Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit DPT 14.056

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Problem mit DPT 14.056

    Hallo,
    habe aktuell das Problem, dass ich in Edomi eine fertige Dezimahlzahl anstatt des DPT 14 - Wertes bekomme. Im KNX Busmonitor geht das HEX-Telegramm raus (in Klartext steht auch die korrekte Wattzahl dahinter) und in Edomi kommt das hier an:
    Bildschirmfoto 2016-03-25 um 17.38.44.png

    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie ich daraus wieder einen korrekten Wert mache? Der Datentyp des KOs in Edomi ist auf DPT 14 eingestellt.

    danke,
    Christoph

    #2
    DPT14 ist ein 4 Byte Float(!) Wert. Ist der Typ in Deinem Fall wirklich korrekt? Falls ja: Hast Du in der KO-Konfiguration Min/Max-Werte angegeben? Diese würden nämlich den Wertebereich auch beim Empfang(!) einschränken.
    EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

    Kommentar


      #3
      Ja, definitiv, anbei ein Screenshot aus der ETS, wie es auf den Bus gesendet wird:
      ets.png


      Min/Max habe ich noch nicht getestet...

      EDIT:

      Min/Max und Änderungen bei Nachkommastellen bringen keine korrekten Werte!
      Zuletzt geändert von MrMirror; 25.03.2016, 18:57.

      Kommentar


        #4
        Min/Max sollten leer bleiben - sofern Du den Wertebereich nicht einschränken willst.

        Bei mir funktioniert DPT14 ohne Probleme, von daher weiß ich leider auch nicht weiter... Nur zur Sicherheit: Aktiviert hast Du das Projekt aber schon, nachdem Du dem KO den Typ DPT14 zugewiesen hast?
        EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

        Kommentar


          #5
          Bei mir geht DPT 14 (Requestable) auch wunderbar für die Leistungsdaten vom MDT AZI. Ohne min/max. Live-Wert zeigt auch sinnvolle Werte.

          Kommentar


            #6
            Bei meinem Billigen Feuchtefühler aus der Bucht wird der 4Byte Float auch sauber in Edomi angezeigt, lediglich die Nachkommastellen habe ích eingeschränkt

            Kommentar


              #7
              Hey Christoph,

              ich hatte das auch bei meinem neuen Smartmeter von enertex, allerdings konnte ich in ETS wählen zwischen DPT12/13/14. Nachdem ich auf beiden Seiten (Visu und ETS) DPT13 eingestellt hatte wurden auch auf beiden Seiten die Werte richtig angezeigt. Einen Versuch ist es wert, wenn bei Dir auch die Auswahl beim Datentyp besteht.
              >>Smelly One<<
              >> BURLI <<
              Grüße Armin

              Kommentar


                #8
                Okay, fragt mich bitte nicht... ich habe den halben Nachmittag mit diesem Wert gekämpft und mit Sicherheit gefühlt 100x das Projekt aktiviert immer mit geänderten Einstellungen. Ergebnis war dann immer der Screenshot oben.

                Jetzt habe ich das KO manuell gelöscht und händisch neu angelegt und siehe da - ES FUNKTIONIERT !

                Warum, keine Ahnung.

                @WagoKlemme: danke für den Tipp: es handelt sich tatsächlich um ein Smartmeter von Enertex, aber jetzt geht es zum Glück auch mit DPT 14.056!

                Kommentar


                  #9
                  Die Energiezähler gehen bei Dir mit DPT14 ? Interessant. Bei mir nicht.
                  Alle anderen Werte schon.
                  Was m.E. auch logisch ist, da die Zähler Wh/kwh ausgeben. Die anderen Werte sind Leistungswerte in W.
                  Zuletzt geändert von WagoKlemme; 25.03.2016, 20:39.
                  >>Smelly One<<
                  >> BURLI <<
                  Grüße Armin

                  Kommentar


                    #10
                    Ja, DPT 14, steht aber auch so im Handbuch:
                    Bildschirmfoto 2016-03-25 um 20.36.52.png

                    Kommentar


                      #11
                      Exakt.
                      Ich meine aber Energiezähler und Zwischenzähler.
                      >>Smelly One<<
                      >> BURLI <<
                      Grüße Armin

                      Kommentar


                        #12
                        Ok, hat sich geklärt. Ich meinte in #1 handelte es sich um einen Energiezähler.
                        Du wolltest Dir aber die momentane Leistung anzeigen lassen. Ein dummes Missverständnis meinerseits.
                        >>Smelly One<<
                        >> BURLI <<
                        Grüße Armin

                        Kommentar


                          #13
                          Das Smartmeter kann einfach zu viel :-P

                          ...und Edomi auch... :-)

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von SeatSLF Beitrag anzeigen
                            Bei meinem Billigen Feuchtefühler aus der Bucht wird der 4Byte Float auch sauber in Edomi angezeigt, lediglich die Nachkommastellen habe ích eingeschränkt
                            Wie und wo hast du die Nachkommastellen eingeschränkt, wenn ich fragen darf?

                            Danke und Gruß Jörg
                            Gruß Jörg.


                            "Wir sind nicht die ersten, die dieses Feature einbauen, aber wir werden es am besten umsetzen."
                            (Steve Jobs)

                            Kommentar


                              #15
                              ...in der Beschriftung des Visuelementes...

                              {fixed(#,1)}

                              so einfach...
                              Gruß Jörg.


                              "Wir sind nicht die ersten, die dieses Feature einbauen, aber wir werden es am besten umsetzen."
                              (Steve Jobs)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X