Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HowTO Docker Synology ( x64 - version)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16

    privileged: true

    Kommentar


      #17
      Danke, nun laufen der knxd und smarthomeNG docker. Allerdings erhalte ich im NG einen Fehler, dass die Log Datei nicht geschrieben werden kann:
      Traceback (most recent call last): stderr
      13:42:19 File "/usr/local/smarthome/bin/smarthome.py", line 1149, in <module> stderr
      13:42:19 sh = SmartHome(extern_conf_dir=extern_conf_dir) stderr
      13:42:19 File "/usr/local/smarthome/bin/smarthome.py", line 240, in __init__ stderr
      13:42:19 self.init_logging(self._log_conf_basename, MODE) stderr
      13:42:19 File "/usr/local/smarthome/bin/smarthome.py", line 404, in init_logging stderr
      13:42:19 logging.config.dictConfig(doc) stderr
      13:42:19 File "/usr/lib/python3.4/logging/config.py", line 789, in dictConfig stderr
      13:42:19 dictConfigClass(config).configure() stderr
      13:42:19 File "/usr/lib/python3.4/logging/config.py", line 565, in configure stderr
      13:42:19 '%r: %s' % (name, e)) stderr
      13:42:19 ValueError: Unable to configure handler 'file': [Errno 13] Keine Berechtigung: '/usr/local/smarthome/var/log/smarthome.log'
      Muss ich evtl noch andere Rechte per chmod vergeben?

      Grüße,
      jes

      Kommentar


        #18
        Mach Mal ein chmod -R 777 des ./smarthome Verzeichnis aus der docker-compose.yml

        Kommentar


          #19
          Vielen vielen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe!

          Nun läuft alles.
          Die Smartvisu habe ich direkt in das web Verzeichnis der Diskstation gepackt (Apache). Nur zur Info, falls jemand auf ein ähnliches Problem stößt: in der Smartvisu muss der "temp" Order auch chmod 777 bekommen, wenn der Page Cache aktiviert ist.

          Einen guten Rutsch ins neue Jahr & Grüße,
          jes

          Kommentar


            #20
            Super.
            Eine Aufgabe habe ich noch:
            mach mal ein ls -l in ./smarthome/var/log/

            Du wirst sehen, unter welchem User (möglicherweise wird nur eine numerische-ID) angegeben) und Gruppe der Docker-Container arbeitet, denn die Dateien werden mit dem User/Gruppe geschrieben.

            Jetzt ein chown -R user:gruppe ./smarthome und dann die Rechte wieder einschränken (chmod -R 755). Nur um keine Sicherheitslücken zu erzeugen.

            Wenn du statt numerischer IDs einen Nutzer und eine Gruppe haben willst, musst du den User und die Gruppe in der Synology anlegen -dabei musst du angeben, welche ID für den User/die Gruppe verwendet werden soll und dabei die IDs von oben verwenden -wenn das die Synology kann. Das ist aber nur kosmetik.

            Gruß,
            Hendrik

            Kommentar


              #21
              Hi,

              ls -l lieferte:
              drwxrwxrwx 1 admin users 20 Dec 30 14:15 data
              -rw-r--r-- 1 1000 1000 14282 Dec 31 10:46 smarthome.log

              habe chown und chmod entsprechend ausgeführt, so dass nun nur noch der Owner "1000" entsprechend Schreibrechte hat.

              Grüße,
              Jes

              Kommentar


                #22
                Hi,

                mir ist aufgefallen, dass die Festplatten nicht mehr in den Ruhezustand gehen, wenn das Docker Image läuft. Weiß jemand, ob das Grundlegend daran liegt, dass das Docker File auf dem Volume liegt (obwohl das ja im Arbeitsspeicher geladen sein sollte) oder weil SmarthomeNG die Log File Datei offen zum Schreiben hält, so dass deswegen die HDD nicht in den Ruhezustand geht?
                Evtl hat sich damit schon jemand genauer beschäfftigt.

                Danke vorab & Grüße,
                Jes

                Kommentar

                Lädt...
                X