Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

RevPi Core 3 statische ip einstellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    RevPi Core 3 statische ip einstellen

    Hallo,
    kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen und einen einfachen Weg beschreiben, wie ich beim Hutschienenserver eine statische IP-Adresse
    einstellen kann? Per Web-Browserzugang habe ich nichts gefunden. Oder hab's übersehen?

    Danke schon mal.

    #2
    Nicht notwendig. Der hält an seiner per DHCP zugewiesenen Adresse fest.
    Chris von www.proknx.com
    Jeder KNX-proServ ist kompatibel zur Sprachsteuerung mit Siri, Alexa, Google Home sowie Augmented Reality:
    https://proknx.com/realknx-de
    Jetzt auch offiziell für Google Home zertifiziert

    Kommentar


      #3
      OooooK, dann laß ich das mal. Weiter mit den nächsten Einrichtungsschritten.
      Danke!

      Kommentar


        #4
        N'Abend, Christian, btw. ist es normal das der "Lokale HDD Speicher bei 86% ist. Hab schon ein paar node-red Sachen nachinstalliert und über 85% fände ich bei meinem Laptop beunruhigend ;-) Grüsse Guido
        Google oder Wiki-Hilfe-Hinweise nehme ich nur an wenn sie mich total blamieren..... dann ertrage ich sie auch in Demut und Dankbarkeit;-)

        Kommentar


          #5
          Ich stelle mal folgende Frage zu einem Problem bei mir auch gleich hier. Ich habe soweit alle Geräte eingerichtet, realKNX Pairing ist erfolgt, eigene KNX HomeKit bridge wird angezeigt. Siri soll nun ansprechbar sein. Sage ich ihr nun 'schalte Wohnzimmerlicht ein' erwidert sie:
          ich sehe keine angeschlossenen Geräte in deinem Zuhause. ich solle erst welche in der Home-App einrichten.
          Bridge zurückgesetzt, neu eingerichtet, hab ich alles schon, iOS ist v11, iknix app funktioniert die Schaltaktion.
          Gibt's hierfür ein schnellen Tipp?

          Kommentar


            #6
            Zitat von Falkenhorst Beitrag anzeigen
            ....realKNX Pairing ist erfolgt,....
            Hast Du das Pairing mit der realKNX App durchgeführt? Diese legt dann gleich die Gebaudestruktur im HomeKit an.
            Wenn nicht, kannst Du die App auch nachträglich nochmal starten. Die realKNX App wird hierfür auch nach Änderung der Programmierung des proserv benötigt.

            PS: Das Pairing wird natürlich nur einmal durchgeführt.
            Zuletzt geändert von multimedia; 12.07.2018, 05:53.
            Chris von www.proknx.com
            Jeder KNX-proServ ist kompatibel zur Sprachsteuerung mit Siri, Alexa, Google Home sowie Augmented Reality:
            https://proknx.com/realknx-de
            Jetzt auch offiziell für Google Home zertifiziert

            Kommentar


              #7
              Ja, mit der realKNK App durchgeführt. Legt aber keine Struktur an. Unter: KNX HomeKit bridge / Identifizieren (Reader only) - Write-Only Characteristic steht dann 'gerät nicht erreichbar'.
              Er findet also den ProKNX nicht. Ich kann ihn aber wie gesagt per iknix App öffnen.

              Kommentar


                #8
                O. k., dann hast du vermutlich die ip adresse vom proServ einmal nachträglich verändert.
                Bitte öffne das Web Interface vom Server über den Port 3000 und stelle die IP Adresse über die Schaltfläche oben links ein. Danach den Server noch mal neustarten.
                Chris von www.proknx.com
                Jeder KNX-proServ ist kompatibel zur Sprachsteuerung mit Siri, Alexa, Google Home sowie Augmented Reality:
                https://proknx.com/realknx-de
                Jetzt auch offiziell für Google Home zertifiziert

                Kommentar


                  #9
                  Ick raste aus. Siri hat's Deckenlicht eingeschaltet (...und die Aktion auch gleich dem BND gemeldet?)
                  Geht nun jedenfalls soweit wie eingerichtet alles. Danke multimedia.

                  Kommentar


                    #10
                    warte mal ab, du gewöhnst dich so schnell dran, das du es erst vermissen wirst wenn`s dann nicht mehr geht
                    Google oder Wiki-Hilfe-Hinweise nehme ich nur an wenn sie mich total blamieren..... dann ertrage ich sie auch in Demut und Dankbarkeit;-)

                    Kommentar


                      #11
                      Ich glaube, ich gebe Dir Recht. Wir rennen seit einiger Zeit ständig mit neuem Zuwachs auf den Armen durch die Gegend. Da ist RealKNX denke ich mal ein sehr nützlicher Zugewinn.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X