Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AVM Plugin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    gama ja kommt noch.. aktuell zu viel los im job. gute nacht

    Kommentar


      passt schon. eilt ja nicht. Danke!

      Kommentar


        Hallo,

        ich stehe mal wieder auf dem Schlauch und brauche Eure Hilfe.
        Das Plugin funktioniert bei mir. Nun möchte ich in der Visu noch 2 Buttons zur Reboot und Reconnect der Fritzbox. Diese sind ja als Funktion der Plugins verfügbar.
        Nur wie kann ich diese Funktionen in einem Item oder Befehl nutzen, um den Reboot bzw. den Reconnect per Visu auszulösen?
        DANKE für Eure Hilfe.

        Kommentar


          Sisamiwe ein neues Item machen, das via button belegen und eine Logik drauf hören lassen, die dann über das Plugin den reboot auslöst?

          Kommentar


            Danke.
            Was muss dann in der Logik stehen sh.fb1.reconnect()?

            Kommentar


              sollte so gehen ja, wenn dein plugin fb1 heisst... halt noch den itemwert abfragen und nur bei 1 reconnecten und danach das item eigentlich wieder auf 0 setzen. oder via enforce_updates bei neuem setzen einer 1 auswerten

              Kommentar


                ich glaube man konnte übrigens auch direkt buttons mit logiken verbinden. habe ich aber bisher nie

                Kommentar


                  Das neue Update wird spannend: "Weil die Smart-Home-Steckdosen FritzDECT 200 und 210 ein integriertes Mikrofon haben, lassen sich Schaltvorgänge nun auch per Geräuscherkennung auslösen." (https://www.heise.de/newsticker/meld...M-3576216.html)

                  Kommentar


                    Im DEV gehen nun 4 neue AVM_Data_Types:
                    'wan_current_packets_sent', 'wan_current_packets_received', 'wan_current_bytes_sent', 'wan_current_bytes_received'

                    Kommentar


                      Hallo!

                      Ich habe gestern das Update der Fritzbox auf 6.80 gemacht, seitdem stürzt die Fritzbox bei sh.fb1.start_call('**610#611#612#613#614') ab und rebootet gnadenlos.

                      Im Log von sh.py erscheint eine Fehlermeldung, danach kommen m.E.n. Folgefehler weil die Fritzbox nicht mehr erreichbar ist,...

                      Code:
                      2017-01-25 14:41:01 ERROR    Klingel      Exception when sending POST request: HTTPSConnectionPool(host='192.168.1.1', port=49443): Read timed out. (read timeout=10)
                      2017-01-25 14:41:11 ERROR    Klingel      Exception when sending POST request: HTTPSConnectionPool(host='192.168.1.1', port=49443): Read timed out. (read timeout=10)
                      2
                      Hat jemand was ähnliches beobachtet?

                      Grüße
                      David
                      Zuletzt geändert von kingolli; 25.01.2017, 19:01.

                      Kommentar


                        Ich wollte schon schreiben, dass es nach Update bei mir funktioniert. Was soll denn die Reihenfolge bei start_call bewirken? nur aus neugier?! eine reihe interner telefone anrufen?

                        erscheinen die fehler auch, wenn du nicht start_call machst?

                        die präsenzerkennung geht bei mir auch (da wird der fehler bei dir geworfen).

                        der fehler hat daher erstmal auf den ersten blick nichts mit dem call auslösen zu tun.. ich habe bei mir 0 fehler.. nur die dect steckdosen haben einen restart von shNG benötigt

                        hast du schon restartet? bei mir hat offenbar nach update auch die connection gehakt..
                        Zuletzt geändert von psilo; 25.01.2017, 18:55.

                        Kommentar


                          Zitat von kingolli Beitrag anzeigen
                          Ich habe gestern das Update der Fritzbox auf 6.80 gemacht, seitdem stürzt die Fritzbox bei sh.fb1.start_call('**610#611#612#613#614') ab und rebootet gnadenlos.
                          Hallo David,

                          bei mir genauso. Fritzbox 7490.
                          Das Dumme ist, das ist bei mir die Haustürklingel und bei jedem Klingeln draußen stürzt die Box ab und die Telefone klingeln nicht.

                          Bei mir wird eine Logik aktiv: Wenn jemand klingelt, dann löse ich folgendes aus:
                          Code:
                             sh.avm.set_call_origin('**610')
                             sh.avm.start_call('**9')
                             time.sleep(3)
                             sh.avm.cancel_call()
                          Danach kommt der Reboot der Fritzbox.
                          Gruss Andreas
                          Zuletzt geändert von McTao; 25.01.2017, 20:30.

                          Kommentar


                            1tens: Erneut die Frage: habt ihr SHNG nach dem Update mal durchgestartet?
                            2tens: nutzt ihr den Master oder Dev?
                            3tens: man könnte das mal per CURL testen - bspw.:

                            Code:
                            curl -k --anyauth -u "user:password" 'http://fritz.box:49000/upnp/control/x_voip' -H 'Content-Type: text/xml; charset="utf-8"' -H 'SoapAction: urn:dslforum-org:service:X_VoIP:1#X_AVM-DE_DialNumber' -d '<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> <s:Envelope s:encodingStyle="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/" xmlns:s="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"> <s:Body> <u:X_AVM-DE_DialNumber xmlns:u="urn:dslforum-org:service:X_VoIP:1"><NewX_AVM-DE_PhoneNumber>**9</NewX_AVM-DE_PhoneNumber></u:X_AVM-DE_DialNumber> </s:Body> </s:Envelope>'
                            Ich kann es jetzt erstmal nicht testen, weil sonst um 5:54 die halbe Familie schreeind hier neben mir steht.

                            Der Rest des Plugins arbeitet weiterhin reibungslos auf meiner 7490

                            Kommentar


                              achja:
                              sh.avm.set_call_origin('**610') funktioniert nicht, siehe auch die notes in der DEV Version des Plugins bzw. bei den dort
                              dokumentierten neuen Funktionen / CURLs dazu:
                              Das Ganze wurde sehr ausgiebig hier im Thread diskutiert inkl. Fragenliste zu AVM... Vielleicht haben sie den unten dokumentierten Bug nun ja korrigiert..

                              Code:
                              ## get_phone_name
                              Get the phone name at a specific index. The returend value can be used as phone_name for set_call_origin. Parameter is an INT, starting from 1. In case an index does not exist, an error is logged.
                              The used function X_AVM-DE_GetPhonePort() does not deliver analog connections like FON 1 and FON 2 (BUG in AVM Software).
                              <pre>
                              phone_name = sh.fb1.get_phone_name(1)
                              </pre>
                              CURL for this function:
                              <pre>
                              curl --anyauth -u user:password "https://fritz.box:49443/upnp/control/x_voip" -H "Content-Type: text/xml; charset="utf-8"" -H "SoapAction:urn:dslforum-org:service:X_VoIP:1#X_AVM-DE_GetPhonePort" -d "<?xml version='1.0' encoding='utf-8'?><s:Envelope s:encodingStyle='http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/' xmlns:s='http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/'><s:Body><u:X_AVM-DE_GetPhonePort xmlns:u='urn:dslforum-org:service:X_VoIP:1'><s:NewIndex>1</s:NewIndex></u:X_AVM-DE_GetPhonePort></s:Body></s:Envelope>" -s -k
                              </pre>
                              
                              ##get_call_origin
                              Gets the phone name, currently set as call_origin.
                              <pre>
                              phone_name = sh.fritzbox_7490.get_call_origin()
                              </pre>
                              CURL for this function:
                              <pre>
                              curl --anyauth -u user:password "https://fritz.box:49443/upnp/control/x_voip" -H "Content-Type: text/xml; charset="utf-8"" -H "SoapAction:urn:dslforum-org:service:X_VoIP:1#X_AVM-DE_DialGetConfig" -d "<?xml version='1.0' encoding='utf-8'?><s:Envelope s:encodingStyle='http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/' xmlns:s='http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/'><s:Body><u:X_AVM-DE_DialGetConfig xmlns:u='urn:dslforum-org:service:X_VoIP:1' /></s:Body></s:Envelope>" -s -k
                              </pre>
                              
                              ## set_call_origin(phone_name)
                              Sets the origin of a call. E.g. a DECT phone. Typically set before using "start_call".
                              You can also set the origin on your FritzDevice via "Telefonie -> Anrufe -> Wählhilfe verwenden -> Verbindung mit dem Telefon".
                              The used function X_AVM-DE_SetDialConfig() does not allow the configuration of analog connections (BUG in AVM Software).
                              <pre>
                              sh.fb1.set_call_origin("<phone_name>")
                              </pre>
                              
                              ## start_call(phone_number)
                              This function starts a call. Parameter can be an external or internal number.
                              <pre>
                              sh.fb1.start_call('0891234567')
                              sh.fb1.start_call('**9')
                              </pre>
                              Zuletzt geändert von psilo; 26.01.2017, 08:20.

                              Kommentar


                                Zitat von psilo Beitrag anzeigen
                                1tens: Erneut die Frage: habt ihr SHNG nach dem Update mal durchgestartet?
                                2tens: nutzt ihr den Master oder Dev?
                                3tens: man könnte das mal per CURL testen - bspw.:

                                Code:
                                curl -k --anyauth -u "user:password" 'http://fritz.box:49000/upnp/control/x_voip' -H 'Content-Type: text/xml; charset="utf-8"' -H 'SoapAction: urn:dslforum-org:service:X_VoIP:1#X_AVM-DE_DialNumber' -d '<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> <s:Envelope s:encodingStyle="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/" xmlns:s="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"> <s:Body> <u:X_AVM-DE_DialNumber xmlns:u="urn:dslforum-org:service:X_VoIP:1"><NewX_AVM-DE_PhoneNumber>**9</NewX_AVM-DE_PhoneNumber></u:X_AVM-DE_DialNumber> </s:Body> </s:Envelope>'
                                Ich kann es jetzt erstmal nicht testen, weil sonst um 5:54 die halbe Familie schreeind hier neben mir steht.

                                Der Rest des Plugins arbeitet weiterhin reibungslos auf meiner 7490
                                Ich bin bei Version 1.1.1006 und habe (noch) kein SHNG am Start, die Umstellung ist bei mir etwas umfangreicher, weil ich seinerzeit jede Menge Anpassungen vorgenommen haben, die mir jetzt bei der Umstellung auf die Füße fallen.

                                Den CURL Aufruf probier ich mal aus.

                                @McTao:
                                Ist bei mir genauso, zur Sicherheit hatte ich schon vor Jahren ein zusätzliches Klingel MP3 von der Visu eingebaut, weshalb ich bei mir erstmal das Fritzbox klingeln deaktivieren konnte. Downgrade auf FritzOS 6.50 würde auch gehen, man muss allerdings alle Einstellungen neu setzen, wenn vorher keine Sicherung erstellt wurde.

                                Grüße
                                David

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X