Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anrufername in Anruferliste von Fritzbox (LBS19000454/455/...)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Anrufername in Anruferliste von Fritzbox (LBS19000454/455/...)

    Hallo Winni
    zuerst einmal vielen Dank für die Bausteine, die sehr schön aufeinander aufbauen.
    Ich habe die Logik aus der Vorstellung der Bausteine (von hier) nachgebaut:

    Unbenannt1a.PNG

    Leider klappt die Übernahme des Ergebnisses der Rückwärtssuche (E4 von LBS19000455) auf den Ausgang ExtName (A14 von LBS19000455) nicht.
    Ich habe das im Screenshot markiert. Leider habe ich zu wenig Ahnung von php und MySQL um den Fehler einzugrenzen.
    Was kann ich machen? / Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank schon Mal
    Gruß Marco




    #2
    Hallo Marco,

    du mußt A5 der Rückwärtssuche mit E4 der Anrufliste lesen/einfügen verbinden. Auf A5 kommt die Nummer mit dem Namen und anhand der Nummer wird der Name dann den entsprechenden Einträgen in der Anrufliste zugeordnet, da es ja durchaus sein kann, dass mehrere Telefonate parallel geführt werden. Das Gleiche gilt auch für die Klicktel-Rückwärtssuche.

    Winni

    Kommentar


      #3
      Danke, da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen beim Abschreiben ...
      ... bei ausgehenden Anrufen funktioniert es jetzt. Aber bei eingehenden Anrufen leider noch nicht.

      Marco

      Kommentar


        #4
        Es hat sich im Timing in EDOMI etwas verändert, deshalb habe ich bei mir Folgendes mit eingebaut um sauber zwischen eingehend und ausgehend zu unterscheiden. Bitte mal nachziehen.


        Fritz.png

        Der Wertauslöser für CALL übergibt A8, der Wertauslöser für RING übergibt A9 an die Rückwärtssuchen.
        Wenn alles funktioniert, wäre es schön, wenn du eine Beschreibung machen würdest. Darin bin ich nicht sonderlich gut

        Kommentar


          #5
          vielen Dank.
          Ich kann leider erst morgen Abend wieder testen und werde berichten.
          Das mit der Beschreibung kann ich (als kleinen Beitrag zur "Wiedergutmachung" ;-) gern versuchen.

          Kommentar


            #6
            OK, so funktioniert es mit ein- und ausgehenden Anrufen. Zur Doku hier die komplette Logik. Ich habe die Bausteine so angeordnet, dass es keine übereinderliegenden Verbindungen gibt:

            Unbenannt3.PNG

            Anmerkung: KO mit der ID 828 ist ein Auslöser täglich 23:50 (also vor dem Backup um Mitternacht), um Änderungen im Telefonbuch der FB in EDOMI zu aktualisieren

            ... aber doch noch eine Frage / Hinweis: Kann der CallMonitor-LBS 19000456 evtl. um einen Ausgang erweitert werden, der immer die Nummer für die Rückwärtssuche enthält? Dann würde die Logik doch wesentlich vereinfacht (Entfall von Wertauslösern, Vergleicher, Klemme 2fach) und übersichtlicher werden.

            Gruß Marco

            Kommentar


              #7
              Zitat von mars Beitrag anzeigen
              ... aber doch noch eine Frage / Hinweis: Kann der CallMonitor-LBS 19000456 evtl. um einen Ausgang erweitert werden, der immer die Nummer für die Rückwärtssuche enthält? Dann würde die Logik doch wesentlich vereinfacht (Entfall von Wertauslösern, Vergleicher, Klemme 2fach) und übersichtlicher werden.
              Da hast du nicht unrecht, hab' ich damals auf die schnelle hingebastelt, als es plötzlich nicht mehr lief... Ich hoffe ich denke dran, wenn ich den Baustein mal wieder in Händen halte, bin grad an einem anderen Thema dran....

              Kommentar


                #8
                @Mars: Danke fürs Teilen der Logik. Ich hätte dazu ein paar Fragen: Was steht in den Ausgangsboxen an Werten und wie sind diese definiert bzw. wie verarbeite ich diese im Visuelement? Und was ist in den Fritzbox Anrufliste Elemente definiert? Wie bekomme ich dein KO 828 nachgebaut (sorry bin edomi Anfänger)

                Vielen Dank schon einmal für deine Antwort, oder für die von jemand anderem

                Kommentar


                  #9
                  Hallo cprinz

                  das KO 828 wird durch eine Zeitschaltuhr täglich 23:59 auf 1 und 00:00 auf 0 gesetzt. Damit erzeuge ich einen Impuls unmittelbar vor Mitternacht. In der FB-Logik dient dieser Impuls zum Auslesen des Telefonbuchs aus der Fritzbox bevor das EDOMI-Autobackup um Mitternacht beginnt. So ist immer das aktuellste FB-Telefonbuch im Edomi-Backup.

                  Die Ausgangsbox mit der ID1038 setzt ein KO "Anrufzeitpunkt" (-> Eingangswert (E1 oder E2) zuweisen) mit dem Datum aus dem LBS. Dieses KO verwende ich weiter, hatte ich nur zum prüfen/debuggen der Logik genutzt.

                  Die Ausgangsbox mit der ID1037 setzt ein remanentes KO "Anrufliste" (-> Eingangswert (E1 oder E2) zuweisen). Dieses kannst Du direkt mittels Visuelement Liste/Tabelle in der Visu anzeigen. Ich habe aber das KO "Anrufliste" (ID=1067) noch mittels Logik aufbereitet:

                  Unbenannt.PNG

                  Das KO1068 "Anrufliste aufbereitet" geht auf ein Visuelement Liste/Tabelle.

                  ...viel Spaß mit EDOMI
                  Gruß Maro

                  Kommentar


                    #10
                    Das Problem war eignelitch doch simpel... mann sollte nicht als Wert "" zuweisen... wohl einer der typischen Anfängerfehler
                    Deine Zerlegung sieht interessant aus... was bewirkt diese denn? und wele werte suchst und ersetzt du denn da?

                    Kommentar


                      #11
                      Ich ersetzte jeweils am Zeilenanfang (also hinter dem |) die "Zahlenwerte des Gesprächsstatus" durch die Zeichencodes zur Darstellung der Symbole aus dem kuf-Font.

                      Also z.B. "|10$" (Ruf gehend) durch "|&#xeb32;$" oder "|20$" (Ruf kommend) durch "|&#xeb31;$" oder "|26$" (verpasst) durch "|<font color="#AA0000" size="+3">&#xeb2f;</font>$" usw.

                      Somit habe ich (obwohl ich nicht so der HTML-/webkit-Profi bin) in der Visu folgende Darstellung:

                      Unbenannt.PNG

                      Kommentar


                        #12
                        hmm, super idee... mal sehen ob ich das nachbauen kann.

                        Kommentar


                          #13
                          Für diejenigen, die das ganze mit Bildern und nicht mit Fonts machen, kann das der Baustein direkt. Sowohl für die angerufene Nummer (z.B. Icons für Büro / privat) als auch für die Anrufzustände (angenommen, klingelt....)

                          Kommentar


                            #14
                            @mars: Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten. Was macht denn |15 und |25?
                            Zuletzt geändert von cprinz; 26.02.2017, 11:23.

                            Kommentar


                              #15
                              schau mal auf die Grafik inm Post #9
                              15 = Gespräch gehend
                              25 = Gespräch kommend
                              also es wird gerade gesprochen entweder wurde selbst rausgerufen oder ein Anruf angenommen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X