Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HomeServer-ekey-Anbindung Weiterentwicklung über das Forum / wer hat Interesse?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HomeServer-ekey-Anbindung Weiterentwicklung über das Forum / wer hat Interesse?

    Hi Zusammen,

    wer hatte Lust, die ekey-HS-Anbindung, die ich zu Ostern hier veröffentlicht habe, mit weiter zu entwickeln und voran zu treiben?

    Wer hat eine ekey (TOCA) home bereits zu Hause verbaut oder will eine anschaffen?

    Denkbar ware z.B. die Erweiterung und Einbindung der preisgünstigeren home, mit einem Relais.
    Bei dieser Lösung könnte man dann im zweiten Schritt die Namensverwaltung im HS lösen……usw.

    Wie sieht´s aus?

    Wer hat Lust mit am Baustein zu schrauben, das Ganze in verschiedene Visu-Design-Vorlagen zu gießen, weitere Ideen zu liefern, Doku zu Pflegen etc.

    Die gemeinsamen Weiterentwicklungen sollen dann allen Forumsusern zur freien Verfügung stehen.

    Freiwillige sind zum Testen und Weiterentwickeln ausdrücklich erwünscht!
    Gruß Christian

    #2
    Hi Christian,

    super das das Projekt jetzt in Fahrt kommt.
    Genau dies fehlte bis jetzt noch zur optimalen Steuerung der Haustür/ Alarmanlage etc.

    Natürlich bin ich bei der Weiterentwicklung dabei.

    Freue mich schon auf die neuen Möglichkeiten damit.

    Gruß
    Stefan

    Kommentar


      #3
      Hi Christian,

      nimmst Du dann den ganz "normalen" ekey home bzw. ekey home 3 mit converter udp (100 460)?
      Dann bräuchte ich ja nur noch den Konverter?!
      Habe mich damals leider für die "ohne PC" Version entschieden.
      Laut Aussage ekey kann das auch nicht nachgerüstet werden, d. h. Innen + Ausseneinheit müssen getauscht werden, also alles.

      Kommentar


        #4
        Zitat von JogiW Beitrag anzeigen
        Hi Christian,

        Habe mich damals leider für die "ohne PC" Version entschieden.
        Hallo

        habe leider auch nur einen ekey "ohne PC"
        übrigends ein Fingerprint System das wirklich perfekt funktioniert
        das System mit PC war mir seinerzeit zu teuer
        vermutlich kann man da jetzt nix mehr machen ausser tauschen

        LG

        Josef
        LG

        Josef

        Kommentar


          #5
          Moin!

          Das sollte eigentlich kein Problem sein.

          In den Spezifikationen für den Standard ekey Konverter 100460 steht, dass dieser für alle "home" geeignet ist.
          Anschluss an ekey TOCAhome über Klemme 1,2 (alle Varianten) ab Version Außeneinheit 3.9.1.31 (Februar 2007).

          Bei den einfachen "home"´wird natürlich nicht der User-Name etc gesendet, aber die Speicherplatznummer (User-ID) reicht ja um im HS eine logische Auswertung zu machen.

          Getestet habe ich derzeit aber nur mit der PC...........das müsst als mal jemand ausprobieren.
          Angehängte Dateien
          Gruß Christian

          Kommentar


            #6
            hier sind die Anleitung, Bausteine und *hslib zur UDPAnbindung.......

            Viel Spass damit!

            @ Stefan : jetzt habe ich Dir schön das Wochenende verplant

            zu finden im Downloadbereich des Forums:

            Download ekey TOCA home
            Gruß Christian

            Kommentar


              #7
              Zitat von ChristianB Beitrag anzeigen
              In den Spezifikationen für den Standard ekey Konverter 100460 steht, dass dieser für alle "home" geeignet ist.
              Anschluss an ekey TOCAhome über Klemme 1,2 (alle Varianten) ab Version Außeneinheit 3.9.1.31 (Februar 2007).
              Hallo Christian

              das wär ja eine geile Sache, aber ich hab keine Ahnung was für eine Version meine Ausseneinheit hat, wo seh ich das, ich habs gleich mal abgeschraubt aber leider nichts gefunden, mein ekey ist ca 2-3 Jahre alt
              weist du wo die Version stehen könnte

              die Firma ekey ist zwar bei mir fast um die Ecke, aber an Privatpersonen geben die glaub ich wenig Auskunft, das läuft alles über Händler und Partner, aber ich könnte ja mal fragen

              LG

              Josef
              LG

              Josef

              Kommentar


                #8
                Hi Josef,
                ich bin mir da grad nicht ganz sicher......
                für die home gibte es eine FW-Update-Adapter, falls Deine Version zu alt ist.
                (irgendwer aus den Forum hat den auch....)
                Ruf mal die Hotline an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du mit den Schlagworten: KNX-USER-FORUM, HomeServer und UDP-Anbindung vor verschlossenen Türen stehst. Wenn doch, meld dich, dann frage ich.......
                Gruß Christian

                Kommentar


                  #9
                  Wenn das so funktionieren würde, wäre das Hammer!
                  Mann könnte ja quasi alles steuern und nicht nur die 1 bzw. 3 Relais.
                  Ich werde mir den UDP-Konverter mal testweise bestellen und hoffe das der mit meinen Inneneinheiten kann....
                  Grüße, Jochen

                  Kommentar


                    #10
                    Das funktioniert so!

                    Rechte Hand: Öffnen, zwei Finger für Haustür, einer für Garage, einer für Tor
                    Linke Hand: Abmelden, Tor schließen, Garage zu, Alarm scharf

                    Und das für jeden Nutzer auf Wunsch separat. Unglaublich. Lange darauf gewartet, endlich machbar.
                    Gruß Matthias
                    EIB übersetzt meine Frau mit "Ehepaar Ist Beschäftigt"
                    Meine Homepage - PN nur für PERSÖNLICHES!

                    Kommentar


                      #11
                      Also, ich denke, ich muss mal etwas Licht ins Dunkel bringen.

                      - Mit der ekey (früher TOCA) home PC habe ich den Baustein etwickelt und getestet. Der läuft hier seit über 6 Wochen zu 100% stabil . WAF -->100%

                      - Die ekey home (1-3 Relais ohne PC) habe ich mangels eines Gerätes nicht getestet. Mit dieser sollte es aber nach allen mir vorliegenden Unterlagen genau so gehen. Lediglich die Informationen, die die home PC zusätzlich auf den Bus sendet fehlen. Es wird also nicht der, in der home PC zusätzlich einzugebende, Benutzername übertragen übertragen. Die Speicherplatznummer, die auch bei positiver Erkennung auf dem Display der Inneneinheit angezeigt wird, wird aber übertragen.

                      Somit ist im HS für jeden Finger ein unterschiedlicher Befehl möglich. Obwohl ich schon etwas vorlauf hatte, habe ich die sich daraus ergebenden Möglichkeiten bei weitem noch nicht alle durchdacht.
                      Ich denke, dass einige sehr gute Ideen auch hier aus dem Forum kommen werden.
                      Ein sehr gutes Beispiel war z.B. die Fahrstuhlsteuerung im Mehrfamilienhäusern. Der Bewohner wird immer gleich in die richtige Etage gefahren und ggf entriegelt sich auch gleich die Wohnungstür.

                      - Was mit den Versionen vor Version Außeneinheit 3.9.1.31 (Februar 2007) ist, wird Josef sicher Montag erfragen.


                      @Stefan: Den UDP-Konverter hast Du ja schon, hast Du nicht auch eine einfache home und kannst das mal kurz probieren?
                      Gruß Christian

                      Kommentar


                        #12
                        Sollte das alles funktionieren hab ich auf jeden Fall Finger zu wenig....

                        Kommentar


                          #13
                          Klar kann ich das testen ob die normale home mit dem UDP Konverter geht, habe ich gedacht.
                          Gesagt getan die Home angeschlossen, Firmware ausgelesen und gesehen, das die für den UDP Konverter noch zu alt ist.
                          Eigentlich ja kein Problem, da ich das Update Kit habe.
                          Jedoch lässt sich die Einheit nicht updaten obwohl sie eine 8000xxxxxxxxxx Seriennummer hat, die ja Updatefähig sind.
                          Da werde ich wohl nächste Wocher erst mal mit dem Support telefonieren müssen und sehen das ich meine Home aktuell bekomme.

                          Aber aus meiner Sicht und den Unterlagen die ich von ekey habe sollte das kein Problem geben.

                          Jedoch die Home-PC Version die ich hier auf meinem Werkstatt Tisch liegen habe funktioniert perfekt mit dem UDP Konverter und dem Homeserver.

                          Diese Kombination ist jetzt perfekt für den Homeserver.
                          Türen öffnen
                          Zutritte protokollieren
                          Alarmanlage schalten
                          Stillen Alarm auslösen
                          Das Haus auf anwesend / abwesend schalten
                          usw.

                          @Josef
                          Alle Versionen mit der 8000 als Seriennummer sind Updatefähig.
                          Dafür gibt es ein USB Updatekit.
                          So ein Kit habe ich immer in meiner Notebooktasche, das ich mal schnell beim Kunden
                          den ekey auf die aktuelle Version bringen kann. Das ist überhaupt kein Problem.

                          Gruß
                          Stefan

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von S.Winkelhaus Beitrag anzeigen
                            @Josef
                            Alle Versionen mit der 8000 als Seriennummer sind Updatefähig.
                            Hallo Stefan

                            da hab ich vermutlich schlechte Karten
                            meine SerNo der Ausseneinheit fängt mit 10004xxxxxxxxx an
                            hab das Ding vor ca 2 Jahren sehr günstig ersteigert
                            funktioniert zwar einwandfrei, aber der Verkäufer wird schon einen Grund gehabt haben, es zu verkaufen

                            LG

                            Josef
                            LG

                            Josef

                            Kommentar


                              #15
                              Da gab es von ekey mal eine Tauschaktion für einen gewissen Betrag.
                              Frag doch kurz bei deinem Händler des Vertrauens an.

                              Die haben die alten S/Ns mit 1xxx gegen S/N mit 8xxx getuascht.

                              Gruß
                              Stefan

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X