Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Betriebsmittelkennzeichnung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von powell Beitrag anzeigen
    Aktuell ist die EN 81346, bzw EN 81346-2 legt den Kennbuchstaben fest.
    Spannend:
    damit wäre
    A: "zwei oder mehr Zwecke oder Aufgaben", oder: wenn nichts anderes passt
    D: Reserviert für spätere Normung

    Damit tendiert mein Herz zum "A", falls ich im KNX-Bereich das ganzen nochmal überarbeiten will.
    Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

    Kommentar


      #17
      Zitat von powell Beitrag anzeigen
      Hab ich in der Reihenfolge auch noch nicht oft gesehen. Kenne ich wenn dann mit Seite / Kennbuchstaben / fortlaufende Nummer.
      Ein 2016er Plan von vento66 den ich kenn, hat es auch so. Vielleicht nur ein Tippfehler oben.
      Das scheint so ein E-Plan Ding zu sein. Kenne mindestens zwei weitere Pläne von verschiedenen E-Plan-Planern, die das auch so machen.

      Ist aber nichts für stromlaufplan.de. Durch die Generierung verschiebt sich ein Element ja auch mal auf eine andere Seite und dann darf nicht das ganze Nummernschema zusammenbrechen.
      Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

      Kommentar


        #18
        A ist auch hier das Mittel zum Zwecke, wobei ich bei Schaltaktoren auch „K“ verschmerzen könnte.
        Mfg Micha
        Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

        Kommentar


          #19
          Stefan, dann hast Du einen der wenigen SLP erwischt bei denen das so ist, natürlich passe ich die Beschriftung auch an bestehende Anlagen an. Ist nur eine Einstellung im E-Plan
          Mfg Micha
          Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

          Kommentar


            #20
            Dann musst du mir unbedingt mal einen aktuellen deiner Stromlaufpläne für meine geheime inspirierende Sammlung schicken. Am besten einen, auf den du besonders stolz bist

            Die krassesten Stromlaufpläne in meinem Besitz haben aktuell 150 respektive 200 Seiten.
            Interessanterweise beides Loxone (und von unterschiedlichen E-Plan Besitzern).

            Ich finde E-Plan sollte zwingend in die Fridays-For-Future Demos mit aufgenommen werden. Wie dort mit Papier umgegangen wird, ist der Hammer
            Autor der SonoPhone, SonoPad und SqueezePad Apps.

            Kommentar


              #21
              Besonders stolz? Ein Stromlaufplan ist eine Doku des Bestandes. Irgendwie geht mir beim erstellen / betrachten eines SLP keiner ab. Ist halt nur eine Doku...
              Mfg Micha
              Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

              Kommentar


                #22
                Die Seitenanzahl kommt ja hauptsächlich davon wie man sein ganzes Projekt aufbaut und strukturiert.

                -A für einen Schaltaktor ist aber falsch, die Hauptaufgabe eines Schaltaktor ist ja bekannt und daher würde -Q oder eben -QA besser passen. Eventuell auch -KF, das kommt aber auf die genaue Verwendung an.

                Aktuell wird aber (gerade von eplan) empfohlen, der Reihenfolge nach durch zu nummerieren. Die Seitenzahl wird nicht mehr mit aufgenommen. Auch wenn das auf den ersten Blick übersichtlicher ist.

                Gerade der Aufbau mit zweiteiligem Kennbuchstabe gut passen
                Was aber schon wirklich genial wäre, wenn das Tool die manuell zugeteilten Kennbuchstaben erkennt und dann der Reihe nach automatisch durchnummeriert.

                Kommentar

                Lädt...
                X