Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Weitere sinnvolle Defaults?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Robert
    antwortet
    read-only vs. read-write...

    Und funktionieren tut es immer - nur nicht immer so wie du denkst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ruuud
    antwortet
    Ich kenne bis jetzt nur einen sinnvollen Default: visu_acl = ro
    heißt es nicht acl = rw ??

    Also bei mir funktioniert es nur so
    Code:
    [visu]
        class_name = WebSocket
        class_path = plugins.visu
    #   ip='0.0.0.0'
    #   port=2424
        acl = rw
        smartvisu_dir = /var/www/smartvisu

    Einen Kommentar schreiben:


  • henfri
    antwortet
    Ja, so habe ich es verstanden/und auch gewünscht.

    Gut, dass es schon so ist, denn so spart man sich Tipparbeit. Und darum ging es mir ja ;-)

    Gruß,
    Hendrik

    Einen Kommentar schreiben:


  • callidomus
    antwortet
    Hallo,

    also knx_init setzt ein READ beim Start auf dem Bus ab. Da er die Antwort auswerten muss, wird das knx_listen dafür gleich gesetzt.
    Bei knx_cache analog.

    Aber knx_listen != knx_init, da ja nicht bei jedem listen ein READ Request abgesetzt werden soll.

    Bis bald

    Marcus

    Einen Kommentar schreiben:


  • henfri
    antwortet
    grmpf.

    Ich habe doch nur erklärt, warum ich den _init Kram hier im Thread und nicht in einem neuen Thread angesprochen habe.

    Mir ist eben heute gerade aufgefallen, dass knx_init knx_listen beinhaltet.

    Und das halte ich für einen sinnvollen default. Gut dass das schon so ist, dann muss ich es mir nimmer wünschen.

    Gruß,
    Hendrik

    Einen Kommentar schreiben:


  • Robert
    antwortet
    Das ist schon so - warum wird das jetzt hier also erwähnt. Diese Defaulteritis halte ich eh für nicht ziel führend - die Visu war ein Sonderfall und wurde ja folgerichtig schnell umgesetzt. Und jetzt werden hier sogar "defaults" vorgeschlagen, die schon lange so sind...

    Einen Kommentar schreiben:


  • henfri
    antwortet
    Hä?!

    Marcus hat doch gerade gesagt, dass das bereits der Fall ist, oder?

    Und warum soll das keinen Sinn machen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Robert
    antwortet
    Zitat von henfri Beitrag anzeigen
    Knx_init=knx_listen ist ein weitere sinvoller defaullt.
    Das ist keine gute Werbung für weitere Vorschläge...

    Einen Kommentar schreiben:


  • callidomus
    antwortet
    Zitat von henfri Beitrag anzeigen
    Knx_init=knx_listen ist ein weitere sinvoller default.
    Was meinst Du damit?

    Ich kenne bis jetzt nur einen sinnvollen Default: visu_acl = ro

    Bis bald

    Marcus

    Einen Kommentar schreiben:


  • henfri
    antwortet
    Hallo,
    Zitat von mknx Beitrag anzeigen
    Soll ich den Titel vllt. in "Dieses und jenes" abändern ;-)
    Das sehe ich ähnlich wie Jumi.
    Zur Erklärung:
    Knx_init=knx_listen ist ein weitere sinvoller default.

    Gruß,
    Hendrik

    Einen Kommentar schreiben:


  • JuMi2006
    antwortet
    Solange Du ihn ab und zu liest ist uns der Titel egal .

    Einen Kommentar schreiben:


  • callidomus
    antwortet
    Hallo Hendrik,

    ja und ja.

    Soll ich den Titel vllt. in "Dieses und jenes" abändern ;-)

    Würde mittlerweile besser passen. Oder ist das nur ein Test ob ich den Thread auch lese?

    Bis bald

    Marcus

    Einen Kommentar schreiben:


  • henfri
    antwortet
    Hallo,

    durch Nikos Items seines RTRs bin ich gerade hierauf gestoßen:
    knx_init

    If you set this attribute, SmartHome.py sends a read request to specified group address at startup and set the value of the item to the response. It implies 'knx_listen'.
    "implies" hatte ich bisher immer als "benötigt auch" interpretiert.

    Ist das falsch?

    Ich sehe nämlich in der Konfiguration https://knx-user-forum.de/320939-post14.html ein Item, das nur knx_init hat.

    Ist knx_init=1/2/3 also gleichzeitig auch knx_listen=1/2/3?

    Gruß,
    Hendrik

    Einen Kommentar schreiben:


  • greentux
    antwortet
    Ja ist ja ein Subset davon Robert...


    /usr/localdistributionsunabhängige lokale Hierarchie. Hier kann und soll die lokale Systemadministration Programme und Daten ablegen, die von der entsprechenden Distribution des jeweiligen Systems unabhängig installiert worden sind, wie etwa selbstkompilierte oder unabhängig von der Distribution heruntergeladene Programme und Dateien. Den Installationsmechanismen der betreffenden Distribution ist es ausdrücklich untersagt, diese Verzeichnisstruktur zu berühren. Die Gestaltung der internen Struktur von /usr/local obliegt der lokalen Systemadministration und ist vom FHS nicht vorgegeben.
    Wir sind doch noch bei distributionsunabhängig? Falls nicht, dann wird das Erstellen der Pakete die Verzeichnisse dann je Distri festlegen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Robert
    antwortet
    Zitat von greentux Beitrag anzeigen
    Das regelt soweit ich weiss die LSB (linux standard base).
    Filesystem Hierarchy Standard ? Wikipedia

    Ein Grund mehr, zumindest /var/cache, /var/tmp, /var/local und insbesondere /var/log zu beachten.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X