Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mehrfache Auswahl im Scheduler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mehrfache Auswahl im Scheduler

    Hallo,

    im Scheduler kann man für die Stunden und Minuten auch mehrfache Werte wählen (Einschränkung: Jeden Wert nur einmal). Funktioniert das wirklich, oder wird immer nur der erste Wert der Auswahl genommen? Hintergrund: Ich versuche gerade eine Zeitschaltuhr zu erstellen, die 2x am Tag ein und ausschaltet, möchte aber vermeiden 2 Funktionen im ProServ dafür zu verwenden

    Viele Grüße
    Jens

    PS: Ich meine ich hätte das schonmal gefragt, kann es aber nicht mehr finden

    #2
    Hallo Jens,
    Zitat von Neelex Beitrag anzeigen
    Funktioniert das wirklich
    Ja, das funktioniert so.
    Du kannst z.B. das Badezimmer um 6:00 / 21:00 auf Komfortbetrieb stellen und um 9:00 / 23:00 wieder auf Nachtbetrieb nehmen.
    Die Minutenwerte sollten dann jedoch nur einfach vergeben werden. Es bleibt zwar logisch aber es wird etwas undurchsichtig...
    Viele Grüsse
    Christian
    Chris (https://proknx.com)
    NEU: ARAGON - Sprachsteuerung ohne Cloud in der Schalterdose https://proknx.com/aragon-de
    Ausserdem: Automatisierungsideen mit NodeRED: (Logik, Sprachausgabe, Fremdprotokolle uvm)

    Kommentar


      #3
      Zitat von multimedia Beitrag anzeigen
      Die Minutenwerte sollten dann jedoch nur einfach vergeben werden. Es bleibt zwar logisch aber es wird etwas undurchsichtig...
      Hallo Christian,

      cool, danke für die Info. Das mit den Minutenwerten habe ich nicht ganz verstanden, falls es doch mal unterschiedlich sein soll. Wenn ich mehrere Minutenwerte wähle, werden diese aufsteigend sortiert, egal in welcher Reihenfolge ich sie anwähle.

      Beispiel:

      ON: 07,19 : 00,15 <------ die Reihenfolge der Minuten ist immer so, egal ob ich 00 oder 15 zuerst im Popup wähle
      OFF: 08,20 : 13,50

      Schaltzeiten wären dann immer: EIN 07:00 AUS 08:13 / EIN 19:15 AUS 20:50 ?

      Viele Grüße
      Jens

      Kommentar


        #4
        In Deinem Beispiel würde eingeschaltet:
        7:00, 7:15, 19:00, 19:15
        ... und ausgeschaltet:
        8:13, 8:50, 20:13, 20:50

        das resultiert dann in:
        ein: 7:00 aus 8:13
        ein: 19:00 aus: 20:13
        Chris (https://proknx.com)
        NEU: ARAGON - Sprachsteuerung ohne Cloud in der Schalterdose https://proknx.com/aragon-de
        Ausserdem: Automatisierungsideen mit NodeRED: (Logik, Sprachausgabe, Fremdprotokolle uvm)

        Kommentar


          #5
          Ok, jetzt hab ichs verstanden. Danke. Ist dann wirklich nicht mehr auf den ersten Blick zu erkennen, wann geschaltet wird

          Kommentar

          Lädt...
          X