Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GPIO Plugin: Fehler im Eingangskanal

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Den user in die Gruppe "dialout" zu nehmen, ist bestimmt auch kein Fehler. Siehe 2. Antwort hier: https://askubuntu.com/questions/1230...-pi-gpio-group

    Hast du es mal in der Python3 "Konsole" probiert? Gibt da ja ne Menge verschiedener Ansätze und Versionen von Modulen und Systempaketen..

    Kommentar


      #32
      Also Konfiguration sieht folgendermaßen aus:
      Raspberry Pi 3B+
      SmarthomeNG 1.7.1 Image

      4-fach Relaiskarte
      Ein Eingang GPIO Pin 16 gegen 3,3V
      Ansonsten läuft im SmarthomeNG ein Mail Plugin und das GPIO Plugin.
      Ist alles noch recht spartanisch eingerichtet, da dies zur Zeit nur eine Versuchsumgebung ist.
      Auf nem anderen Pi betreibe ich smarthomeNG jetzt seit 4 Jahren sehr zuverlässig, allerding ohne GPIO zu nutzen.
      Gibt es noch Infos, die hilfreich sein könnten?
      Beste Grüße
      Schütti

      Kommentar


        #33
        Ja, der relevante Abschnitt aus etc/plugin.yaml für das GPIO-Plugin und die Item-Definition der entsprechenden Items.

        Eingang GPIO gegen 3,3V heißt, du hast den GPIO-Pin über einen Schalter auf 3,3V gelegt?

        Kommentar


          #34
          Sorry für späte Antwort, komme momentan nicht jeden Tag dazu, an dem Projekt zu arbeiten.
          Danke soweit für eure Hilfe, ich habe jetzt den smarthome-User zur Gruppe Dialout hinzugefügt. In der Konsole funktionieren die Inputs und auch die Outputs der GPIO Pins.

          Konfiguration der Plugins.yaml:
          Code:
          GPIO:
              plugin_name: gpio
              mode: BCM
              pullupdown: down
          Item für das Input Item:
          Code:
          Eingaenge:
              Eingang_Bewegung_Halle:
                  type: bool
                  visu_acl: rw
                  gpio_in: 16
                  gpio_pud: down
                  telegram_info: input
          Genau, die 3,3V von Pin1 sind mit GPIO 16 (Pin 36 ) mittels Taster verbunden.

          Ich wünsche mir, dass beim Drücken des Tasters der Wert "Eingang_Bewegung_Halle" auf true springt und sobald man den Taster loslässt zurück auf false. Später soll hier ein Bewegungsmelder angeschlossen werden.

          Das Problem ist halt, dass der Wert manchmal umspringt, manchmal aber auch nicht. In welcher Stellung er bleibt ist ungewiss.

          Wenn ich das Ganze über die Konsole teste, funktioniert es:
          Halte ich den Taster gedrückt und lese den Wert aus, wird 1 ausgegeben.
          Lasse ich den Taster los und lese erneut aus, wird 0 ausgegeben.
          Zuletzt geändert von bmx; 26.04.2021, 14:08.

          Kommentar


            #35
            Ich finde auf Anhieb zumindest nichts definitives. Beschaltung auf +3,3V und Pulldown ist eigentlich okay. Alternativ könntest du Schalten gegen Masse und Pullup testen...

            Was ich prüfen würde:

            Ist das RPi.GPIO-Modul installiert? (Python)

            Ich würde testweise mal den telegram_info und gpio_pud im Item weglassen.

            Was sagt das Log, wenn du das gpio-Plugin auf debug stellst?

            Kommentar


              #36
              Ich hab oben gelesen, er nutzt mein Image. Ist ist sowohl von den Rechten als auch Modulen her alles vorbereitet. Ich fände wie auch schon erwähnt wichtig, das Ganze mal unabhängig von shng in Python 3 zu testen, also mit genanntem Modul und manuellen Abfragen.

              Kommentar


                #37
                Python3 dürfte nicht das Problem sein. Als ich das das letzte Mal überarbeitet habe, müsste das sogar schon 3.7 gewesen sein (allerdings nicht auf deinem Image...)

                Kommentar


                  #38
                  Ne, ich meinte, er solle es unter Python ausprobieren, nicht (nur) über ein Debianpaket.

                  Kommentar


                    #39
                    Also Python Interpreter anwerfen gpio importieren und mal "zu Fuß" testen. Wenn es da geht, kann man bei SHNG suchen. Ansonsten liegt der Fehler zwischen Python Modul und Betriebssystem/Treiber.

                    Für SHNG wäre es dann wirklich gut Debug Ausgaben zu haben wie Morg geschrieben hat.

                    Kommentar


                      #40
                      OnkelAndy, das hatte ich schon verstanden. Mit gpio an sich geht es ja wohl bei ihm, so wie ich es verstanden habe. Interessant wäre natürlich, es mit RPi.GPIO zu probieren, da wird es aber schon etwas anspruchsvoller, wenn du die Sprungdetektion mit Callback "manuell" testen willst. Das würde ich dann erst tun, wenn ich weiß, was (oder was nicht) das Log hergibt...

                      Kommentar


                        #41
                        So langsam übersteigt das meinen Linux-Horizont...
                        Ich habe das RPi.GPIO-Modul jetzt installiert. Unnötige Einträge in den items habe ich weg gelassen.
                        Python v3.7.3 final läuft auf dem System.

                        Zitat von bmx Beitrag anzeigen
                        Also Python Interpreter anwerfen gpio importieren und mal "zu Fuß" testen. Wenn es da geht, kann man bei SHNG suchen. Ansonsten liegt der Fehler zwischen Python Modul und Betriebssystem/Treiber.

                        Für SHNG wäre es dann wirklich gut Debug Ausgaben zu haben wie Morg geschrieben hat.
                        Wenn ich das richtig verstanden habe, einfach per ssh einloggen, Python ausführen, RPi.GPIO importieren und gucken ob es läuft? Werde ich morgen mal versuchen, bin zur Zeit nicht zu Hause.
                        Aber grundsätzlich lief es, als ich es mit pigpio über ssh in der Konsole habe laufen lassen.
                        Mal sehen, ob es morgen klappt.

                        Beste Grüße

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X