Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schritt für Schritt Anleitung für Einsteiger smartVISU - knxd etc.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schritt für Schritt Anleitung für Einsteiger smartVISU - knxd etc.

    Guten Morgen zusammen,

    um nicht ständig für euch völlig "dumme" Anfängerfragen stellen zu müssen, bin ich auf die Suche nach einer Grundlagen Anleitung.

    Bisher erreicht:

    - Image (hier aus dem Forum) inkl. smartNG, knxd und smartVISU auf meiner Raspberry PI zum Laufen bekommen
    - SSH läuft und ich kann auf die smartVISU zugreifen

    Nun kommen meine Hürden:
    - wie und womit bekomme ich die Schnittstelle zu meinem KNX Bus hin? knxd?
    - wie sind die notwendigen Konfigurationschritte für knxd - zum Beispiel für mein KNX Gateway
    - Werden nach der Anbindung "automatisch" alle BUS Adressen und Konfigurationen irgendwo abgelegt?
    - Wie ordnet man die BUS Adressen, Sensoren, Aktoren der smartVISU zu?

    Fragen über Fragen

    Ich suche und lese sehr viel in den diversen Foren, meistens wird aber bei den Erklärungen schon sehr viel Grundlagenwissen vorausgesetzt.

    Danke für eure Hilfe

    Medi

    #2
    Guten Morgen Medicusi,

    Du beschreibst ein Problem was man nicht ganz eliminieren kann: Die Leute, die endlich ein SmartHome System am Laufen haben, sind meist so erschöpft (oder faul) ihr neues Wissen zu dokumentieren und weiterzugeben. Die Leute, die das System entwickeln, werden im Laufe betriebsblind und können die Probleme von Einsteigern nur schwer nachvollziehen. Außerdem ist die Zeit ohnehin kostbar, da es eine überschaubare Anzahl von Supporten gibt, die sich mit Weiterentwicklung und Dokumentation befassen.

    Aber um auf Deine Fragen einzugehen:
    Die Schnittstelle zum knx ist der knxd. Der wird auf dem Image schon vorinstalliert mitgeliefert. In der Komplettanleitung ist beschrieben, wie er konfiguriert wird. Da der knxd aber kein Teil von SmartHomeNG ist, mußt Du Dir ggf. weitere Details auf den Seiten vom knxd Projekt heraussuchen.
    Wie alles zusammenhängt, kannst Du in der Doku sehen.

    SmartHomeNG braucht ein Plugin um mit dem knxd zu kommunizieren. Wenn Du das admin Interface im SmartHomeNG aufrufst, kannst Du das knx Plugin auswählen und konfigurieren. Danach muß SHNG neu starten um das Plugin zu aktivieren. Das knx Plugin hat ein Webinterface das Du aus dem Admin Interface heraus aufrufen kannst. Dort werden die konfigurierten Items mit knx Attribut ansehen. Auf zwei weiteren Tabs findest Du Statistiken zu Gruppenadressen und physikalischen Adressen die am Bus auftauchen.

    Um nun ein Item mit einer knx Gruppenadresse zu verbinden muß Du in der Konfiguration ein Attribut einfügen mit Angabe der KNX Gruppenadresse. Siehe dazu das (englische) Readme vom KNX Plugin
    Es werden keinesfalls alle Bus Adressen irgendwo erfasst und es gibt auch aktuell keinen Assistenten, der die Konfiguration übernimmt.
    Ich würde mir erstmal einen Raum ausgucken, den Du in SmartHomeNG abbilden und und mit der SmartVISU visualisieren willst.
    Da erstellst Du dann mal im Unterverzeichnis items von SmartHomeNG eine yaml-Datei und legst für diesen Raum eine Beispiel Konfiguration an. Dann Neustart vom SmartHomeNG (das geht auch über das admin interface) und dann kannst Du schauen, ob es geklappt hat.
    Du kannst Items im Admin Interface auch einen neuen Wert zuweisen oder schauen, ob z.B. ein Wert vom knx geändert wurde. Erst wenn Du einen Raum mit einigen Komponenten abgebildet hast, solltest Du Dich an die SmartVISU ranmachen.

    Kommentar


      #3
      bmx Erstmal vielen vieln Dank für dein Antwort ... wieder einen kleinen Schritt weiter.

      Die Anleitungen bzw. Beschreibungen die du verlinkt hast habe ich tatsächlich schon mehrfach gelesen ich befürchte aber mir fehlen einfach Grundlagen um die dort beschriebenen Schritte zu verstehen und richtig anwenden zu können.

      knxd Anbindung:

      /etc/knxd.conf habe ich mit einem Texteditor geöffnet und versuche diese anzupassen bzw. zu konfigurieren:
      • IP Schnittstelle: KNXD_OPTS="-e 0.0.1 -E 0.0.2:8 -c -b ipt:<IP der knx Schnittstelle>"
      • IP Router: KNXD_OPTS="-e 0.0.1 -E 0.0.2:8 -c -b ip:<IP des knx Routers>"
      Ich nutze ein KNX Gateway, ist das nun ein Router oder eine Schnittstelle?

      Woher bekomme ich die -e (ADRESSE des Buses?) 0.0.1 -E 0.0.2:8
      warum ip(t) wofür steht das t?

      Wie kann ich prüfen, ob die Schnittstelle funktioniert?


      Kommentar


        #4
        wie ist der Port von der smartNG um auf das Webinterface der smartNG zu gelangen?

        früher war es immer <IP Raspi>:8383 damit komme ich aber nicht drauf ...
        Zuletzt geändert von Medicusi; 16.04.2020, 09:33.

        Kommentar


          #5
          Wegen knxd schau doch auch mal hier:
          https://github.com/smarthomeNG/raspb...mage/wiki/knxd

          Im Idealfall kannst du das Example ini hernehmen und nur die IP Adresse ändern. Mit knxtool groupswrite testen, ob du auf den Bus schreiben kannst. Bzw. systemctl status knxd nutzen, um zu sehen, dass alles problemlos gestartet ist.

          Wenn du das Raspi Image nutzt, solltest du auf jeden Fall mit IP:8383 drauf kommen. Die Frage ist, welchen Fehler du bekommst. Im Pre-Release gab es ein Problem mit PHP. Siehe hier: https://knx-user-forum.de/forum/supp...27#post1492627

          Kommentar


            #6
            Zitat von Medicusi Beitrag anzeigen
            Ich nutze ein KNX Gateway, ist das nun ein Router oder eine Schnittstelle?
            Das musst Du beantworten. In der Doku zu der KNX Komponente muss das drin stehen.
            Die meisten KNX Router können auch statt die Router Funktionalität zu nutzen Tunnel aufbauen.

            Je nach eingesetzter Hardware können (bei alten Geräten) 1 bis (jetzt üblich) 4 oder 5 Tunnel parallel aufgebaut werden.
            Viele Grüße
            Martin

            There is no cloud. It's only someone else's computer.

            Kommentar


              #7
              Ich nutze ein KNX Gateway, ist das nun ein Router oder eine Schnittstelle?
              Eine Typ Bezeichnung des Gateway könnte anderen helfen Dir zu helfen ...


              Woher bekomme ich die -e (ADRESSE des Buses?) 0.0.1 -E 0.0.2:8
              warum ip(t) wofür steht das t?
              das t steht für Tunneling. Solltest Du eine knx Schnittstelle/Interface haben wird ipt das Richtige sein. Wenn Du einen Router hast, die die Verteilung der Daten anders geregelt, daher muß das unterschiedlich konfiguriert werden.


              Wie kann ich prüfen, ob die Schnittstelle funktioniert?
              Hast Du eine ETS zur Verfügung?

              Kommentar


                #8
                Zitat von Medicusi Beitrag anzeigen
                IP Router: KNXD_OPTS="-e 0.0.1 -E 0.0.2:8 -c -b ip:<IP des knx Routers>"
                <IP des knx Routers> ist hier ganz falsch. Entweder hier die Multicast IP setzen oder gleich weglassen und nur "ip:" definieren.
                EIB/KNX, VISU mit knxd + linknx + knxweb, Steuerbefehle via SMS und Email mit postfix + procmail

                Kommentar


                  #9
                  Hallo nochmal ...

                  ich komme nach wie vor nicht auf die smartNG mit :8383

                  Anscheinend lauscht er auf der falschen IP, wenn ich netstat -a grep 8383 eingebe kommt:

                  tcp 0 0 0 <nicht zugewiesene völlig flache IP>:8383 0.0.0.0:* LISTEN

                  In der LOG steht

                  Fehler bei der Namensauflösung

                  Hat jemand eine Idee?
                  Zuletzt geändert von Medicusi; 16.04.2020, 22:43.

                  Kommentar


                    #10
                    8383 ist der Port. Den wirst Du mit netstat nicht finden. Um das Admin-Interface von smarthomeNG zu erreichen, gib in der Browser Adresszeile die IP-Adresse des Raspberrys gefolgt von :8383 ein: "192.168.x.y:8383". Schalte dazu den Adblocker ab, der Dir möglicherweise das Ausführen von Skripten sperrt.

                    Gruß Wolfram

                    Kommentar


                      #11
                      Guten Morgen,

                      wvhn Danke für deinen Beitrage, ich habe natürlich <IP meiner Raspi>:8383 in die Browser Adresszeile eingegeben. Einen Adblocker nutzte ich ich, habe es gerade nochmals gepürft.

                      Wie meinst du dass ich einen Port nicht mit dem Befehl "netstat - grep <dann den PORT> finde?

                      Kommentar


                        #12
                        Der Befehl müsste
                        Code:
                        netstat -a |grep 8383
                        heißen und ja, er bringt dir einen Eintrag, wenn das Admintool läuft. Vielleicht stimmt dann was mit der Konfiguration nicht. Im module.yaml muss stehen:
                        Code:
                        http:
                           module_name: http
                              starturl: admin
                        
                        admin:
                           module_name: admin

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Tru Beitrag anzeigen
                          <IP des knx Routers> ist hier ganz falsch. Entweder hier die Multicast IP setzen oder gleich weglassen und nur "ip:" definieren.
                          Tru Guter Hinweis, habe ich für die Komplettanleitung geändert, danke. Da ich eine Schnittstelle nutze, ist mir das nicht aufgefallen...

                          Kommentar


                            #14
                            Onkelandy die Datei module.yaml müsste im Verzeichnis /etc liegen Oder?

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Medicusi Beitrag anzeigen
                              Onkelandy die Datei module.yaml müsste im Verzeichnis /etc liegen Oder?
                              Ja. Zieh die default Datei heran bzw. nenn diese einfach um. Sollte ich beim nächsten Image Release wohl gleich mitnehmen.
                              Zuletzt geändert von Onkelandy; 17.04.2020, 09:10.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X