Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mal wieder RTR, diesmal Siemens

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mal wieder RTR, diesmal Siemens

    Nabend zusammen,

    nachdem das Häusle nun endlich einigermaßen fertig ist, habe ich mich erneut mit Smarthome.py und SmartVISU beschäftigt.

    Licht, Rolläden und Steckdosen funktionieren soweit schon mal, aber mit meinen Siemens RTR (UP254KB13 / UP237KB11) hab ich noch so meine Problemchen.


    Was funktioniert:

    - Aktuelle IST-Temperatur
    - Aktueller Modus (Komfort, Nacht, Frost)
    - Status "Heizen" via Eval


    Was nicht funktioniert:

    - Sollwert verändern


    Ich habe mich schon mal durch das Thema RTR-Struktur gelesen und dort das EVAL für den Heiz-Status gefunden, aber die Sollwertveränderung lässt mich irgendwie ratlos da stehen.

    Meine Items.conf

    Code:
    [[heizen]]
    		[[[wohnzimmer]]]
    			[[[[ist]]]]
    				type = num
    				knx_dpt = 9
    				knx_cache = 2/4/3
    				sqlite = true
    				
    			[[[[soll]]]]
    				type = num
    				knx_dpt = 9
    				knx_send = 2/4/6
    				knx_cache = 2/4/6
    				
    			[[[[sollwertverschiebung]]]]
    				type = num
    				knx_dpt = 9
    				knx_send = 2/4/7
    				
    			[[[[modus]]]]
    				type = num
    				knx_dpt = 20
    				knx_send = 2/4/4
    				knx_cache = 2/4/5
    			
    			[[[[stellwert]]]]
    				type = num
    				knx_dpt = 5.001
    				knx_cache = 2/4/1
    				
    			[[[[heizen]]]]
    				type = bool
    				eval = 0 if value == 0 else 1
    				eval_trigger = eg.heizen.wohnzimmer.stellwert

    Screenshot aus der ETS:

    Bildschirmfoto 2014-01-07 um 21.53.03.png


    Das Widget ist aktuell so konfiguriert:

    Code:
    {{ device.rtr('rtr2', 'Heating', 'eg.heizen.wohnzimmer.ist', 'eg.heizen.wohnzimmer.soll', 'eg.heizen.wohnzimmer.modus', 'eg.heizen.wohnzimmer.modus', 'eg.heizen.wohnzimmer.modus', 'eg.heizen.wohnzimmer.heizen') }}

    Hat jemand eine Idee was ich tun muss um die Sollwertverschiebung zum laufen zu bringen?
    Der RTR ist so parametriert das er an seinem "Rädchen" +/- 3 Kelvin steuert, und den aktuellen Soll-Wert bekomme ich ausgelesen, aber nicht geschrieben / verändert.

    Muss ich vielleicht den Basis-Sollwert (22°C) verändern um zum Ziel zu gelangen - also das Widget evtl. anpassen, dass es mir den aktuellen Soll-Wert anzeigt, aber den Basis-Wert verschiebt?



    Was mir noch aufgefallen ist, ich kann den Status "Heizen" über die VISU verändern, sollte dieser nicht nur "ro" (nocht klickbar) sein und sich nur bei Änderung des Stellwerts automatisch verändern?


    PS: ist nun eigentlich "sqlite = true" oder "history = true" für die Plots in der aktuellen Version richtig?

    #2
    Hi,

    aaalso:
    In der aktuellen Version solltest Du "sqlite = true" verwenden.

    Das KO, das Du unter "Sollwertverschiebung" verbunden hast, kann nicht geschrieben werden (kein S-Flag in der ETS). Ich kenne weder den Controller noch die Applikation, würde daher vermuten dass es nur dazu da ist, die aktuelle Verschiebung auszulesen.

    Meine Glaskugel sagt "verwende Basis-Sollwert anstelle Sollwert-Verschiebung".

    Gruss
    Jochen.

    Kommentar


      #3
      Ah jetzt ja

      Ne Nacht drüber schlafen und noch mal den Thread zur RTR-Struktur lesen hat das gewünschte Ergebnis gebracht.

      Ich habe das erweiterte Widget übernommen und zeige den Aktuellen Sollwert nun an, verändere aber den Basis-Sollwert.
      Heizen Status ist nun auch ein Icon, so das es nicht mehr klickbar ist.

      Läuft also soweit, nur der Plot zeigt merkwürdigerweise Soll 15°C / Ist 16°C obwohl die aktuellen Werte 20,6 bzw. 21 sind, liegt aber vermutlich an meinen Spielereien zur Zeit, wenn das System in den Produktiv-Betrieb geht wirds eh vorher noch mal zurückgesetzt.


      Danke.

      Grüße,

      Lars

      Kommentar

      Lädt...
      X