Ankündigung

Einklappen

ETS5 Sammelbestellung Vollversion

Infos unter: Link
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Einbindung Stiebel-Eltron LWZ

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Featurewunsch] Einbindung Stiebel-Eltron LWZ

    Hallo Spezialisten der Integration.

    Im KNX forum gibt es einen Thread zur Integration einer Stiebel-Eltron Wärmepumpe LWZ 304/404. https://knx-user-forum.de/knx-eib-fo...ation-isg.html

    Bergdoktor hat diese erfolgreich ins FHEM über IP Symcom integriert:
    Zitat von bergdoktor Beitrag anzeigen
    Monitoring Stiebel Eltron LWZ 303 - 403 - Seite 5

    Beitrag 47.

    Bei manchen Variablen habe ich inzwischen die richtige Bezeichnung. Gegenläufer ist in Wirklichkeit der Fortluft Lüfter.

    Die Anhänge dort sind glaube ich nur für registrierte Nutzer sichtbar, daher habe ich die hier auch dran gehangen.

    [ATTACH]32915[/ATTACH]
    [ATTACH]32916[/ATTACH]

    Gruß

    Andreas
    Das sollte man doch auch in smarthome.py nutzen können.
    Könnte sich einer der Spezis das mal ansehen? Interessenten für die Anbindung sind da, und scripts schreiben ist nicht meine Stärke....

    Vielen Dank an den oder die Freiwillige(n) vorab !
    Gruss Georg
    Gruß
    Georg

    #2
    Auf den ersten Blick scheint es sich "nur" um eine serielle Kommunikation zu handeln. Das sollte mit verhältnismäßig wenig Aufwand machbar sein. Da gibt es sicherlich PlugIns bei denen man abkucken kann.

    In der Hoffnung, dass die 404 ähnlich funktioniert, wie wir 403: Leider ist meine LWZ 404 bisher nur geplant und noch nicht bestellt. Daher wird es noch etwas dauern, bis ich mir das anschauen kann. Ist aber auf jeden Fall ein interessantes Thema. Würde mich freuen, wenn sich hier was tut.

    Viele Grüße,

    David

    Kommentar


      #3
      Sehe ich auch so. Serielle Schnittstelle wird in einigen Plugins verwendet. Das Codieren der Werte kann man sich aus dem PHP abschauen und das Auslesen und Setzen der jeweiligen Werte selber ist eher Fleißarbeit
      Mit freundlichen Grüßen
      Niko Will

      Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
      - Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

      Kommentar


        #4
        Können tun wird man wohl, doch muss man auch können tun. Gibts auch jemanden der kann und auch tun würde ?
        Gruß
        Georg

        Kommentar


          #5
          Hi,
          Ich bin neugierig. Tut sich hier etwas?
          Ich habe leider nicht das notwendige Wissen um mich daran zu beteiligen obwohl ich gerne würde.

          mfg
          Markus

          Kommentar


            #6
            Hi,

            Zuerst ich möchte es nicht machen weil ich so eine Anlage nicht habe!

            Aber:

            Hier ist ein nettes Wiki dazu.

            und hier ist einer der das ausgetüftelt hat und dokumentiert hat.
            Als Dreingabe noch eine Python Anwendung die das in rrd speichert.

            Als Muster bestimmt nutzbar.
            Gruß
            Lapheus

            Kommentar


              #7
              Zitat von Lapheus Beitrag anzeigen
              Hi,

              Zuerst ich möchte es nicht machen weil ich so eine Anlage nicht habe!

              Aber:

              Hier ist ein nettes Wiki dazu.

              und hier ist einer der das ausgetüftelt hat und dokumentiert hat.
              Als Dreingabe noch eine Python Anwendung die das in rrd speichert.

              Als Muster bestimmt nutzbar.
              Sehr interessante Links. hab auch versucht mich einzulesen aber ich musste feststellen, dass mein Wissen viel zu gering ist. Der Sprung vom Erstellen einer Logik zum Plugin ist zu groß für mich.
              Unterstützungsarbeit würde ich gerne machen aber die Feder muss jemand anderer führen. Leider.

              Kommentar


                #8
                Auch ich bin interessiert

                Möchte nur noch einmal mein Interesse unterstreichen. Mir geht es ähnlich, kann nur unterstützen aber nicht selbst umsetzen.

                Vielleicht findet sich ja jemand, der über das notwendige Wissen verfügt und bereit ist, das Thema anzugehen...
                Gruß
                Georg

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Georg,

                  wir können ja beim Stammtisch noch einmal darüber sprechen.

                  Bis Freitag

                  Marcus

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von mknx Beitrag anzeigen
                    Hallo Georg,

                    wir können ja beim Stammtisch noch einmal darüber sprechen.

                    Bis Freitag

                    Marcus
                    Das ist ein Wort. Trinkt ein kühles Blondes. Geht auf mich. Paypal spende ist dir sicher! ;-)

                    Kommentar


                      #11
                      Ich verlinke hier mal auf einen anderen Thread zu dem Thema:
                      https://knx-user-forum.de/forum/supp...wiregate/38306
                      vielleicht kriegen wir ja doch noch was gebacken...
                      Gruß
                      Georg

                      Kommentar


                        #12
                        Hier haben wir einen Spezi, der die Erfahrung füe den CAN-bus mitbringt, aber smarthome-py noch nicht kennt.

                        Vielleicht sieht ja einer der Wissenden hier eine Chance gemeinsam was hinzubekommen:
                        https://knx-user-forum.de/forum/supp...wiregate/38306

                        Ich selber zähle mich leider nicht zu dern Wissenden
                        Gruß
                        Georg

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Georg,

                          wenn man mit dem ISG auch Werte setzten kann, dann wäre es - im Vergleich zu der CAN-Anbinung - relativ einfach. (Dann kann man auch nicht so viel kaputt machen)

                          Bis bald

                          Marcus

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo zusammen,

                            ich würde Euch gerne helfen, einen CAN-Bus tauglichen Python Treiber zu programmieren. Auf meiner Web-Seite juerg5524.ch hab ich ein Python-Import-Modul "elster" (Datei elster.so in can_progs.zip) vorbereitet. Dieses Modul macht folgendes:

                            Es öffnet die Kommunikation auf dem Raspi zum /dev/can0 (ist voreingestellt, kann geändert werden). Die Methode elster.getvalue braucht 3 Parameter: die CAN-Id des Sender, die CAN-Id des Empfängers und den "Elster-Index", welcher bestimmt, was gelesen werden soll (die Elster-Tabelle steht auf meiner Web-Seite). Auf dem CAN-Bus gibt es einen reghaften Daten-Verkehr. Die Aufgabe besteht nun darin, das Telegramm mit der Anfrage zu senden und danach das Antwort-Telegramm aus einer Vielzahl von Telegrammen auszufiltern. Und schliesslich gibt getvalue den Wert zurückgeben. (siehe auch readme_python.txt auf juerg5524.ch)

                            Das Modul ist beim Entladen fehlerhaft. Das kann ich aber noch bereinigen, wenn denn überhaupt Bedarf besteht. Die Erweiterung, um Daten zu ändern, ist vorbereitet. Alles was mit der ComfortSoft geändert werden kann, ist unproblematisch. Es müssten höchstens Grenzen für den grössten und den kleinsten gültigen Wert eingeführt werden.

                            In smarthome möchte ich mich nicht einarbeiten, da ich selbst kein KNX/EIB-Nutzer bin. Aber vielleicht kann ein Spezialist meine Lösung begutachten und mir mitteilen, ob es Sinn macht, diesen Ansatz weiter zu verfolgen.

                            Viele Grüsse
                            Jürg

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Jürg,

                              danke für Dein Angebot. Ich hoffe es findet sich ein Spezialist der eine "CAN"-Heizung hat und die Anbindung realisiert.

                              Bis bald

                              Marcus

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X