Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Light & Building 2022

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Light & Building 2022

    Liebes Forum,

    endlich wieder Messe, endlich wieder live testen, sich wiedersehen oder kennenlernen, diskutieren,…

    Unsere ARAGON Geräte werden diesmal bei vielen Ausstellern zu sehen und auszuprobieren sein.

    Hier eine Liste dazu:
    e-Haus des ZVEH (11.0 C07)

    Dieses 100 m2 große Musterhaus zeigt die Produkte von geschätzt 80 KNX Herstellern unter einem Dach und in Funktion.
    Neben Energiemanagement geht es um Security, Privacy, AAL und Medientechnik.

    Als Sprachassistenten werden ausschließlich ProKNX Geräte eingesetzt.
    Diese ermöglichen die Steuerung von Licht, Szenen, die Eintrübung von Scheiben, Steuerung per Augmented Reality, Abfrage von Energiemanagement, Steuerung von Medientechnik…

    Großer Schwerpunkt der Ausstellung ist das Thema Ambient Assisted Living (AAL). Neben dem aktivem Hilferuf wird auch passiv durch den berührungsempfindlichen Boden (SensFloor) Sturzerkennung ermöglicht, und bevor ARAGON den Hilferuf (per Skyresponse) absetzt wird nochmal nachgefragt, um Fehlalarme zu vermeiden.
    Die Daten der FitBit Gesundheitsuhr (Ruhepuls, Atemfrequenz, Sauerstoffgehalt im Blut...) werden über das Gateway der innoenery auf den Bus gesendet, und können ganz einfach mittels ARAGON abgefragt werden "wie geht es mir?".
    Der ausgestellte Rollstuhl (Munevo) wird durch Kopfbewegung mittels Brille gesteuert, die oft einzig verbleibende Bewegungsautonomie eines gelähmten Menschen. Diese Brille ermöglicht aber auch die Gebäudesteuerung der im proServ konfigurierten Funktionen, wiederum über unseren RealKNX Server.

    Wenn ihr Zeit habt kommt vorbei, es ist sicher sehenswert - vor allem wenn man dazu eine kurze Führung bekommt. Ich selbst werde hier während der Messedauer die meiste Zeit auch als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

    Hier als Vorgeschmack ein kurzes Video, ausgestrahlt auf NTV anlässlich der IFA in Berlin
    Hauptstand der KNX (12.0 C85)

    Im Bereich IoTech wird die Integration der KNX IoT 3rd Party API mit ARAGON gezeigt. Wir sind bereits jetzt auf diesen neuen Standard aufgesprungen, denn er ermöglicht den universellen Einsatz mit allen neuen Servern, die dieses genormte Protokoll unterstützen. So wird hier live das Zusammenspiel von Schneider WISER, Simlab und ProKNX an einer KNX Installation gezeigt.
    KNX Professionels (11.1 C92)

    ARAGON wird hier gleich auf zwei Tafeln vorgeführt.
    • Bei Matthias WEBER / Alexander VOGELSANG wird die Kopplung mit dem X1 gezeigt. Die Tafel zeigt eine komplette KNX Installation mit Beschattung (Jalousie), Licht, Szenen und als Besonderheit eine RF-ID Einbindung direkt mit dem X1.
    • Marco KOYNE / Katja SCHUSTER zeigen als Visualisierung den Basalte Minicore, hier arbeitet auch der proServ im Hintergrund als Server für den ARAGON

    PEAKnx (9.0 B70)

    Neu ist die Integration der API von Youvi, die als Visualisierung in den Controlpro Panels zum Einsatz kommt. Daneben gibt es auch eine sehr günstige Dongle-Variante, und jeder Microsoft PC kann dann die Visu übernehmen. Youvi ermöglicht eine ausgesprochen elegante Übernahme der KNX Konfiguration direkt aus dem ETS Projekt. Wenn man sich an ein paar Richtlinien hält, wie die Gruppenadresstruktur aufgebaut wird, werden jetzt sowohl für die Visualisierung als auch für die Sprachsteuerung die einmal vergebenen Namen der GAs und der Gebäudestruktur übernommen.
    Ihr seht, es hat sich verdammt viel getan in der Zeit, wo wir alle im Kämmerlein eingesperrt waren. Würde mich freuen wenn wir uns treffen könnten...

    Liebe Grüsse
    Christian
    Zuletzt geändert von multimedia; 15.09.2022, 15:10. Grund: ...hatte noch ein paar Neuigkeiten vergessen :)
    Chris (https://proknx.com)
    wir haben ARAGON entwickelt, einen offline Sprachassistenten für KNX.

    Google, Amazon und Apple hätten das auch gekonnt. Aber sie verdienen eben besser an unseren persönlichen Daten...
Lädt...
X