Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EDOMI auf FreeNAS

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Edomi Projekt sichern und auf dem neuen Server wieder importieren. Funktioniert großartig.
    Wenn FreeNAS USB-Passthrough unterstützt, kannst Du jedes USB-Gerät direkt an die VM durchreichen.

    Kommentar


      #17
      Zitat von s01iD Beitrag anzeigen
      Edomi Projekt sichern und auf dem neuen Server wieder importieren.
      Und nicht vergessen, manche LBSen benötigen Pakete Dritter, die bei der Edomi Sicherung nicht mit gesichert werden - diese müssen dann nachinstalliert werden.
      Danke und LG, Dariusz
      GIRA | ENERTEX | MDT | MEANWELL | 24VDC LED | iBEMI | EDOMI | ETS5 | DS214+ | KNX/RS232-GW-ROTEL

      Kommentar


        #18
        Hab hier auch einen FreeNAS Server laufen und auch schon die Überlegung gehabt von meinem Futro auf FreeNAS umzuziehen. Allerdings habe ich hier eine KNX USB-Schnittstelle und da FreeNAS kein USB-Passthrough zur Verfügung stellt ist es bisher daran gescheitert.
        Allerdings wenn man das ganze über einen ESXi visualisiert müsste es gehen. Daran habe ich mich aber bis jetzt noch nicht getraut.

        Kommentar


          #19
          Zitat von Roland81 Beitrag anzeigen
          Hmm..Ich hab auch einen Gen8 mit FreeNAS laufen, und die Überlegung Edomi dort laufen zu lassen gabs bei mir auch schon.

          Wie bekomme ich denn mein Projekt vom Futro auf die VM, und kann ich meinen USB-IR Lesekopf für den Stromzähler dann auch noch nutzen...sorry bin ein Linux Nixblicker.
          Bisher läufts gut, ich poste natürlich noch, was genau ich gemacht habe, dokumentiere das schon alleine für mich selbst.. Aber jetzt erstmal wieder im Einsatz, nächstes WE vielleicht..

          bzgl. USB(IR): Knicke das! USB unter BSD (oder VMWare ESXi) in eine VM durchzureichen ist bestenfalls Pain-in-the-a**
          Und ob man da in einer VM mit einem (fremdgesteuerten) uralt CentOS glücklich wird, wage ich auch zu bezweifeln..

          Und ChrisCross : das USB-Interface funktioniert nativ schon nur leidig, diese Erfahrung würde ich mir sparen..

          (ich habe "echte" KNXnet/IP Interfaces und jede Menge WireGate mit TP-UART & eibd/knxd [ist eh besser], insofern stellt sich die Frage hier nicht, natürlich greift EDOMI dann über IP auf den KNX zu)


          Makki
          EIB/KNX & WireGate & HS3, Russound,mpd,vdr,DM8000, DALI, DMX
          -> Bitte KEINE PNs!

          Kommentar


            #20
            Wie sieht es eigentlich mit CentOS 7 aus? Auf der einen Seite habe ich keine Lust auf unnötige Experimente, auf der anderen Seite: wenn ich das neu aufsetze, macht es wenig Sinn eine bereits veraltetet Version 6.5 zu benutzen.. Muss 10J halten

            Makki
            EIB/KNX & WireGate & HS3, Russound,mpd,vdr,DM8000, DALI, DMX
            -> Bitte KEINE PNs!

            Kommentar


              #21
              CentOS 7 hatte Gaert doch ab Version 2.0 angekündigt, oder?
              Allerdings als experimentell, wenn ich mich richtig erinnere.

              Kommentar


                #22
                Zitat von makki Beitrag anzeigen
                Wie sieht es eigentlich mit CentOS 7 aus?
                Aktuell läuft EDOMI nicht in CentOS7, da Teile von EDOMI noch mit bcompiler verschlüsselt sind und der bcompiler nicht unter CentOS7 läuft, da maximal PHP 5.3.x unterstützt wird. Wenn mit EDOMI 2.0 der bcompiler wegfällt, dann sollten CentOS7 und auch andere Distributionen technisch möglich sein.

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von makki Beitrag anzeigen
                  Und ChrisCross : das USB-Interface funktioniert nativ schon nur leidig, diese Erfahrung würde ich mir sparen..
                  Bisher klappt die USB-Schnittstelle bei mir ohne Probleme . Natürlich ist es immer recht mühsig diese in CentOS zu installieren wenn man das System neu aufsetzt.

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von makki Beitrag anzeigen
                    Wie sieht es eigentlich mit CentOS 7 aus? Auf der einen Seite habe ich keine Lust auf unnötige Experimente, auf der anderen Seite: wenn ich das neu aufsetze, macht es wenig Sinn eine bereits veraltetet Version 6.5 zu benutzen.. Muss 10J halten

                    Makki
                    Ich wage ja zu behaupten, das CentOS 6.5 auch in 10 Jahren noch mit Edomi laufen wird....

                    Edomi braucht kein neueres OS, wozu auch? Bis jetzt habe ich keinen einzigen plausiblen Grund gelesen wieso ein neueres OS sein muss. Gerade du makki wirst deine Umgebung Zuhause so sauber halten und abgesichert haben das solch ein OS kein Sicherheitsrisiko darstellen kann.

                    Bei mir läuft auf den Laptops bis heute Ubuntu 14.04LTS....ich habe an keiner Stelle an ein Upgrade gedacht...funktioniert einfach!

                    Kommentar


                      #25
                      Tipp an makki :
                      Als Hardwarebackup für den HS3 (4) und EDOMI einfach einen der hier rumschwirrenden Futros (S900) nehmen. Da sollte beides ootb drauf laufen.
                      Das Board darin schimpft sich Fujitsu D3003-D12 GS 1 - mehr sag ich jetzt nicht
                      Gruß -mfd-
                      KNX-UF-IconSet since 2011

                      Kommentar


                        #26
                        Bei Bedarf hätte ich noch den ein oder anderen S900

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von mfd Beitrag anzeigen
                          Tipp an makki :
                          Als Hardwarebackup für den HS3 (4) und EDOMI einfach einen der hier rumschwirrenden Futros (S900) nehmen. Da sollte beides ootb drauf laufen.
                          Das Board darin schimpft sich Fujitsu D3003-D12 GS 1 - mehr sag ich jetzt nicht
                          Bin gespannt wann der erste entnervte HS-Nutzer edomi auf den HS flasht :-D

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Janncsi Beitrag anzeigen
                            Bin gespannt wann der erste entnervte HS-Nutzer edomi auf den HS flasht :-D

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X