Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LBS19000194 - Energenie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    LBS19000194 - Energenie

    Dies ist der Diskussionsthread zu meinem LBS Energenie.
    Der Baustein steuert die Gembird IP Steckdosen Energenie EG-PM2-LAN, EG-PMS2-LAN und EG-PMS-WLAN.

    Es handelt sich jeweils um 4-fach Steckdosen. Alle 4 Ports werden dauerhaft auf ihren Status überwacht und über entsprechende Eingänge sind Schaltvorgänge möglich.
    Auch werden externe Schaltvorgänge erkannt (z-B. über das Webinterface der Steckdose) und der Status wird entsprechend geupdated.

    Details zu diesen IP gesteuerten Mehrfachsteckdosen findet ihr hier:

    http://energenie.com/products.aspx?sg=239

    Detaillierte Beschreibung des LBS in der Hilfe des Bausteins.

    Den LBS zum Download findet ihr >>> HIER <<<

    Kommentare, Anregungen, Feedback ist jederzeit willkommen.

    22.03.2016: Initialer Upload v0.1

    VG
    André

    #2
    Guten Abend Andrè,
    ich wollte mal (wenn Du Dir schon die Mühe machst, DANKE dafür!!) Deinen Baustein testen,
    da ich auch eine Energie- Steckdosenleiste habe (EG-PM2-LAN).
    Leider habe ich einen recht guten EDOMI- Abbruch damit.
    Folgende Logik/ Error/ KO habe ich angelegt/ bzw.Fehlermeldung:
    ERROR.jpg

    LogikEditor.jpg

    KO.jpg

    Hast Du eine Idee was ich flasch gemacht habe bzw. ggf. am Logikbaustein noch nicht richtig läuft??
    DANKE DIR!!!
    Gruß Marcus






    Kommentar


      #3
      Jep, ich weiss was du falsch gemacht hast und ich weiss sogar was ich falsch gemacht habe.
      Ich habe vergessen zu dokumentieren, dass du php-process installieren musst.

      D.h. einfach per ssh auf deinen Server einloggen und

      Code:
      yum install php-process
      ausführen. Danach EDOMI neu starten und es sollte hoffentlich funktionieren.
      Werde das mal in der Doku nachtragen. Danke für's Feedback.

      EDIT: Doku ist angepasst und hochgeladen als v0.1.1
      Zuletzt geändert von jonofe; 30.03.2016, 20:34.

      Kommentar


        #4
        Jep ich weiß was Du richtig gemacht hast: Du hast es mir gesagt..

        Ich weiß was ich richtig gemacht habe: Ich habe es nachinstalliert und probiert!!!

        LÄUFT (schaltet aber ein wenig verzögert....)
        DANKE DIR!!!

        Kommentar


          #5
          Wie groß ist die Verzögerung denn?
          Ist die Last auf deinem EDOMI Server okay?
          Werde das morgen Abend wenn ich Zuhause bin noch mal testen.
          Du kannst noch mal mit E9, dem polling intervall experiementieren. Default ist 500ms. Wenn dein Schaltvorgang gerade eintrifft wenn er diese 500ms wartet, dann steigt die Reaktionszeit um eine halbe Sekunde. unter 100ms würde ich nicht gehen, das schafft vermutlich auch die Steckdosenleiste nicht,

          Kommentar


            #6
            Nabend, so komme jetzt erst zum probieren!!
            Also min 1s und geht bis zu 8s.
            Ich bin mir aber nicht sicher ob das an Deinen Baustein liegt.
            Edomi läuft bei mir auch nicht immer sooo gut!!
            Da muss ich erstmal selbst mal nachschauen.
            P.S. Eine Änderung auf z.B. 300ms brachte auch keine Besserung....

            Kommentar


              #7
              Okay, ich werde das auch noch mal prüfen. Der Baustein läuft bei mir noch nicht produktiv.

              Kommentar


                #8
                Zitat von tunneltruppe Beitrag anzeigen
                Nabend, so komme jetzt erst zum probieren!!
                Also min 1s und geht bis zu 8s.
                Ich bin mir aber nicht sicher ob das an Deinen Baustein liegt.
                .
                Ich hatte tatsächlich auch ähnliche Performance und Instabilitätsprobleme. Ich war schon dabei den LBS von Socket Kommunikation auf HTTP Kommunikation umzustellen, als ich dann merkte, dass ich den Baustein in zwei EDOMI Instanzen (VM und Produktivserver) aktiv hatte. Da aber die Energenie IP Leisten immer nur eine Verbindung erlauben, ging das unweigerlich schief. Nachdem ich eine Instanz deaktiviert hatte, lief alles wieder sehr geschmeidig, d.h. schaltvorgänge mehr oder minder unmittelbar (<1s)

                @tunneltruppe:
                Kann es sein, dass du den Baustein mehrfach aktiv hast?

                Ich habe dennoch den Baustein noch mal etwas angepasst und einen weiteren Eingang hinzugefügt (E9), mit dem man nun alle 4 Eingänge zur selben Zeit schalten kann indem man einen String a:b:c:d sendent, wobei a,b,c,d = 0|1|leer sein können. 0=AUS, 1=EIN, leer=keine Änderung. Das geht dann nochmal deutlich schneller, da keine 4 Schaltzyklen (LBS Durchläufe) notwendig sind, sondern alles in einem Durchlauf passiert. Damit schalten alle 4 in <1 Sekunde.

                Das ganz sieht dann bei mir so aus:

                2016-04-01 12_25_02-EDOMI · Administration.png


                Kommentar


                  #9
                  Guten Abend Andrè,
                  Mehrfach aktiv? Hmm ansich habe ich an der Steckdosenleiste zum üben
                  erstmal nur zwei Steckdosen angesprochen. Also ein Baustein in der Logikseite.
                  Über die VISU vom APU/ EDOMI greife ich erstmal nur einmal drauf zu.

                  So wie oben von mir schon mal gezeigt sieht meine Logik aus.

                  Dein neuer Eingang hat für mich was bezüglich meiner "NOT-AUS- Funktion".
                  Sonst eher nicht, da an der Leiste ja "Stromfresser" dran sind, die blooooooß nicht
                  alle auf einmal angeschaltet werden sollten....
                  Werde damit mal am WE "rumspielen".
                  DANKE DIR!!!!



                  Kommentar


                    #10
                    mit mehrfach aktiv meinte ich, ob du evtl. den baustein zweimal auf deunen Logikseiten hast oder ggf. zwei verschiedene Edomi Server hast, so dass vielleicht zwei LBS gleichzeitig dieselbe Steckdosenleiste steuern wollen.

                    ansonsten würde ich mal alle anderen Logikseiten deaktivieren und dann mal testen.

                    Kommentar


                      #11
                      Ahh, nein habe ich nicht. Fange erst mit Edomi an (bin HS geschädigt...), also alles nur einmal da!!!

                      Kommentar


                        #12
                        jonofe
                        tunneltruppe

                        läuft der LBS mittlerweile produktiv bei euch?
                        Ich bräuchte auch eine programmierbare Mehrfachsteckdose für unser Aquarium und habe diesen LBS entdeckt

                        Seid ihr mit dem Ding allgemein zufrieden? Im Netz gehen die Meinungen auseinander allerdings gibt es keine wirkliche Alternative

                        Kommentar


                          #13
                          Der läuft seit zwei Jahren bei mir produktiv
                          allerdings bevorzuge ich die mPower IP Steckdosen. Habe ich inzwischen 4 im Einsatz (siehe 19000190 LBS)

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo miteinander

                            Zitat von jonofe Beitrag anzeigen
                            allerdings bevorzuge ich die mPower IP Steckdosen.
                            Hm, wie es scheint, gibt's die leider nur als EU-Ausführung aber nicht mit schweizer Steckdosen...

                            Aber ok, im Moment brauch' ich noch keine da an allen relevanten Stellen schaltbare Steckdosen vorhanden sind.
                            Kind regards,
                            Yves

                            Kommentar


                              #15
                              Ich glaube auch dass die nicht mehr lange im Programm sind. omg.de hat bei meiner letzten Bestellung schon 3 Wochen zur Lieferung benötigt Die Energenie funktionieren aber auch sehr zuverlässig, haben aber keine Strommessung, dafür ist die Reaktionszeit aber unwesentlich besser.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X