Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrungsbericht zum Controlpro

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrungsbericht zum Controlpro

    Ich bin eigentlich kein aktiver Forumschreiber - aber jetzt muss doch mal was loswerden ! Seit November 2012 verfolge ich das Thema 19'' Touchpanel. Den gesamten Entwicklungsprozess: wie aus einem Bastelprojekt ein Produkt geworden ist. Eigentlich war mein Plan etwas ähnliches nachzubauen, aber dann habe ich bei der Aktion in letzter Minute zugeschlagen - und nie bereut ! Ich wollte immer einen 19'' Touch in der Wand für die KNX-Steuerung (HS4 als Server). Der native 19'' Client war für mich aber nicht optimal (schwache Hardware, wenig zusätzliche Möglichkeiten, hoher Preis). Die UP-Dose war aber schon in der Wand. Da kam der Controlpro wie gerufen. Natürlich ist es ein hochpreisiges Produkt - aber meine persönliche Meinung: da lohnt sich jeder Cent. Nur das Warten auf die Auslieferung war fast nicht zum Aushalten - hat sich aber gelohnt. Ausgereift, perfekt verarbeitet und sehr edel. Ich habe noch nie eine doppelte Transport-Verpackung mit 2-fachen Sturzindikatoren gesehen. Vorbildlich ! Die Montage nach Anleitung war ein Kinderspiel. Win8 drauf. Updates drauf. Backup-Image vom System schon erstellt. QuadClient drauf und es läuft. Auch der Service/Support drumherum ist vorbildlich. Ich habe die Lieferbedingungen für das Deckglas falsch interpretiert (mein Fehler) - was passiert: ich bekomme aber aus Kulanz trotzdem das zweite Glas. Habe "kurzsichtig" einen Riss im Lautsprecher vermutet - mir wurde geduldig erklärt, dass es nur ein harmloser winziger Kleberest sei - ist verschwunden. Man hat die Fragen des Kunden ernst genommen und innerhalb von einigen Stunden prompt eine kompetente Antwort erhalten. Dies nenne ich SERVICE ! Ich bin rundum zufrieden. Zum Glück habe ich da nicht selbst irgendetwas gebastelt. Wäre nie so toll geworden. Dickes Lob eines sehr anspruchsvollen Users. Macht bitte weiter so
    Euer Michael
    Zuletzt geändert von gerald090; 18.01.2017, 15:12.

  • #2
    Ich habe mittlerweile 4 Stck von Gerald's ControlPro installiert.
    Dabei war eins aus der Foren-Aktion und die anderen noch von davor.

    Die Verarbeitung und der Support war da schon gut. Hier und da ein paar Kleinigkeiten. Die Art und Weise jedoch wie man damit umgegangen ist,
    war mehr als zufriedenstellend. Es wurde immer sofort und unkompliziert
    geholfen, teilweise zu unchristlichen Zeiten ,-)

    Nachdem ich den ersten aus der Serienproduktion in den Händen hatte,
    war ich begeistert! Absolut professionelle Verarbeitung mit viel Liebe
    zum Detail. Teilweise mit Details ausgestattet, die in der Fertigung
    sicherlich auch (viel) preiswerter/billiger hätten gelöst werde können, ohne
    das es der breiten Masse aufgefallen wäre.

    Fazit von mir: Immer wieder, tut genau das was es soll, sieht spitze aus
    und man fühlt sich da gut aufgehoben.

    Vielen Dank,
    Jochen

    Kommentar


    • #3
      Ich sag nur

      Design und Verarbeitung 1A, die Qualität vom PCAP Touch und die Bedienung sind Top, sowas wünschte ich mir schon seit Jahren.
      Der erste Touch der wirklich angenehm funktioniert und was her macht, Kompliment !!

      Kommentar


      • #4
        Das Panel ist für mich wirklich perfekt. Technisch und optisch ein absolutes Highlight. Sehr schön finde ich auch die Option der verschiedenen Glasabdeckungen - so ist man immer flexibel was die Wohnraumgestaltung betrifft.

        Hervorzuheben ist auch der wirklich gute und schnelle Support!
        Vielen Dank nochmals:-)

        Kommentar


        • #5
          Hallo liebe Forum Gemeinde,

          Möchte eigentlich schon länger ein kurzes Feedback zum Controll Pro geben...

          Habe das Panel jetzt mittlerweile ein 3/4 Jahr in Betrieb, bin nach wie vor voll auf Begeistert! Das ist Technik vom Feinstem!
          Für mich war es immer klar das ein 19" Display verbaut wird, da ich beruflich schon ein paar Homeserver-Anlagen verbaut habe. Eines Tages bin ich dann auf das Tread von Gerry aufmerksam geworden, und habe mich irgendwann bei einer Bestellung angeschlossen! Als ich das Display dann in meinen Händen hatte stellte ich sehr schnell fest, dass dies mit Sicherheit die richtige Entscheidung war. Es ist ein optimales Zusammenspiel zwischen dem perfekten Touch und dem für Touchbedienung ausgerichtetem Win 8. Auch bei den Audiokomponenten hatte ich noch keine Probleme, habe auch die Gira Sprechanlage im Einsatz, welche gut verständlich funktioniert.

          Zum Schluss möchte ich Gerry und seinem Team noch einmal zu diesem Produkt gratulieren, und jedem noch untentschlossen User sagen, das Panel ist jeden Cent wert!

          Kommentar


          • #6
            Lob für super Kundenservice

            Ich wollte hier nur noch mal Danke sagen für den super Kundenservice.
            Habe das Controlpro zum kostenlose Upgrade für Türststion, etc... eingeschickt und bereits gestern nach 5 Tagen inkl. Versand nach Deutschland wieder in den Händen gehabt.

            Macht bitte weiter so!!!

            Ich kann nur Allen zu diesem tollen Panel raten!

            Danke!

            Gruß

            Manuel

            Kommentar


            • #7
              Hallo Manuel,

              kannst du bitte mal "Upgrade für Türstation" näher erläutern? Was genau wurde da gemacht?

              Danke und Gruß,
              Rico

              Kommentar


              • #8
                Hallo Rico,

                wir mussten bei ein paar Panels noch ein paar Komponenten nachrüsten, unteranderem eine Optimierung des Mikrofons bei gebrauch einer Türstation.
                Wir haben nur die Kunden angeschrieben, bei denen diese Komponenten noch nicht verbaut waren.
                lg Gerry
                hier gehts zum neuen PEAKnx Touchpanel (designed für die Gira UP Dose) + neue Gira QuadClient Plugins www.peaknx.de
                gebt uns auch einen Daumen hoch auf Facebook

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Gerald,

                  alles klar. Danke für die Antwort. Irgendwann will ich mein Panel auch noch als Türsprechanlage einsetzen. Daher die Nachfrage :-)

                  Viele Grüße,
                  Rico

                  Kommentar


                  • #10
                    Ein kurzer Kommentar zum Controlpro, den ich euch nicht vorenthalten möchte:
                    https://knx-user-forum.de/forum/öffe...578#post858578
                    lg Gerry
                    hier gehts zum neuen PEAKnx Touchpanel (designed für die Gira UP Dose) + neue Gira QuadClient Plugins www.peaknx.de
                    gebt uns auch einen Daumen hoch auf Facebook

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Gerald,

                      meine Begeisterung mit dem Controlpro wächst von Tag zu Tag.
                      Nachdem ich zuerst den Mailverkehr löste habe ich nun zentral auch den Kalender im Griff, mein Entwicklungsrechner, der Controlpro und man Apple iphone greifen auf den gleichen Kalender zu und synchronisieren sich auch noch, bin ich sehr zufrieden. Nun wollte ich an der Energieeinstellung noch optimieren.

                      Der Controlpro möchte ich nicht ganz abschalten, aber z.B. wenn ich nicht im Haus bin und Nachts soll er auf "Sparflamme" laufen und durch Berührung des Screen aktiv sein.
                      Wenn ich ganz abschalte braucht der Controlpro relativ lange mit der Mail und Kalender Synchronisierung.
                      Möchte aber auch nicht 24 Std lang immer 30 Watt verbrauchen.

                      Habe folgende Einstellungen vorgenommen:
                      unter Einstellungen:
                      Netzbetrieb und Energiesparen
                      habe ich für Bildschirm und Standby jeweils eine Std ausgewählt.
                      unter Einstellungen / Sperrbildschirm / Einstellungen für Bildschirmschoner habe ich einen Bildschirmschoner und aktiv nach 20 Min erfasst.
                      Sind die Einstellungen ok oder gibt es was zu optimieren?
                      Oder soll ich nur den Bildschirm auf 1 Std stellen und den Standbybetrieb auf "Nie" ?
                      Danke für die Rückmeldung
                      Gruß
                      Ekkehard
                      Zuletzt geändert von Ekkehard; 28.09.2016, 13:32.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo Ekkehard,

                        unter Bedacht folgender Erkenntnisse, dass ein System am längsten läuft, wenn es immer der selben Temperatur ausgesetzt ist und der LCD einen großen Teil
                        der Energie benötigt, würde ich folgendes empfehlen:

                        Standbybetrieb auf Nie und einfach LCD an und abschalten nach Bedarf über Bewegungsmelder mit zB. c-move.

                        Eine weitere Möglichkeit wäre, das Panel nur Nachts in den Standby schicken über eine Nacht oder alles Aus Taste und unter Tags das oben beschriebene Szenario.
                        lg Gerry
                        hier gehts zum neuen PEAKnx Touchpanel (designed für die Gira UP Dose) + neue Gira QuadClient Plugins www.peaknx.de
                        gebt uns auch einen Daumen hoch auf Facebook

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich kann Gerrys Aussage hier nur zustimmen. Den meisten Strom verbraucht der LCD. Der Rechner selber, wenn er sozusagen keine hohe CPU Last hat (was in der Regel nicht der Fall ist, wenn nicht gerade darüber gestreamt wird) verbraucht nur sehr wenig. Daher ist die Lösung den Bildschirm abzuschalten die effektivste Lösung und der Rechner muss nicht aus dem Standby geholt werden, wenn man mal eben ein Licht an- ausschalten will.
                          Es kommt aber auch immer darauf wie man das sieht. Also wir hatten früher einen digitalen Bilderrahmen im Wohnzimmer auf dem Urlaubsbilder liefen. Den brauchen wir jetzt nicht mehr, da der Control pro im Bildschirmschonerbetrieb unsere neusten Urlaubsbilder zeigt, die ich immer direkt dort speichere. Das findet meine Frau immer sehr nett und tagsüber schaut da, bei mehr als 2000 Bilder, inzwischen jeder von der Familie gerne mal hin.
                          Nachts wird der Bildschirm ausgeschaltet und natürlich auch wenn wir in Urlaub sind. Da unsere Control pro auch gleichzeitig als KNX-IP Router fungiert (Beta Version beskommst Du von Gerry) kann ich ihn auch gar nicht vollstädnig abschalten. Und wir entwickeln ja auch gerade unser PEAKnx-OS soweit, dass dann auch die Visu und die Logik über den Control pro laufen soll.
                          Dann ersetzt er mir den Homeserver und dann muss min eben der Rechner im Hintergrund laufen. Den Bildschirm kann man aber durchaus abschalten.

                          Ist eben auch ein wenig ein Frage was man will.
                          Zuletzt geändert von SirAxel; 05.10.2016, 21:30.
                          sigpic
                          PEAKnx eine DOGAWIST GmbH Division. HRB 85129.
                          Geschäftsfüher : Axel Dohmann
                          Link zur Homepage: www.peaknx.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von SirAxel Beitrag anzeigen
                            Und wir entwickeln ja auch gerade unser PEAKnx-OS soweit, dass dann auch die Visu und die Logik über den Control pro laufen soll.
                            Dann ersetzt er mir den Homeserver und dann muss min eben der Rechner im Hintergrund laufen. Den Bildschirm kann man aber durchaus abschalten.
                            Guten Morgen,

                            wie weit seit ihr denn da mit eurer Planung/Umsetzung und wann kann man damit rechnen?

                            Gruß

                            Manuel

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo Manuel,

                              der PNX Monitor zur Bus Analyse und Überwachung war jetzt unsere erste Software welche in Kombination mit unserer KNX Schnittstelle am Controlpro verwendet werden kann.
                              Als nächstes steht der KNX SoftIP Router an, welcher am Panel als vollwertiger KNX IP Router im Netz fungiert.
                              Dieser sollte im vierten Quartal noch fertig werden.

                              Fortschritte zum PEAKnx OS Projekt werden wir dann im kommenden Jahr an euch weitergeben.
                              lg Gerry
                              hier gehts zum neuen PEAKnx Touchpanel (designed für die Gira UP Dose) + neue Gira QuadClient Plugins www.peaknx.de
                              gebt uns auch einen Daumen hoch auf Facebook

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X