Ankündigung

Einklappen

Nicht vergessen: Das KNX-UF-Symposium by eib-tech in München am 3. November 2017!

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

KNX-Status kommt bei smarthomeNG nicht an

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    KNX-Status kommt bei smarthomeNG nicht an

    Hi,

    ich bin neu hier im Forum und möchte zunächst ein großes Lob für dieses Projekt (smarthomeNG + smartVISU) an die Entwickler aussprechen.
    Soweit bin ich mit meinem Setup sehr zufrieden und konnte bei Problemen auch immer schnell eine Lösung im Forum finden.

    Aktuell habe ich jedoch ein Problem bei dem ich leider nicht weiter komme und auf Eure Hilfe hoffe.
    Ich habe die Einbruchmelderzentrale L240 von ABB im Betrieb, die ich kürzlich über die zusätzliche ABB Schnittstelle XS/S 1.1 an meinen KNX-Bus angeschlossen habe.
    Innerhalb des KNX-„Core“-Sytems funktioniert alles einwandfrei. D.h. ich kann die L240 über einen programmierten Taster z.B. intern scharf/unscharf schalten und bekomme auch den entsprechenden Status über die Taster-LED angezeigt. Die Statusanzeige funktioniert auch, wenn ich diese Funktion über die L240 selbst ausführe. Soweit so gut, jetzt kommt aber das Problem.
    Der Status wird leider nicht an smarthomeNG (v.1.2) übertragen und ich kann mir wirklich nicht erklären warum.
    Ich habe folgende items angelegt und mehrmals mit den programmierten Gruppenadressen in ETS verglichen:
    Code:
    [alarm]
       [[scharfschaltung]]
          [[[intern]]]
             type = bool
             knx_dpt = 1
             knx_send = 10/3/6
          [[[intern_status]]]
             type = bool
             knx_dpt = 1
             knx_cache = 10/3/7
    Merkwürdig ist, dass der Umschaltbefehl alarm.scharfschaltung.intern an die L240 funktioniert, jedoch wird der Status alarm.scharfschaltung.intern_status nicht empfangen (habe es auch mit knx_init bzw. knx_listen und der Kombination aus allen drei versucht).
    Ich habe auch testweise das Senden der Stati auf zyklisch alle 5 Sekunden programmiert (was sich im Bus- bzw. Gruppenmonitor der ETS nachvollziehen lässt), was jedoch auch keinen Erfolg brachte.
    Im BackendServer bzw. in der Konsole mit debug Modus kann ich sehen, dass bei 10/3/7 alias alarm.scharfschaltung.intern_status nichts ankommt.

    Habt Ihr einen Tipp oder vielleicht sogar einen Lösungsvorschlag für mich?

    Danke und Gruß
    Stefan
    Zuletzt geändert von bmx; 13.08.2017, 06:34. Grund: Config mit [CODE] ... [/CODE] gekapselt

    #2
    Ich würde mal prüfen, ob Dein knxd überhaupt Cache eingeschaltet hat ...? Siehe diesen Beitrag hier, letzter Absatz. Alternativ mal knx_listen einsetzen um zu schauen ob ohne Cache was kommt.

    Kommentar


      #3
      knx_listen und knx_init habe ich wie geschrieben auch schon ausprobiert, leider ohne Erfolg.
      Grundsätzlich funktionieren jedoch bei mir alle anderen Stati (Licht, Rollos, Heizungsventile, Temp usw.) auch mit knx_cache.
      Es scheint also ein sehr spezielles Problem nur im Falle der Schnittstelle XS/S 1.1 zwischen der L240 und dem KNX-Bus zu sein, wobei wie gesagt, auf dem KNX-Bus selbst alles einwandfrei ankommt. Nur bei smarthomeNG eben nicht.

      Kommentar


        #4
        Hast Du mal versucht durch die ETS ohne das Vorhandensein der XS ein Telegramm zu generieren? Und kommt das dann auch nicht an?

        Kommentar


          #5
          Ich verstehe Deine Frage nicht ganz. Meinst Du generell oder speziell für diese GA 10/3/7?
          10/3/7 ist mit einem Status KO der XS verknüpft und hat somit kein S(chreiben)-Flag gesetzt. Aber selbst wenn ich den S-Flag setze und einen Wert (1/0) manuell im GA-Monitor der ETS an die 10/3/7 sende, kommt auf der anderen Seite (smarthomeNG) nichts an.
          Alle anderen GAs/Items in meinem Projekt (ca. 300, davon mehr als die Hälfte Stati bwz. Werte) funktionieren ja einwandfrei, auch in smarthomeNG.
          Un wie gesagt, das Schalten bzw. Schreiben (scharf/unscharf) über smarthomeNG/smartVISU an die XS funktioniert auch einwandfrei.
          Es werden nur keine Stati von der XS gelesen.

          Kommentar


            #6
            Nein ich meine mit der ETS auf die 10/3/7 schreiben und dann schauen ob bei SmartHomeNG was ankommt.

            Kommentar


              #7
              Das mit den Flags solltest Du Dir noch mal anschauen. S bedeutet das das KO vom Bus aus beschrieben werden kann also den Wert im XS1.1 ändert. L bedeutet, das vom Bus auf eine Leseanforderung geantwortet wird. Du mußt also auf jeden Fall L setzen wenn Du was vom XS hören willst ...

              Kommentar


                #8
                Die Beudeutung der Flags kenne ich.
                10/3/6 - alarm.scharfschaltung.intern hat per default S und kein L gesetzt (und natürlich K)
                10/3/7 - alarm.scharfschaltung.intern_status hat per default L und kein S gesetzt (und natürlich K)
                Gestern habe ich wie geschrieben, testweise bei 10/3/7 zusätzlich S gesetzt, um Deinen Vorschlag zu testen.
                Der über ETS im GA-Monitor geschriebene Wert kommt bei smarthomeNG auch nicht an.

                Und nochmal, über einen entsprechend programmierten Gira-Tastsensor funktioniert alles einwandfrei. Das heisst, der Taster "hört" auch auf den Status der XS über 10/3/7 und zeigt den ensprechend über die LED (rot-aus/grün-an) an.
                D.h. das Problem kann nichts mit falscher Config in der ETS zusammenhängen. Es muss irgendetwas sehr spezielles in der Config des knxd Plugins vom smarthomeNG sein.

                Kommentar


                  #9
                  Hast Du die XS/S 1.1 auch im Einsatz und funktioniert alles bei Dir?

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von kroko4000 Beitrag anzeigen
                    Es muss irgendetwas sehr spezielles in der Config des knxd Plugins vom smarthomeNG sein.
                    Schonmal via shell ein groupswrite bzw. groupreadresponse (knxtool) ausgeführt?


                    Kommentar


                      #11
                      Nein, ich habe die nicht im Einsatz. Welche Version vom SmartHomeNG hast Du im Einsatz? Und welche Version vom knxd ist installiert?

                      Ein Telegramm mit 10/3/7 kommt mit 0 oder 1 von der ETS gesendet bei mir bei SmartHomeNG 1.3 und knxd 0.14.16 an:

                      Code:
                      2017-08-15 10:31:57 DEBUG    M:plugins.knx    T:Main         KNX[default]: 1.1.139 set 10/3/7 to 01 -- __init__.py:parse_telegram:339
                      2017-08-15 10:32:00 DEBUG    M:plugins.knx    T:Main         KNX[default]: 1.1.139 set 10/3/7 to 00 -- __init__.py:parse_telegram:339
                      2017-08-15 10:32:03 DEBUG    M:plugins.knx    T:Main         KNX[default]: 1.1.139 set 10/3/7 to 01 -- __init__.py:parse_telegram:339
                      2017-08-15 10:32:05 DEBUG    M:plugins.knx    T:Main         KNX[default]: 1.1.139 set 10/3/7 to 01 -- __init__.py:parse_telegram:339
                      2017-08-15 10:32:08 DEBUG    M:plugins.knx    T:Main         KNX[default]: 1.1.139 set 10/3/7 to 00 -- __init__.py:parse_telegram:339
                      2017-08-15 10:32:09 DEBUG    M:plugins.knx    T:Main         KNX[default]: 1.1.139 set 10/3/7 to 00 -- __init__.py:parse_telegram:339
                      2017-08-15 10:32:13 DEBUG    M:plugins.knx    T:Main         KNX[default]: 1.1.139 set 10/3/7 to 01 -- __init__.py:parse_telegram:339
                      2017-08-15 10:32:13 DEBUG    M:plugins.knx    T:Main         KNX[default]: 1.1.139 set 10/3/7 to 01 -- __init__.py:parse_telegram:339
                      Zuletzt geändert von bmx; 15.08.2017, 09:36.

                      Kommentar


                        #12
                        Also ich habe es jetzt auch mit knxtool busmonitor1 ip:x.x.x.x getestet und alles scheint ok zu sein.
                        Trotzdem kommt der gesetzte Status beim item nicht an.
                        Ich bin echt ratlos.
                        Wie kann es sein, dass ein item welches auf eine GA hoert nicht aktualisert wird, obwohl die GA selbst es wird?
                        Das Problem habe ich nur bei allen items, die auf die Stati/Werte der XS hoeren, aber bei keinen anderen items.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von kroko4000 Beitrag anzeigen
                          .... und alles scheint ok zu sein.
                          Was heißt das? Siehst Du dort die Statusmeldungen?
                          Was gibt ein
                          knxtool groupreadresponse ip:localhost 10/3/7
                          zurück?

                          Kommentar


                            #14
                            nichts, also Send request und dann nach ein paar Sekunden Ending... ohne Response.

                            Allerdings funktioniert es wie gesagt mit dem knxtool busmonitor1 ip:localhost.
                            Hier bekomme ich schon auf 10/3/7 die Änderungen mit, wenn ich die L240 intern scharf/unscharf schalte:
                            Code:
                            LPDU: BC 00 07 38 05 E1 00 80 18 :L_Data low from 0.0.10 to 10/3/7 hops: 06 T_DATA_XXX_REQ A_GroupValue_Write (small) 00
                            LPDU: BC 00 07 38 05 E1 00 81 19 :L_Data low from 0.0.10 to 10/3/7 hops: 06 T_DATA_XXX_REQ A_GroupValue_Write (small) 01
                            Also warum kann ich es nicht mit knxtool groupreadresponse ip:localhost 10/3/7 auslesen (Abfrage anderer Stati funktioniert)?
                            Was bedeutet der Hexadezimale Anfang LPDU: BC 00 07 38 05 E1 00 80 18?
                            Was bedeutet das (small) vor dem Wert

                            Kommentar


                              #15
                              ich benutze smarthomeNG 1.2 und knxd 0.12.14.
                              Ich möchte aber ungern ein update auf 1.3 / 0.14.16 machen, ohne die Ursache des Problems zu kennen.
                              Ich habe noch ein paar Fragen zu der knxd config:
                              Code:
                              KNXD_OPTS="-e 0.0.1 -E 0.0.2:8 -c -b ipt:x.x.x.x"
                              
                              # The default bus address of knxd is 0.0.1. If that's in use in your KNX
                              # network (or if you run more than one knxd on your network), set a
                              # different address, for example "-e 7.0.99".
                              
                              # You should have a block of free addresses on your KNX bus which knxd can
                              # assign to clients: "-E 7.0.100:28" will use 7.0.100 through 7.0.127.
                              # If no such range is given, or if it's full, knxd uses its own address.
                              # That mostly works, but separate addresses are much better.
                              1) -e 0.0.1 - bedeutet das, dass ich keine Gruppenadresse 0/0/1 zugeordnet haben darf? Was passiert wenn doch?
                              2) -E 0.0.2:8 - bedeutet das, dass ich die Gruppenadresse 0/0/2 bis 0/0/9 auch nicht zugeordnet haben kann? Was passiert wenn doch?
                              3) Was macht Sinn für -E 0.0.2:x, also wieviele Adressen sollte man für knxd frei halten?
                              4) Entsprichet die Notation x.x.x in knxd generell x/x/x und umgekehrt?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X