Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rollladensteuerung LBS 19001672

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rollladensteuerung LBS 19001672

    Nach einer relativ langen Testphase habe ich den Rollladen-LBS 19001672 freigegeben.

    Der LBS steuert einen Rollladen je nach Bedingung an. Die Beschattung muss z. B. eine Wetterstation oder einer der anderen LBS liefern.

    Folgende Szenarien sind z. B. mit dem LBS realisierbar:
    • Nachts den Rollladen zum Lüften auf "Schlitze" fahren wenn das Fenster gekippt ist, aber nur wenn es dunkel ist.
    • Bei Frost den Rollladen nicht ganz hoch und runter fahren, um ein festfrieren zu vermeiden.
    • Morgens den Rollladen ganz zu fahren, wenn es hell ist und das Fenster zum Lüften gekippt ist (Position ist z. B. Schlitze).
    • Sanftes aufwachen (für ein paar Minuten nur ein "Schlitz"), wenn es draußen schon hell ist und der Rollladen hochfahren soll.
    • Bei Feueralarm alle Rollläden hochfahren.
    • Wenn es regnet und ein Fenster ist drehgeöffnet den Rollladen herunterfahren um ein rein regnen zu vermeiden.
    • Im Sommer sind Fenster häufig ganz geöffnet um Abends die kühle Luft ins Haus zu lassen. Der Rollladen bleibt dann solange oben bis das Fenster geschlossen oder gekippt wird.
    • Bei einem Einbruchsalarm den Rollladen zu fahren.
    Dieser LBS hat viele Möglichkeiten und ist dementsprechend Komplex. Für den Start ist es daher ratsam die Default-Werte zu nutzen und erst später, nacheinander weitere Funktionen hinzuzunehmen. Der LBS wird pro Fenster bzw. Tür einmal benötigt.

    In diesem Thread können Fragen zum LBS gestellt werden

    #2
    Zunächst einmal vielen Dank für diesen tollen Baustein.
    Allerdings ist mir noch nicht klar, wie ich den Ausgang 2 mit den MDT-Aktor verknüpfen muss.
    Selbst bei einem nachgeschalteten Linearisierungsbaustein steht der Rollladen an unterschiedlichen Stellen bei Auf bzw. Ab.

    Danke für eine Antwort

    Gruß Frank

    Kommentar


      #3
      A1 = absolute Position 0-255
      A2 = AUF/AB

      Zwischenpositionen werden via A1 erledigt, sollte 0 oder 255 angefahren werden erfolgt zeitverzögert ein AUF/AB
      ...and I thought my jokes were bad!

      Kommentar


        #4
        Hi,

        so hab jetzt auch mal gewechselt.

        Danke für Rolladen 3.0 !!!


        Code:
        E9: KO zum Sperren der Automatikfunktionen für eine bestimmte Zeit (E13), jedes Telegramm (auch 0) an diesem Eingang führt zur Sperrung
        • Hinweis: Sinnvollerweise werden mehrere Werte über eine Klemme auf diesen Eingang geführt (z. B. für Position setzen, Auf/Ab, Zentral Auf/Ab usw.)
        • Wichtig: Nicht die GAs für manuelle Bedienung und Automatikbetrieb mischen, d.h. auf den Aktor werden mindestens zwei GAs benötigt!
        Bedeutet das dass ich zwei GA's benötige für z.B Auf/Ab?
        Eine für z.B Taster und eine für "A2" ??

        Danke
        LG
        Jean-Luc Picard: "Things are only impossible until they are not."

        Kommentar


          #5
          Ja, das ist richtig.
          ​​​​Es funktioniert theoretisch auch mit einer GA, aber automatisch und manuell Auf/Ab bzw. Position getrennt ist die bessere Lösung.

          Kommentar


            #6
            Danke.
            Warum funktioniert das theoretisch auch mit einer GA?
            Wenn ich bei mdt aktoren auch A2 angeschlossen habe mit GA Auf/Ab würde doch die automatik sperre sofort greifen.
            Weil die gleiche Auf AB GA habe ich ja an E9 auch dran ...Oder ?
            Zuletzt geändert von trollmar; 14.03.2019, 21:13.
            Jean-Luc Picard: "Things are only impossible until they are not."

            Kommentar


              #7
              Ja, das stimmt, aber wenn A1 und A2 gesetzt werden gibt es eine kurze Todzeit auf dem Eingang der Automatiksperre. Leider funktioniert es nicht zu 100% zuverlässig und habe es dann auch nicht weiter verfolgt.

              Kommentar


                #8
                Guten Morgen,

                Danke für die Erklärung!

                Hab aber noch Schwierigkeiten mit der 3.0..

                Kann mir jemand sagen warum der Rolladen nicht hochfährt.
                E18=2
                E14=0

                und die Dunkelsteurung ist meines wissens deaktiviert.


                Ohne Titel 3.jpeg



                Erst wenn ich E15=0 setzte geht er nach oben.
                Sollte doch aber bei E18=2 auch hochfahren wenn nur E14=0 ist.
                Sprich Morgens hochfahren bei nur Hell/Dunkel steuerung.

                mmmmh?
                Zuletzt geändert von trollmar; 16.03.2019, 09:20.
                Jean-Luc Picard: "Things are only impossible until they are not."

                Kommentar


                  #9
                  Das stimmt, kannst du die Log-Datei anhängen welche Phase vorher war und was der Baustein gemacht hat als der Wechsel war?
                  Und wenn er nicht hochfährt, nochmal von Hand in der Live-Ansicht auf E14 eine 0 setzen, ob er dann hochfährt?

                  Kommentar


                    #10
                    Hi,


                    hier die letzte veränderung die den Rolladen gestern Abend geschlossen hat.

                    Code:
                     
                    2019-03-15 18:39:53 966712 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)
                    2019-03-15 18:40:00 653904 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Funktion tagesphase (Tag) Neue Phase: Nacht/Abends (Vorher: Tag, Prio E18/E19: 2/4, E14/E15: 1/0)
                    2019-03-15 18:40:00 657084 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Position ermittelt (normal) Position: 0->100 (Differenz: 100) Fenster: 0->0 Tagesphase: Tag
                    2019-03-15 18:40:00 662781 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Setze den Ausgangswert A1 (V3: 100) leicht verzögert (V15: 1552671601.6454)
                    2019-03-15 18:40:00 742098 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Zyklus aktiviert: 1000ms (Freigabe: 0s, Mittag: 0s, Aufwachen: 0s, Sperre: 0s, Spezial: 0s, A1: 1s, A2: 0s)
                    2019-03-15 18:40:01 746189 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Ausgangswert A1 auf 255 gesetzt und verzögert A2 setzen
                    2019-03-15 18:40:01 752722 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Zyklus aktiviert: 1000ms (Freigabe: 0s, Mittag: 0s, Aufwachen: 0s, Sperre: 0s, Spezial: 0s, A1: 0s, A2: 1s)
                    2019-03-15 18:40:02 834018 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Ausgangswert A2 auf 1 gesetzt
                    2019-03-15 18:40:03 943154 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)
                    2019-03-15 18:40:13 945043 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)
                    2019-03-15 18:40:23 965039 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)
                    2019-03-15 18:40:23 989012 2062 debug LBS19001672 [v3.0]: Statuswert empfangen (Position: 100)

                    Heute morgen hab ich natürlich rumgespielt und direkt probiert und geschaut warum die Rollläden nicht oben sind.
                    E14=0 war ja schon. Ein erneutes triggern in der LiveAnsicht bewirkte leider nichts.

                    Beim triggern in der LiveAnsicht von E15=0 ging der Rolladen dann hoch.

                    Hier dazu der Log ausschnitt

                    Code:
                     
                    2019-03-16 08:44:43 149384 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)
                    2019-03-16 08:44:53 111195 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)
                    2019-03-16 08:45:03 078502 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)
                    2019-03-16 08:45:13 071404 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)
                    2019-03-16 08:45:17 286628 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Funktion tagesphase (Nacht) Neue Phase: Tag/Tag (Vorher: Nacht, Prio E18/E19: 2/4, E14/E15: 0/0)
                    2019-03-16 08:45:17 287735 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Sanftes aufwachen nicht aktiv (Zeit: 0s, Option: 1, V[8]: 0, Mittag beendet: 0, Position: 100, Pos aufwachen: 95)
                    2019-03-16 08:45:17 288505 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Position ermittelt (normal) Position: 100->0 (Differenz: 100) Fenster: 0->0 Tagesphase: Nacht
                    2019-03-16 08:45:17 289879 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Setze den Ausgangswert A1 (V3: 0) leicht verzögert (V15: 1552722318.283)
                    2019-03-16 08:45:17 293349 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Zyklus aktiviert: 1000ms (Freigabe: 0s, Mittag: 0s, Aufwachen: 0s, Sperre: 0s, Spezial: 0s, A1: 1s, A2: 0s)
                    2019-03-16 08:45:18 362229 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Ausgangswert A1 auf 0 gesetzt und verzögert A2 setzen
                    2019-03-16 08:45:18 373018 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Zyklus aktiviert: 1000ms (Freigabe: 0s, Mittag: 0s, Aufwachen: 0s, Sperre: 0s, Spezial: 0s, A1: 0s, A2: 1s)
                    2019-03-16 08:45:19 383927 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Ausgangswert A2 auf 0 gesetzt
                    2019-03-16 08:45:23 083537 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)
                    2019-03-16 08:45:33 155433 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)
                    2019-03-16 08:45:40 496650 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Statuswert empfangen (Position: 0)
                    2019-03-16 08:45:43 168265 1847 debug LBS19001672 [v3.0]: Neue Fensterposition: geschlossen (E3: 1)

                    Hilft das?
                    Jean-Luc Picard: "Things are only impossible until they are not."

                    Kommentar


                      #11
                      Danke, ich versuche das mal in meinem Test-LBS nachzustellen, konnte den Fehler auf die schnelle nicht finden...

                      Kommentar


                        #12
                        Vielen Dank!!!
                        ​​​​​​
                        Jean-Luc Picard: "Things are only impossible until they are not."

                        Kommentar


                          #13
                          Vielleicht hilft es zum debuggen: ...

                          Bei einem anderen Rolladen mit E18=4 habe ich ein ähnliches problem.
                          Dabei ist:
                          ZSU E15 = 1
                          Hell Dunkel E14= 0

                          Rolladen ist unten.

                          Ein erneutes triggern von E14= 0 hilft nicht.
                          Obwohl ja durch E18= 4 dann der Wert von E14 = 0 sofort zum hochfahen führen sollte!

                          Erst wenn E15= 0 fährt er hoch.

                          Diese Grundsetting habe ich in der alten LBS version immer benutzt.

                          Sprich Mo-Fr schickt die ZSU irgendwann immer eine "0" (z.B 8:00 )
                          Am WE lasse ich die ZSU morgens keine "0" senden sondern nur abends eine "1".
                          Hier soll eigentlich nur E14 Hell/Dunkel an manchen Fenstern benutzt werden.
                          Zuletzt geändert von trollmar; 16.03.2019, 12:54.
                          Jean-Luc Picard: "Things are only impossible until they are not."

                          Kommentar


                            #14
                            trollmar
                            Ich habe eine leicht überarbeitetet Version hochgeladen, ich hoffe das beseitigt dein Problem mit dem LBS.

                            Kommentar


                              #15
                              Danke.

                              Werd ich morgen direkt einbauen.
                              Konntest du mein Problem den nachstellen ?
                              Gute Nacht
                              Jean-Luc Picard: "Things are only impossible until they are not."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X