Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Edomi und iPad mit iOS 11.4 - Display im geführten Modus schaltet nicht mehr ab

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Edomi und iPad mit iOS 11.4 - Display im geführten Modus schaltet nicht mehr ab

    Hallo!

    Ich hatte unser Wandtablet bisher ohne Probleme mit Edomi laufen.
    Nachdem ich das iPad nun auf iOS 11.4 aktualisiert habe, schaltet sich das Display im geführten Modus nicht mehr ab.
    Ich habe das mit ohne Stromversogung getestet. Kein Unterschied.
    Auch das Einschalten der Auto-Helligkeit brachte keinen Erfolg.




    Hat noch jemand dieses Verhalten beobachtet?


    #2
    Ich hab auch ein iPad mit Edomi an der Wand und gestern auf iOS 11.4 aktualisiert. Bis jetzt aber noch nichts bemerkt (wobei ich auch nicht gross getestet habe).
    Was meinst du mit "geführtem Modus"?

    Kommentar


      #3
      Im geführten Modus kann der User die App nicht schließen, oder eine andere App öffnen. Einstellungen-> Allgemein -> Bedienungshilfen
      Zuletzt geändert von vento66; 06.06.2018, 12:25.
      Mfg Micha
      Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

      Kommentar


        #4
        OK, nutze ich jetzt nicht selber, da das iPad ja nicht öffentlich ist und ich ab und zu auf dem iPad auch schnell was anderes nutze.
        Ich kenn diese Funktion eher unter dem Namen "Kiosk-Modus" (wobei ich eingestehe, dass dieser Begriff vermutlich für andere genauso verwirrend wirkt).

        Kommentar


          #5
          Ja, genau. Quasi ein Kiosk-Modus. Den nutze ich, damit Besucher auf dem Wandtablet keinen Unfug anstellen können.
          Dazu habe ich Edomi im Fullscreen-Modus im Safari laufen und dann den geführten Modus aktiviert. Bisher lief das ohne Probleme.
          Und jetzt bleibt das Display immer eingeschaltet. So ein Käse....

          Kommentar


            #6
            Der Modus heisst übrigens "Geführter Zugriff" (und nicht Geführter Modus...nur falls ihr googlen wollt.)
            Mindestens ein User hat das gleiche Problem wie du: https://discussions.apple.com/thread/8416161 (Leider noch keine Antwort)

            In diesem Artikel (https://support.apple.com/de-de/HT202612) wird erwähnt, dass man den "Geführten Zugriff" so einrichten kann, dass er in den Ruhemodus wechseln sollte. Der Artikel ist aber aus dem 2015. Die Original-Version (https://support.apple.com/en-us/HT202612) ist zwar neuer (25.10.17), beschreibt es aber gleich.

            Auf meinem iPad mit iOS 11.4 habe ich die im Artikel erwähnte Option ("einstellen, ob das Gerät während einer Sitzung in den Ruhemodus wechseln kann") gar nicht. Komischerweise aber auch nicht auf einem anderen iPad mit iOS 11.1
            Also scheint die Option nicht erst mit 11.4 verschwunden zu sein. Was war denn deine vorherige iOS-Version?

            übrigens...das Thema wurde schon im 2015 von Leuten behandelt und offenbar war schon dort in den Einstellungen kein entsprechender Knopf, wie es gemäss dem Artikel eigentlich zu erwartet wäre. Komische Sache: https://discussions.apple.com/thread/7390771
            Zuletzt geändert von rdeckard; 07.06.2018, 11:13.

            Kommentar


              #7
              Zitat von rdeckard Beitrag anzeigen
              Der Modus heisst übrigens "Geführter Zugriff" (und nicht Geführter Modus...nur falls ihr googlen wollt.)]
              Vielleicht könnte ein Admin die Titelzeile im ersten Thread ja nochmal ändern nachträglich.

              Kommentar


                #8
                Hi!
                Leider bei iOS12 immer noch der Fall.
                Bugreport brachte nichts.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo,
                  bei mir ist es umgekehrt:
                  bei 11.4 und dem Geführten Zugriff ging das iPad Air 2 nie aus. Heute habe ich ein Update auf 12 gemacht - jetzt geht das iPad nach einiger Zeit aus!!!

                  Ich brauche es aber immer an. Denn meine Lösung ist so, dass ich in EDOMI eine schwarze Seite als ScreenSaver eingestellt habe und die ist normalerweise immer an statt dass das iPad komplett ausgeht. Wenn ein Bewegungsmelder eine Bewegung erkennt, wird die EDOMI Hauptseite angezeigt.

                  Wenn das iPad komplett ausgeschaltet wird, dann wird es nicht funktionieren da mein BWM das iPad aus dem Ruhemodus nicht wecken kann.

                  Das ist jetzt wieder ziemlich nervig und mein iPad ist mit EDOMI in der Form unbrauchbar.... :-(

                  Gruß

                  Kommentar


                    #10
                    Wie schaut es in den Einstellungem -> Anzeige & Helligkeit -> Automatisches Abschalten aus? steht das auf „nie“ ?
                    P.S. Das ist aber sicher nicht die Schuld von EDOMI
                    Mfg Micha
                    Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                    Kommentar


                      #11
                      hallo vento66, ja da steht "nie".
                      Es ist absolut nicht die Schuld von EDOMI :-) Das sollte ich auf keinem Fall sagen. EDOMI ist einfach geil...
                      Apple nervt mich nur langsam ;-)

                      Vielleicht meldet sich jemand der es so nutzt wie ich und kann berichten...

                      LG!

                      Kommentar


                        #12
                        EDOMI ist stets absolut unschuldig

                        Mich nervt Apple auch langsam aber sicher! Das war nicht immer so... Aber inzwischen geht's Apple wohl nur noch um die Einführung neuer Emojis und Ziffernblätter für die (dämliche) Watch. Daher (und aus Kostengründen) werkeln bei mir auch günstige Android-Tablets an den Wänden - funktioniert wunderbar und spart enorm.
                        EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

                        Kommentar


                          #13
                          Mich nervt dass man die Teile nicht ohne Akku anbekommt. Irgendwann müssen die ja mal sterben

                          Kommentar


                            #14
                            Kann man im iPad den Akku nicht austauschen? Im iPhone 5 ging es, da habe ich es sogar selbst gemacht...

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von gaert Beitrag anzeigen
                              EDOMI ist stets absolut unschuldig

                              Mich nervt Apple auch langsam aber sicher! Das war nicht immer so... Aber inzwischen geht's Apple wohl nur noch um die Einführung neuer Emojis und Ziffernblätter für die (dämliche) Watch. Daher (und aus Kostengründen) werkeln bei mir auch günstige Android-Tablets an den Wänden - funktioniert wunderbar und spart enorm.
                              Ich suche nach Abschaffung des G1 immer noch eine POE fähige Lösung, da ich in das Leerrohr neben die Ethernetleitung wohl kein Kabel mehr reinbekomme

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X