, den ich auch schon bei der Installation unter der 2.4.0 hatte. Damals konnte ich den mit dem Befehl
            Code:
            feature:install esh-io-transport-upnp
            beseitigen. Unter der 2.5.x lässt sich dieser nicht in der Karaf ausführen, bzw installiert das feature nicht :-/

            Kann ich dies über die PaperUI installieren? Habe da aber noch nichts gefunden, ausser das es wohl einige - speziell parallel entwickelte Bindings - betrifft und die meisten daher noch auf der 2.4.x stable verweilen :-/
            Zuletzt geändert von JoergA; 16.11.2019, 21:15.

            Kommentar


              #7
              Zitat von JoergA Beitrag anzeigen
              Code:
              feature:install esh-io-transport-upnp
              Das müsste jetzt
              Code:
              openhab-core-io-transport-upnp
              sein

              Kommentar


                #8
                Zitat von sihui Beitrag anzeigen
                Das müsste jetzt
                Code:
                openhab-core-io-transport-upnp
                sein
                Merci, damit geht es ;-) Mal sehen, ob das Binding läuft

                Kommentar

                Lädt...
                X