Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Putzroboter

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Putzroboter

    Zitat von Taylor-Made Beitrag anzeigen
    wegen der
    Szene "Stricken" von Manuel (DJGOCKEL) bin ich grad vor lachen unterm
    Tisch gelegen
    lol , die meisten meiner Bekannten lachen eher über die Szene "Putzen" und
    fragen kommt jetzt wenn ich dadrauf drücke der Putzroboter um die ecke gefahren?
    Da sag ich dann, aber natürlich habt ihr sowas nicht
    Grüße Manuel

    #2
    Zitat von DJGockel Beitrag anzeigen
    lol , die meisten meiner Bekannten lachen eher über die Szene "Putzen" und
    fragen kommt jetzt wenn ich dadrauf drücke der Putzroboter um die ecke gefahren?
    Da sag ich dann, aber natürlich habt ihr sowas nicht
    Hast Du einen Putzroboter am EIB?
    Ich habe einen Kärcher RC-3000 aber noch keinen Weg gefunden den ans EIB zu hängen.

    Würde mich interessieren ab jamand sowas schon mal gemacht hat.

    Gruss, Holger
    ECMACOM GmbH
    Konzeption, Planung, Implementation, Unterhalt
    www.ecmacom.ch
    www.knxshop4u.ch

    Kommentar


      #3
      Zitat von eckerho1 Beitrag anzeigen
      Hast Du einen Putzroboter am EIB?
      nein leider nicht, aber meine Frau hat mich schon danach gefragt, ob sowas geht.
      Wie bist Du zufrieden mit Deinem Kärcher?
      Grüße Manuel

      Kommentar


        #4
        Hallo Manuel

        Bin sehr zufrieden damit. Im Gegensatz zu anderen Herstellern hat der Kärcher einen zusätzlichen Sauger mit Staubsack in der Basisstation und muss somit nicht ständig geleert werden.

        Mit Hundehaaren hat er keine Probleme.
        Teppiche gehen sofern sie keine langen Fransen haben, die wickelt er gerne auf und muss dann von Hand wieder befreit werden.

        Die Türschwellen dürfen auch nicht zu hoch sein, sonst kommt er nicht drüber. Mein Haus hat die gesamte Wohnfläche auf einer Ebene und kein Türschwellen, also ideal für den "Fussel", so haben wir ihn genannt.
        Auch die Möblierung ist ausschlaggebend. Sofa oder Bett mit 9 - 10 cm Bodenfreiheit sind ideal, da kommt er problemlos drunter.

        Als Nachteil empfinde ich den fehlenden Timer. Er muss jeweils von Hand gestartet werden und läuft dann 3,6,9 oder unendlich Stunden. Ein EIB Anschluss mit "wenn alle Abwesend dann saugen" wäre da super.

        Gruss, Holger
        ECMACOM GmbH
        Konzeption, Planung, Implementation, Unterhalt
        www.ecmacom.ch
        www.knxshop4u.ch

        Kommentar


          #5
          Also ich habe einen Roomba 560 Saugroboter. Habe ihn per Infrarot an den Bus angebunden. Saugen wenn keiner da ist, ist damit schon möglich. Allerdings starte ich ihn doch lieber manuell, da manchmal doch noch irgendwo etwas herumliegt von den Kindern was man vor dem Saugen wegräumen sollte.

          Kommentar


            #6
            Hat der Roomba eine IR Fernbedienung dabei, oder musstest du ihn dazu umbauen?

            Kann ein Forums Moderator die Putzroboter Nachrichten in ein eigenes Thema packen? Wir kommen hier ziemlich vom eigentlichen Thema der Visu ab.

            Gruss, Holger
            ECMACOM GmbH
            Konzeption, Planung, Implementation, Unterhalt
            www.ecmacom.ch
            www.knxshop4u.ch

            Kommentar


              #7
              Ja, mach einfach ein neues Thema auf oder nutze das Vorhandene (über die Suchfunktion). Beim Roomba 560 ist gar keine Fernbedienung dabei, beim 580 ist sie inclusive. Das ist allerdings eine Funkfernbedienung.
              Die neuen Roomba Modelle können dennoch mit den Infrarot-Fernbedienungscodes der älteren Modelle bedient werden, zumindest die Grundfunktionen, aber das reicht völlig aus, denn die Zeiten kannst Du ja dann im HS aktivieren. Die IR-Codes findest Du im Netz.

              Kommentar


                #8
                Würde mich auch mal interessieren und wenn ich mich nicht irre, dann klopft doch mal vorsichtig bei Alfred an. Vermute mal, er hat so ein Ding am laufen.

                Kommentar


                  #9
                  Ja, da ich schon öfter danach gefragt wurde hier mal die Codes für IRTrans:

                  Code:
                  [REMOTE]
                    [NAME]roomba
                  
                  [TIMING]
                    [0][N]2[1]2792 952[2]904 2776[RC]6[RP]19[FREQ]39[SB][RS]
                  
                  [COMMANDS]
                    [vor][T]0[D]S00000S0
                    [rechts][T]0[D]S00000SS
                    [links][T]0[D]S000000S
                    [spot][T]0[D]S0000S00
                    [clean][T]0[D]S000S000
                    [max][T]0[D]S0000S0S
                    [P][T]0[D]S000S0S0
                    [Pause][T]0[D]S000S00S

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von viceversa Beitrag anzeigen
                    Beim Roomba 560 ist gar keine Fernbedienung dabei, beim 580 ist sie inclusive. Das ist allerdings eine Funkfernbedienung.
                    Die neuen Roomba Modelle können dennoch mit den Infrarot-Fernbedienungscodes der älteren Modelle bedient werden, zumindest die Grundfunktionen, aber das reicht völlig aus, denn die Zeiten kannst Du ja dann im HS aktivieren.
                    Hallo

                    hab jetzt auch einen Roomba 560 ... ein echt geiles Ding
                    ist zwar hier im Forum etwas OT aber hat hier schon jemand die Funkfernbedienung mit dem Homeserver in Verbindung gebracht
                    mit IRTrans kann ich den Roboter zwar steuern aber ich möcht ihn unter der Couch parken und da reicht mein IRTrans nicht hin (auch nicht die externe LED)
                    im Roombaforum RoombaForum - Das Forum für die iRobot Roomba Staubsauger Roboter - Powered by vBulletin werd ich bzgl. Funkfernbedienung auch nicht schlauer

                    LG

                    Josef
                    LG

                    Josef

                    Kommentar


                      #11
                      ...naja, die Funkfernbedienung mit dem HS zu koppeln wird so nicht gehen, es sei denn du gibst den Kontakt eines Binärausganges an die Fernbedienung.
                      Hast Du nicht doch irgendeine Möglichkeit, das IR-Signal unter die Couch zu bringen? Enweder mit einer externen Sendediode oder mit einem günstig angebrachten Spiegel der das IR-Signal unter die Couch beamt. Das IR-Signal des IR-Trans ist wirklich sehr stark!
                      Ich habe es mit einer externen Sendediode gelöst.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich liebäugle ja auch seit längerem mit so nem Teil
                        Alles bisher theoretisch aber es gibt da was mit Bluetooth den seriellen Port des Roomba durch die Luft zu bekommen, das Protokoll ist dokumentiert, damit sollte sich eigentlich alles machen lassen..

                        Makki
                        EIB/KNX & WireGate & HS3, Russound,mpd,vdr,DM8000, DALI, DMX
                        -> Bitte KEINE PNs!

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von makki Beitrag anzeigen
                          ... aber es gibt da was mit Bluetooth den seriellen Port des Roomba ..., das Protokoll ist dokumentiert, damit sollte sich eigentlich alles machen lassen..
                          Hallo Makki

                          das wär natürlich super, falls du da Details hast wäre das super, Moxa für seriell wäre kein Problem,

                          ich hab einen 560er Roomba ohne mitgelieferter FB daher weis ich nicht ob man in diese Funk-FB seriell heran kommt, oder ist das tatsächlich keine proprietäre Funkfernbedienung sondern Bluetooth kompatibel und man auch mit einem fremden Bluetooth Sender was anfangen

                          Josef
                          LG

                          Josef

                          Kommentar


                            #14
                            Gibt ein ganz interessantes Buch zum "Modifizieren" des Roomba: Hacking Roomba: ExtremeTech: Amazon.de: Tod E. Kurt: Englische Bücher

                            Habe weder den Roomba noch das Buch, aber seit diesem Thread bin ich ganz Feuer und Flamme für dieses Gerät.

                            Kommentar


                              #15
                              @jowag, ich glaube Makki meint die serielle Schnittstelle am Roomba, an der Fernbedienung ist keine dran. Bluetooth ist sicher eine Lösung, aber ich bezweifle das die Reichweite ausreichend ist.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X