Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuinstallation von CV 0.11.2 auf Raspi - was muss alles installiert werden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hi Chris,

    meinst Du die gelb markierten?

    backend-fehler2.JPG

    backend-fehler3.JPG

    Die r?-Zeile wiederholt sich dann mehrere hundertmal...
    Habe zum Testen nur einen Switch eingetragen. Manchmal geht es aber auch, dann sehe ich den Status des Aktors bzw. kann das Licht schalten.
    Dann plötzlich kommt oben genannte Fehlermeldung...versteh es noch nicht.
    Zuletzt geändert von netfriend; 06.03.2020, 16:00.

    Kommentar


      #17
      Interessant wäre das erste "r", das mit dem t=0 (Du hattest das zweite markiert, bei dem mit "i=undefined" das Problem schon am Laufen ist)
      TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

      Kommentar


        #18
        Hi Chris,

        ich wollte gerade den Test wiederholen und die entsprechende Meldung posten.
        Allerdings kann ich nun nicht mal mehr die Startseite sehen....ich blick's grad gar nicht mehr. Was ist denn das nun schon wieder?

        Unbenannt.JPG

        Kommentar


          #19
          So, habe nun die Cometvisu 0.11.2 nochmals entpackt und gestartet. Die Startseite sehe ich. Dann habe ich meinen Switch für den Aktor wieder eingefügt und dann sehe ich wieder das:




          Der Switch sieht wie folgt aus:

          Code:
          <group nowidget="true">
          <layout colspan="3" colspan-s="12"/>
          <switch on_value="1" off_value="0" align="center" bind_click_to_widget="false">
          <layout colspan="1.2" colspan-s="2"/>
          <address transform="DPT:1.001" mode="readwrite">3/1/6</address>
          <address transform="DPT:1.001" mode="read">3/1/7</address>
          </switch>
          <text align="center">
          <layout colspan="1.8" colspan-s="10"/>
          <label>Licht Regal</label>
          </text>
          </group>
          Über die ETS kann ich den Status bei GA 3/1/7 lesen und den Aktor bei GA 3/1/6 schalten.
          Ebenfalls kann ich über die Konsole mittels "knxtool groupswrite ip: 3/1/6 1" bzw. "knxtool groupswrite ip: 3/1/6 0" den Aktor schalten.

          Irgendeine Idee?
          Zuletzt geändert von netfriend; 04.03.2020, 15:29.

          Kommentar


            #20
            Ich kann da kein Bild und folglich auch den Fehler nicht sehen.
            Gruß
            Tobias

            Kommentar


              #21
              Kein Bild? Hier nochmal:

              Unbenannt.JPG

              Kommentar


                #22
                Wie der Fehler schon sagt, beantwortet das Backend die Leseanfrage nicht korrekt. Da liegt das Problem also irgendwo im KNXD und mit dem Teil kenn ich mich überhaupt nicht aus. Da kann ich leider nicht weiterhelfen.
                Gruß
                Tobias

                Kommentar


                  #23
                  Ja, Deine Verbindung zum knxd funktioniert anscheinend nicht.

                  Mit dem knxd 0.14.29-5 habe ich keine Erfahrung (genauer: für mich ist der 0.0.5 sehr stabil und später wurde dort ein Bug eingebaut durch den die CometVisu nicht mehr funktioniert hatte - keine Ahnung ob der inzwischen behoben wurde). Aber ist der Socket vom knxd korrekt erzeugt? Findet den das eibread-cgi (also der Symlink für den "r") auch?
                  TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

                  Kommentar


                    #24
                    Hmm, ich habe nun mit den KNXD-Optionen etwas gespielt. Teilweise sind mir die nicht klar.
                    Nachdem ich kein Multicast oder sonstwas betreiben möchte, habe ich diese etwas geändert:

                    KNXD_OPTS="-e 1.1.215 -E 1.1.216:2 -c -B single --send-delay=70 -b ipt:192.168.170.222"
                    bzw. testweise noch mehr reduziert:
                    KNXD_OPTS="-e 1.1.215 -E 1.1.216:2 -b ipt:192.168.170.222"

                    Man findet hier sehr unterschiedliche Angaben was bei dem einen oder anderen gut funktionieren soll....
                    Nun ist es jedenfalls so, dass sich die Seite ohne Fehler aufbaut und ich den einzigen Button sehe. Schon mal prima. Er funktioniert im Grunde auch - teilweise aber mit Verzögerungen von bis zu 20 sec. Nicht das, was ich mir so vorstelle.
                    Also scheint das eibread-cgi mit "r" auch zu funktionieren, sonst würde es ja nie gehen.

                    Als nächstes wollte ich meine bisherige visu_config.xml verwenden, die mit der cometvisu 0.9.2 seit knapp 5 Jahren gut läuft (mit eibd, michixx-image).
                    Diese scheint wohl mit der 0.11.2 nicht 1:1-kompatibel zu sein.
                    Deshalb habe ich die comet-visu 0.9.2 inkl. der visu_config.xml rüberkopiert. Die Seiten werden aufgebaut, das Anzeigen von geschätzten 100-200 Variablen beginnt zwar...dann ist Stillstand. Komplett geladen wird das Ganze nicht. Irgendwie scheint der knxd damit überfordert zu sein.

                    Prinzipiell ist es mir egal ob eibd oder knxd. Stabil muss es sein. Und ein aktuelles Raspbian wäre gut. Wenn ich Fragen zum eibd stelle, rät man mir zum knxd. Habe ich damit Probleme, heißt es "wie kannst Du nur, der ist (jedenfalls in Verbindung mit CometVisu) fehlerhaft" ...ich komme mir vor wie im Hamsterrad.
                    Wenn es eine vernünftige Anleitung für eibd unter Buster gibt (mit systemd usw.), könnte ich das vielleicht probieren.

                    Kommentar


                      #25
                      Mir wäre es am liebsten, wenn der aktuelle knxd funktioniert. (Vielleicht tut er das inzwischen, bei meinem letzten Versuch vor einiger Zeit war das nicht der Fall und ich hatte keine Zeit hier tiefer einzusteigen).
                      Für den offiziellen CometVisu Docker Container verwende ich daher den knxd in Version 0.0.5.1, der hier sehr stabil funktioniert und ich daher keinen Grund gesehen hatte auf einen neueren zu wechseln.

                      Eine Verzögerung von 20 Sekunden ist weder beim Empfangen noch beim Schreiben auf den Bus akzeptabel. Die CometVisu ist sehr schnell, normalerweise sind die (immer und bei allen Systemen zwingend vorhandenen) Verzögerungen nicht wahrnehmbar.
                      Hier muss es also ein größeres Problem geben. Für eine Analyse müsste man aber auf den Netzwerkverkehr schauen (Netzwerk-Reiter in der Browser-Konsole ist ausreichend, d.h. braucht keine Spezialsoftware wie Wireshark).

                      Die einfachste Möglichkeit die CometVisu laufen zu lassen ist inzwischen Docker. D.h. wenn Dein RPi für Docker leistungsfähig genug ist, so würde ich einfach dort den aktuellsten CometVisu/CometVisu Container laufen lassen. So kannst Du auch ganz einfach andere CometVisu Versionen testen (wie die Entwicklnugsversion) oder ein Update durchführen wenn es eine neue Version gibt.

                      Notwendige Änderungen an der Config-Datei kann eine neue CometVisu-Version automatisch durchführen wenn Du die über den Config-Check schickst. (Am einfachsten über den Manager)
                      TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

                      Kommentar


                        #26
                        Ich habe nun bei meinem funktionierendem Raspi mit eibd die cometvisu 0.11.2 installiert und versucht, die bisherige Konfiguration der 0.9.2 zu laden.
                        Meinst Du beim Manager den Button "Überprüfen"?

                        cometvisu_manager.JPG

                        Denn hier erhalte ich diese Info:

                        cometvisu_manager2.JPG

                        Wenn ich die Config nun lade, bekomme ich wieder diese Fehlermeldung:

                        cometvisu_manager3.JPG




                        Muss ich hier etwas anders machen, um diese zum Laufen zu bringen?

                        Die default-Startseite wird richtig angezeigt.
                        Zuletzt geändert von netfriend; 06.03.2020, 16:00.

                        Kommentar


                          #27
                          Sind die Zugriffsberechtigungen richtig gesetzt (ich gebe immer alle Cometvisu-Dateien 777 frei)?
                          Gruß
                          Hans

                          Kommentar


                            #28
                            Hab ich grad nochmal kontrolliert. War auf 0755, hab nochmal den ganzen Ordner rekursiv auf 0777 gesetzt. Leider keine Änderung.

                            Kommentar


                              #29
                              Das wir kein Rechteproblem sein, sonst würde die Config ja gar nicht geladen und es könnte keinen Fehler beim Parsen geben. Kannst Du mal nur der Mappings-Teil aus Deiner Config hier posten, denn da fällt er irgendwo auf die Nase.
                              Gruß
                              Tobias

                              Kommentar


                                #30
                                Guter Tipp....ich hab die Mapping-Einträge blockweise ein- und auskommentiert...jetzt lädt es. Danke!
                                Die Version 0.11.2 mag keine Kommentare zwischen den <entry> </entry> - Tags. Wenn dann müssen diese außerhalb, dann geht es problemlos.
                                In der Version 0.9.2 und 0.10.2 gab's damit keine Probleme.

                                Wieder ein Stück weiter...jetzt fehlt nur noch ein stabiler knxd...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X