Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

evoKNX Jalousieaktor, kein SUP und weiterer Rattenschwanz...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    evoKNX Jalousieaktor, kein SUP und weiterer Rattenschwanz...

    Hallo zusammen,

    von evoKNX gibt es ja den 1503-0011 Jalousieaktor PRO JAK-R4EA mit Fahrzeitmessung (4-fach Jalousie, 8-fach Binäreingang).
    Als Erweiterung steht auch der EVOKNX 2503-0011 Jalousieaktor SUP JAD-R4EA mit 8 Binäreingängen zur Verfügung.

    In der Testversion wollte ich mit der Planung beginnen.
    Die Anzahl der Kanäle lässt sich aber wohl nur insgesamt festlegen.
    Manuell umbenennen ist ja möglich, doch optimal finde ich das nicht.


    Aktuell habe ich den Jalousieaktor als 16 Kanal Jalousieaktor angelegt, woraus 32 Kanalbezeichnungen möglich werden (1-8 auf, 1-8 ab, 1-16 Binär).
    16 Kanäle sind dann in den Listen aber wohl auch verwirrend, da es ja eigentlich 32 Kanäle sind, hierbei aber nur 8 Jalousien bedient werden können.

    Durch die Auswahl von 16 Kanälen findet das System den Jalousieaktor nicht mehr. In der Geräteliste ist der Aktor durch die abweichende Anzahl der Kanäle nicht mehr auswählbar.


    Auch für Unterputz-Elemente gibt es diesen Fall häufiger bei Schalt- /Jalousieaktoren mit kombinierten Binäreingängen.


    Eine Anpassung dürfte aufgrund der Kompatibilität zu bestehenden Projekten auch kniffelig werden, wenn z.B. Kanaltypen eingeführt werden.
    Gibt es hierzu Planungen für die Handhabung?


    Danke,
    Daxi

    #2
    Wenn Du 8 Jalousien hast, sind das 8 Kanäle. Wie kommst Du auf 16? 4 Jalousiekanäle am Master und 4 am Slave...
    Mfg Micha
    Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

    Kommentar


      #3
      Exakt.
      8 Kanäle für Jalousien mit SUP (4 am Master, und 4 am SUP bzw. Slave).
      Oder ist der Stromlaufplan immer ohne Binäreingänge zu sehen?
      Bei Binäreingangs-Aktoren ist die Kanalanzahl ja auch der Eingänge entsprechend.

      In meinem Fall würde ich die Binäreingange für Fensterkontakte verwenden und nicht für Jalousie-Taster, was ja auch möglich ist.
      Diese möchte ich eben auch dokumentiert haben, da die Zuordnung nicht 1:1 ist, da ich auch Sabotage-Kontakte mit einplane.

      Auswahl 4: 4x auf, 4x ab, keine Binäreingänge berücksichtigt.
      Auswahl 8: 8x auf, 8x ab, keine Binäreingänge berücksichtigt, Geräteauswahl nicht mehr möglich. Der SUP existiert auch nicht in der Datenbank.

      Daher aktuell meine Auswahl auf 16, damit eben doppelt so viele Kanäle entstehen:
      8x auf + 8x ab + 16x Binär, was dann am ehesten der Realität entspricht.
      Komplett richtig wäre eigentlich 8x Jalousieaktor mit 16 Binäreingängen, aber eine Unterscheidung der Typen habe ich nicht gesehen.

      Kommentar


        #4
        Aus Platz und Übersichtsgründen zeichne ich solche Geräte einzeln. Sprich einen 8fach Jalousieaktor und einen 16fach Binäreingang. Beide bekommen das selbe BMK und natürlich einen Querverweis auf das jeweils andere (Teil-) Gerät. Inwieweit das jetzt unterstützt wird, kann ich aktuell nicht sagen, da ich mit einer anderen Software meine Verteiler erstelle.
        Mfg Micha
        Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

        Kommentar


          #5
          Hi,

          Zitat von Daxi Beitrag anzeigen
          Komplett richtig wäre eigentlich 8x Jalousieaktor mit 16 Binäreingängen, aber eine Unterscheidung der Typen habe ich nicht gesehen.
          so einen "Mischaktor" kannst du als "Sonstige KNX-Komponente" anlegen, da kannst du dann 32 'Kanäle' anlegen, und davon 16 Schaltkanäle für die Jalousien und 16 für Binäreingänge.

          Wie das genau geht, findest du in der Anleitung (https://stromlaufplan.de/documentati...x-komponenten/) oder in folgendem YouTube Video am Beispiel einer Siemens-Logo: https://www.youtube.com/watch?v=xN4je-psOr8

          Grüße
          Stefan
          Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

          Kommentar

          Lädt...
          X