Ankündigung

Einklappen

Hinweis

Die Forenregeln wurden überarbeitet (Stand 7.11.22). Sie sind ab sofort verbindlich. Wir bitten um Beachtung.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

stromlaufpan.de feiert heute seinen 4ten Geburtstag

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Auch wenn das Haus bereits schon ein paar Jahre steht, so nutze ich das Tool dennoch hin und wieder, um kleinere Änderungen an meiner Installation sauber nachzupflegen, damit die Dokumentation stets aktuell bleibt.

    Toll fände ich einen Einblick in die Roadmap für kommende / geplante Features.

    Kommentar


      #17
      Zitat von trollvottel Beitrag anzeigen
      Toll fände ich einen Einblick in die Roadmap für kommende / geplante Features.
      Im internen Beta Forum diskutieren wir gerade neue Abo Modelle, wie Preis pro Klemme oder gezeichneten mm auf dem Plan.
      Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

      Kommentar


        #18
        Genau - dieses Feature soll zum 01.04. fertig sein.
        Ergänzend werden wir bald im Beta Bereich ausprobieren, ob man Klemmleisten sinnvoll automatisch vorbelegen kann (inkl. Updates von Klemmleisten, wenn man Klemmenblöcke verschiebt).
        Nicht gut gepflegte Klemmleisten (oder welche mit subtilen Fehlern) ist sind derzeit das größte Qualitätsmanko bei neu erstellten Plänen. Der Quickcheck hat da schon viel geholfen, um Dinge zu bemerken und zu korrigieren, das geht aber noch besser - so dass man erst gar nicht korrigieren muss.

        Grundsätzlich hoch auf der Featureliste steht ansonsten:
        - "Weitere Reg-Geräte" als einfache Box auch in der 230V Sektion zu unterstützen. Relativ beliebig als 1-4 polige 'Kästen'.
        - (bessere) Verbindungen zwischen Reg-Geräten zu erlauben (als aktuell über Klemmenblöcke zu gehen)

        Dies zwei Dinge stehen allerdings in Konkurrenz zu einem anderen wichtigen Feature:
        Ich habe in der Vergangenheit öfter mit weiteren Entwicklern zusammengearbeitet. Der Erfolg des Tools würde mir erlauben, das noch deutlich zu intensivieren.
        Das braucht aber interne Umbaumaßnahmen, um die Verständlichkeit zu erhöhen als auch mehr unabhängige Entwicklung zu erlauben.

        Nach außen sichtbar wäre das jedoch nicht. Es wäre eine Pause bei (sichtbaren) neuen Features, um später neue und größere Features zu erlauben. Das könnte sich dann z.B. auf freiere Zeichenfunktionen auswirken, da sind wir aber noch ein Stückchen von entfernt.

        So sind die aktuellen Gedanken, die sich allerdings jederzeit auch ändern dürfen und werden
        Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

        Kommentar


          #19
          Zitat von bluegaspode Beitrag anzeigen
          (bessere) Verbindungen zwischen Reg-Geräten zu erlauben (als aktuell über Klemmenblöcke zu gehen)
          Verbindung Binäreingange mit Hilfskontakten die an FI's hängen?
          ----------------------------------------------------------------------------------
          "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
          Albert Einstein

          Kommentar


            #20
            Die Frage ist verfrüht.
            ​​​​​​
            ​​
            Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

            Kommentar


              #21
              Ich beobachte weiter ;-)
              ----------------------------------------------------------------------------------
              "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
              Albert Einstein

              Kommentar

              Lädt...
              X