Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuinstallation von CV 0.11.2 auf Raspi - was muss alles installiert werden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuinstallation von CV 0.11.2 auf Raspi - was muss alles installiert werden?

    Hallo,

    Ich habe auf einem Raspi das aktuelle Raspbian Buster light, knxd 0.14.29-5 und linknx 0.0.1.37 installiert.
    Das scheint zu laufen, ich kann über die Kommandozeile Aktoren auf dem Bus schalten und linknx protokolliert dies mit.

    Nun möchte ich die CometVisu 0.11.2. installieren.
    Ich werde allerdings nicht ganz schlau aus sämtlichen Foreneinträgen und der cometvisu-Seite, was bzw. welche Installationen hierfür nötig sind und wie was konfiguriert werden muss.
    Was braucht man, damit die CometVisu läuft?

    1) Webserver: lighttpd oder Apache2?
    2) PHP5 lässt sich auf Raspbian Buster nicht installieren. Google hat mir gesagt, stattdessen wäre PHP 7 aktuell. Läuft damit die CV?
    3) MySQL
    4) phpMyAdmin

    Ist das so, dass diese Pakete benötigt werden?
    Kann mir jemand Links zur jeweiligen Installation nennen, die auch funktionieren? Habe schon einige ausprobiert, aber die waren wohl schon älter und nicht mehr installierbar.

    Danke schön!


    #2
    Hast Du hier geschaut?
    Doku: https://www.cometvisu.org/CometVisu/...ual/index.html
    Forum: https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...-mit-cometvisu
    Dort findest Du auch den Link auf das aktuelle Image, oder hier: https://github.com/CometVisu/CometVisu/releases/
    Image entpacken und auf die SD-Karte kopieren (mit Win32Diskimager, o.ä.).
    In Raspi einstecken und starten.
    Gruß
    Hans

    Kommentar


      #3
      Ja, die Seiten kenne ich.
      Auf der CometVisu-Seite steht aber leider nichts über die notwendigen Versionen. Dort heißt es z.B. nur dass ein Webserver notwendig sei, z.B. lighttpd. Ob nun Apache2 auch geht, geht daraus nicht hervor.
      Ebenso PHP....welche Version steht dort nicht.

      Zitat: "ein Webserver, mit (optional aber empfohlen) PHP Unterstützung"


      Das Image von Michixx kenne ich, habe ich schon seit einigen Jahren erfolgreich im Einsatz. Nun möchte ich aber eine aktuelle Installation, da viele Pakete durch neuere Versionen ersetzt wurden usw.
      Daher die Frage, was genau benötigt CometVisu?

      Auf der Github-Seite stehen zwar die Neuerungen jeder CometVisu-Funktion, aber die Installationsvoraussetzungen finde ich dort nicht. Hab ich vielleicht auch überlesen....

      Kommentar


        #4
        Ich würde warten, bis eine neue Version als Image verfügbar ist (soll demnächst kommen?).
        Gruß
        Hans

        P.S.
        Vielleicht meldet sich ja noch einer der Entwickle, der DEine Fragen beantworten kann?

        Kommentar


          #5
          Da stehen keine Versionsanforderungen, weil es keine gibt. Du brauchst einen Webserver, völlig egal welchen und in welcher Version und optional mit PHP-Support Version 5 oder 7 sollten beide gehen.
          Gruß
          Tobias

          Kommentar


            #6
            Ok, das klingt schon mal gut.
            Habe nun Apache2 und PHP 7.3.
            Nun habe ich CometVisu 0.11.2 installiert:
            Code:
            cd /var/www/html
            wget https://github.com/CometVisu/CometVisu/releases/download/v0.11.2/CometVisu-0.11.2.zip
            unzip CometVisu-0.11.2.zip
            ln -s cometvisu/release/ visu
            cd /usr/lib/cgi-bin
            
            Hier Datei l mit folgendem Inhalt erstellt:
            #!/bin/sh
            echo Content-Type: text/plain
            echo
            
            echo { \"v\":\"0.0.1\", \"s\":\"SESSION\"}
            
            
            chmod 755 /usr/lib/cgi-bin/l
            ln -s /usr/lib/knxd/eibread-cgi r
            ln -s /usr/lib/knxd/eibwrite-cgi w
            Nach Aufruf der Seite http://IP-Adresse/visu sehe ich die schwarze Comet-Visu-Seite mit entsprechender Fusszeile, aber ohne Inhalt.
            Wenn ich mir die mitgelieferte visu_config.xml ansehe, sollte dort irgendwo "Welcome to the CometVisu!" stehen. Das sehe ich aber nicht.

            Klicke ich auf CheckConfig, sehe ich "config resource/config/visu_config.xml is valid XML".

            Sieht doch prinzipiell nicht schlecht aus. Aber warum sehe ich die Startseite nicht?
            Wer kann helfen?

            Kommentar


              #7
              Ja, das sieht schon mal vielversprechend aus.

              Als erstes würde ich die Demo-Config testen. Also an die URL ein "?config=demo" hängen (d.h. etwas wie ".../cometvisu/?config=demo").
              Außerdem ist es ein guter Test zu schauen ob der Manager funktioniert, in dem man den einfach mal öffnet (d.h. etwas wie ".../cometvisu/manager.php")
              TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

              Kommentar


                #8
                Zitat von Chris M. Beitrag anzeigen
                Ja, das sieht schon mal vielversprechend aus.

                Als erstes würde ich die Demo-Config testen. Also an die URL ein "?config=demo" hängen (d.h. etwas wie ".../cometvisu/?config=demo").
                Außerdem ist es ein guter Test zu schauen ob der Manager funktioniert, in dem man den einfach mal öffnet (d.h. etwas wie ".../cometvisu/manager.php")
                Hallo Chris,

                öffne ich den Manager.php sehe ich folgendes, sieht für mich ok aus. Was meinst Du?
                manager.JPG

                Öffne ich die /config=demo kommt das. Sieht für mich etwas leer aus:

                configdemo.JPG

                Hast Du noch ne gute Idee?

                Kommentar


                  #9
                  Der Manager funktioniert. Beim Laden der Config müsste eine Fehlermeldung in der Javascript-Console des Browsers zu sehen sein, die dürfte (hoffentlich) einen Hinweis geben, was das Problem ist. Die Entwicklertools des Browsers kann man i.d.R. mit F12 öffnen.
                  Gruß
                  Tobias

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von peuter Beitrag anzeigen
                    Der Manager funktioniert. Beim Laden der Config müsste eine Fehlermeldung in der Javascript-Console des Browsers zu sehen sein, die dürfte (hoffentlich) einen Hinweis geben, was das Problem ist. Die Entwicklertools des Browsers kann man i.d.R. mit F12 öffnen.
                    Damit kenn ich mich leider Null aus.....
                    console1.JPG

                    Was soll mir das sagen?

                    Kommentar


                      #11
                      Das ein Teil der CometVisu nicht geladen werden konnte. "structure-pure" enthält so ziemlich alles was es braucht um aus einer Config-Datei den HTML-Code für den Browser zu machen, den Du am Ende siehst. Fehlt das, gibts auch nichts zu sehen. Klick mal in den Entwicklertools auf "Network", da müsste dann auch irgend ein Fehler sein bei einer "JS" Datei.
                      Gruß
                      Tobias

                      Kommentar


                        #12
                        Das sehe ich bei Network:
                        network.JPG

                        Kommentar


                          #13
                          Hm, da hätte ich jetzt einen Fehler erwartet. Das sieht ganz gut aus, nur dass da am Ende ein paar Dateien in der Liste fehlen. Nur um die üblichen Browser-Cache-Probleme mal auszuschließen. Mach mal einen Haken in die Checkbox "Disable Cache" in der "Network" Ansicht (steht ziemlich genau in der Zeile direkt unter "Network" und dann die CometVisu neu laden (mit geöffneten Entwicklertools)
                          Gruß
                          Tobias

                          Kommentar


                            #14
                            Guter Tipp, mit "disable Cache" sehe ich tatsächlich die komplette Seite. Wundert mich etwas, hatte zuvor die Browserdaten/Cache in den Einstellungen gelöscht und bei zahlreichen Versuchen mittels Strg+F5 die Seite neu geladen. Was doch extra dafür sein sollte, die Seite nicht aus dem Cache zu laden.
                            Ich habe testweise einen Button mit einer Adresse für ein Licht in die visu_config.xml eingetragen.
                            Allerdings sehe ich dann folgende Fehlermeldung:

                            backend-fehler.JPG
                            Klingt für mich nach knxd und dessen Konfiguration. Da blick ich noch nicht ganz durch.
                            Über die Kommandozeile kann ich das Licht schalten.

                            Aktuell stehen in der knxd.config folgende Parameter:
                            KNXD_OPTS="-e 1.1.215 -E 1.1.216:2 -D -T -R -S -c -B single --send-delay=70 -b ipt:192.168.170.222"

                            Kommentar


                              #15
                              In der Browser-Konsole bei Network: Da gibt es einen Aufruf an die Seite "l" und später einen an "r" - was hat denn der Server da inhaltlich geantwortet?
                              TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X