Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuinstallation von CV 0.11.2 auf Raspi - was muss alles installiert werden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Ähm hast Du mal ein Beispiel, ich versuche das gerade nachzustellen. Aber im Chrome & Firefox laufe ich da in keine Probleme wenn ich dort Kommentare einfüge.
    Gruß
    Tobias

    Kommentar


      #32
      Ich nutze Chrome (Version 80.0.3987.132) und FireFox (73.0.1) und hatte bei beiden immer die selben Fehler.
      In den mappings hatte ich z.B. so was:

      mapping name="rain_protection">
      <entry value="0">
      <!-- Kein Regen -->
      <icon name="weather_sun" color="white"/>
      </entry>
      <!-- Regen -->
      <entry value="1">
      <icon name="weather_rain" color="red"/>
      </entry>
      </mapping>
      Mit dem Kommentar <!-- Kein Regen --> hatte er Probleme, nachdem ich diese zuerst komplett entfernt hatte, wurde die Seite angezeigt. Danach habe ich den Kommentar außerhalb der entry-Elemente gesetzt, damit wurde die Seite ebenfalls geladen.


      Nun ist mir noch aufgefallen, dass in der CometVersion 0.11.2 das Design anders angezeigt wird:

      Unbenannt2.JPG

      Bisher in der Version 0.9.2 hat das so ausgesehen:

      Unbenannt.JPG

      Warum?

      Kommentar


        #33
        Da gab es doch eine Änderung in der aktuellen Entwicklerversion, die zwar an der Stelle keinen Fehler mehr produziert hat, dafür aber den Inhalt des Kommentars mit für das Mapping benutzt hat. Das ist also noch schlechter als einen Fehler zu werfen, weil man erstmal nicht mitbekommt, dass da was schief läuft. Also vielen Dank für den Hinweis, der Fehler wäre sonst wohl nicht weiter aufgefallen.

        Die Designänderung sieht aus meiner Sicht auf kleinen Bildschirmen (=> Smartphones) besser aus, daher habe ich mir da nach 8 Jahren mal eine kleinere Änderung am Design erlaubt.
        Gruß
        Tobias

        Kommentar


          #34
          Zitat von peuter Beitrag anzeigen
          Da gab es doch eine Änderung in der aktuellen Entwicklerversion, die zwar an der Stelle keinen Fehler mehr produziert hat, dafür aber den Inhalt des Kommentars mit für das Mapping benutzt hat. Das ist also noch schlechter als einen Fehler zu werfen, weil man erstmal nicht mitbekommt, dass da was schief läuft. Also vielen Dank für den Hinweis, der Fehler wäre sonst wohl nicht weiter aufgefallen.
          Prima, war auch etwas knifflig zu finden. Aber toll dass es nun läuft.

          Die Designänderung sieht aus meiner Sicht auf kleinen Bildschirmen (=> Smartphones) besser aus, daher habe ich mir da nach 8 Jahren mal eine kleinere Änderung am Design erlaubt.
          Gefällt mir gut. Hatte nur die Befürchtung, dass nicht alles geladen wurde oder inkompatibel mit dem Browser ist.

          Kommentar


            #35
            peuter:
            Ich habe noch drei Anmerkungen/Verbesserungen bzgl. des neuen Designs in der Version 0.11.2:
            1) Beim Neuladen der Seite sieht man kurzzeitig eine weiße Seite mit großen Icons, bevor die eigentliche metal-Design-Seite wieder erscheint. Das war früher nicht so und sieht etwas unschön aus.
            2) Bei der alten Version 0.9.2 konnte ich Diagramme bei Anzeige auf kleineren Bildschirmen (Smartphone) links/rechts verschieben, so dass man auch aktuelle Werte, die rechts angezeigt werden, sehen kann. Ich meine die Anzeige des Diagramms beim Scrollen der Seite bevor man auf einzelne Diagramme doppel-klickt und diese öffnet.
            3) Das "neue" metal-Design finde ich gut. Besser hätte ich es gefunden, dem neuen Design einen neuen Namen zu geben und das alte unverändert zu lassen. So hätte der Anwender die Wahl, was er nutzen möchte.

            Möchtest Du dir die Punkte mal ansehen und ggf. beheben. Jedenfalls Punkt 1) und 2) empfinde ich als wichtig, Punk 3) ist nice-to-have.

            Kommentar


              #36
              Die ersten beiden Punkte schaue ich mit mal an, wenn ich Zeit finde.
              Zu Punkt 3) Die Änderungen sind aus meiner Sicht viel zu gering, als dass das ein extra Design wert wäre. Bei einem neuen Design hätte ich als Nutzer die Erwartungshaltung, dass es hier auch was neues gibt und in dem Fall wäre ich dann wohl ziemlich enttäuscht und ich vermute der Mehrheit der Benutzer würde das ähnlich gehen.
              Gruß
              Tobias

              Kommentar


                #37
                Nochmal zu Punkt 2) Ich bin mir nicht sicher, ob ich richtig verstehe, was Du meinst. Das Verschieben von Diagrammen ist eigentlich nur in der großen Ansicht aktiviert. Die man mit einem einfachen Klick öffnet, mit Doppelklick ist mir da nichts bekannt. Auch das mit dem Verschieben verbundene nachladen von Daten ist nur in der großen Ansicht aktiv. An diesen beiden Einstellungen hat sich zwischen 0.9.2 und 0.11.x auch nichts geändert. Genau genommen geht es da um diese Zeile: https://github.com/CometVisu/CometVi...plugin.js#L343 und die hat sich in den letzten 5 Jahre nicht geändert. Ich verstehe also nicht was sich da geändert haben sollte.
                Wenn ich da was falsch verstanden habe, brauche ich ein Beispiel-Schnipsel aus einer Config-Datei mit so einem Diagram und eine genaue Beschreibung was ich machen muss.
                Gruß
                Tobias

                Kommentar


                  #38
                  Hallo Tobias,

                  ich hab's mir gerade nochmal angesehen. Du hast Recht, es reicht ein einfacher Klick um das Diagramm zu öffnen.
                  Dann kann ich es aber weder mit der 0.9.2 noch mit der 0.11.2 verschieben - jedenfalls nicht am Smartphone. Am PC geht das. Hier hat sich auch nichts geändert.
                  Klicke ich aber nicht aufs Diagramm, so kann ich die Seite am Smartphone nach unten scrollen. Oder wenn es ein Diagramm ist, auch nach rechts, so dass ich das ganze Diagramm sehen kann. Das bezieht sich aber nur aufs Smartphone mit z.B. Chrome oder Firefox.

                  0.9.2 links:



                  nach rechts geschoben:
                  Screenshot_20200311-191829_Chrome.jpg

                  Mit der 0.11.2 sehe ich nur den linken Teil, nach rechts schieben geht nicht:

                  Screenshot_20200311-192054_Chrome.jpg
                  Hier der Code des Diagramms:

                  <group nowidget="true">
                  <layout colspan="12" colspan-s="12"/>
                  <diagram width="930" height="400" series="day" period="1" refresh="300" tooltip="true" gridcolor="grey" popup="true" previewlabels="true" legendposition="nw">
                  <layout colspan="12" colspan-s="12"/>
                  <label>Außen-Temperatur (Tag)</label>
                  <axis position="left" label="Temperatur" min="-20" max="40" unit="°C" decimals="1">temp</axis>
                  <rrd yaxis="temp" color="green" label="Außen-Temperatur (Dach)">linknx_Temperatur_Aussen_Dach</rrd>
                  <rrd yaxis="temp" color="blue" label="Außen-Temperatur (Nordseite)">linknx_Temperatur_Aussen_Nordseite</rrd>
                  <rrd yaxis="temp" color="yellow" label="Außen-Temperatur (Sensor1 Dach)">linknx_1Wire_Sensor1_Temperatur</rrd>
                  <rrd yaxis="temp" color="cyan" label="Außen-Temperatur (MW)">linknx_Temperatur_Aussen_MW</rrd>
                  </diagram>
                  </group>

                  Die Breite ist für den PC-bildschirm optimal. Nur beim Smartphone wäre es schön, diesen waagrecht scrollen zu können.

                  Ich hoffe, ich konnte das einigermaßen verständlich beschreiben.
                  Wenn nicht, bitte nochmal nachfragen.

                  Gruß,
                  Stefan

                  Kommentar


                    #39
                    Ja jetzt hab ichs verstanden. Das ist jetzt eigentlich gar nicht gewollt, dass man auf Smartphones in Horizontaler Richtung scrollen kann. Das war aus meiner Sicht eher ein Bug in der 0.9.2, als in der aktuellen Version. Aber ich sehe in diesem Fall durchaus einen Sinn für eine Ausnahme.

                    Als schnelle Lösung kannst Du folgendes in die custom.css des Metal-Designs eintragen

                    Code:
                    .widget.diagram { overflow-x: auto; }
                    Dann scrollt der auch wieder bei Bedarf.
                    Gruß
                    Tobias

                    Kommentar


                      #40
                      Super, das funktioniert wie gewünscht.
                      Danke schön.
                      Das ist echt ein prima Feature, denn sonst hat man mit dem Smartphone keine Chance, ein Diagramm anzusehen.

                      Vergrößert finde ich den Inhalt schwer lesbar:

                      Screenshot_20200311-191840_Chrome.jpg

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von Chris M. Beitrag anzeigen
                        Mir wäre es am liebsten, wenn der aktuelle knxd funktioniert. (Vielleicht tut er das inzwischen, bei meinem letzten Versuch vor einiger Zeit war das nicht der Fall und ich hatte keine Zeit hier tiefer einzusteigen).
                        Für den offiziellen CometVisu Docker Container verwende ich daher den knxd in Version 0.0.5.1, der hier sehr stabil funktioniert und ich daher keinen Grund gesehen hatte auf einen neueren zu wechseln.

                        Eine Verzögerung von 20 Sekunden ist weder beim Empfangen noch beim Schreiben auf den Bus akzeptabel. Die CometVisu ist sehr schnell, normalerweise sind die (immer und bei allen Systemen zwingend vorhandenen) Verzögerungen nicht wahrnehmbar.
                        Hier muss es also ein größeres Problem geben. Für eine Analyse müsste man aber auf den Netzwerkverkehr schauen (Netzwerk-Reiter in der Browser-Konsole ist ausreichend, d.h. braucht keine Spezialsoftware wie Wireshark).

                        Die einfachste Möglichkeit die CometVisu laufen zu lassen ist inzwischen Docker. D.h. wenn Dein RPi für Docker leistungsfähig genug ist, so würde ich einfach dort den aktuellsten CometVisu/CometVisu Container laufen lassen. So kannst Du auch ganz einfach andere CometVisu Versionen testen (wie die Entwicklnugsversion) oder ein Update durchführen wenn es eine neue Version gibt.

                        Notwendige Änderungen an der Config-Datei kann eine neue CometVisu-Version automatisch durchführen wenn Du die über den Config-Check schickst. (Am einfachsten über den Manager)
                        Auch wenn es schon ein gutes halbes Jahr her ist, habe ich nun wieder einmal Zeit gefunden, mich damit zu beschäftigen.
                        Meine Hoffnung, die aktuellste knxd-Version (0.14.35) löst das Problem, hat sich leider nicht erfüllt.

                        Mit meiner Test visu_config.xml (2 Buttons) scheint es zu einigermaßen zu funktionieren, mit meiner bisherigen visu_config.xml überhaupt nicht.
                        Im Browser (F12 -> network sehe ich "failed to load data" wenn er nach langer Timeout-Zeit abbricht).
                        Das Ganze ist unabhängig, ob es sich um die CometVisu 0.9.2 oder 0.10.2 oder 0.11.2 handelt.

                        Wie bekomme ich ein lauffähiges System?
                        Ich sehe aktuell nur zwei Möglichkeiten:
                        1) knxd runter, eibd installieren: läuft das überhaupt noch auf einem aktuellen Pi OS Lite? Gibts hierzu eine _funktionierende_ Anleitung?
                        2) knxd 0.0.5.1 installieren. Chris M. schreibt, dass diese wohl stabil läuft. Hast Du hierzu eine Anleitung, wie ich das zum Laufen bringe, Chris?

                        Andere Ideen sind willkommen....danke!

                        Kommentar


                          #42
                          Es gibt frische Bewegung in dem Thema
                          Ich habe es zum ersten mal seit der 0.0.5.1 mit einem knxd geschafft eine Verbindung herzustellen. Da gibt es noch ein paar kleinere und ein ein bisschen größeres Thema (vgl. https://github.com/knxd/knxd/issues/494, https://github.com/knxd/knxd/issues/495 und v.a. https://github.com/knxd/knxd/issues/493). Für letzteres (was vermutlich auch Dein Problem sein könnte) hat Smurf aber kurzfristig ein neues Release des knxd angekündigt.

                          D.h. wer den neuesten knxd verwenden möchte, sollte dies in Kürze machen können.

                          Wer ein System haben möchte, dass "einfach funktioniert", dem Empfehle ich das offizielle CometVisu/CometVisu Docker-Image. Hier wird es immer die aktuellste CometVisu-Version in einem lauffähig konfiguriertem System geben, inkl. passendem knxd.

                          Wenn Du selber kompilieren möchtest, so würde ich nicht mehr auf den eibd gehen, sondern schon beim knxd bleiben. Hier gilt weiterhin die Aussage, dass die 0.0.5.1-Version die stabilste ist, die ich kenne. Wenn das neue 0.14er Release des knxd da ist werde ich diesen natürlich nochmal testen. Ich vermute(!) aber, dass dort nur der Show-Stopper weg ist, die kleineren Unschönheiten nicht.
                          TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von Chris M. Beitrag anzeigen
                            Es gibt frische Bewegung in dem Thema
                            Ich habe es zum ersten mal seit der 0.0.5.1 mit einem knxd geschafft eine Verbindung herzustellen. Da gibt es noch ein paar kleinere und ein ein bisschen größeres Thema (vgl. https://github.com/knxd/knxd/issues/494, https://github.com/knxd/knxd/issues/495 und v.a. https://github.com/knxd/knxd/issues/493). Für letzteres (was vermutlich auch Dein Problem sein könnte) hat Smurf aber kurzfristig ein neues Release des knxd angekündigt.

                            D.h. wer den neuesten knxd verwenden möchte, sollte dies in Kürze machen können.
                            Das klingt schon mal positiv. Weißt Du, wann "kurzfristig" heißt bzw. wie man mitkriegt, wann das Problem beseitigt wurde?

                            Zitat von Chris M. Beitrag anzeigen
                            Wer ein System haben möchte, dass "einfach funktioniert", dem Empfehle ich das offizielle CometVisu/CometVisu Docker-Image. Hier wird es immer die aktuellste CometVisu-Version in einem lauffähig konfiguriertem System geben, inkl. passendem knxd.
                            Ja, damit hab ich mich vor ein paar Tagen auch schon mit beschäftigt....was mir nicht klar ist, ist in diesem Docker-Container auch linknx und rrd vorhanden? Wie kann ich das nutzen oder was muss ich tun, damit ich das nutzen kann. Wenn das geht, wäre das für mich auch eine gute Alternative.

                            Zitat von Chris M. Beitrag anzeigen
                            Wenn Du selber kompilieren möchtest, so würde ich nicht mehr auf den eibd gehen, sondern schon beim knxd bleiben. Hier gilt weiterhin die Aussage, dass die 0.0.5.1-Version die stabilste ist, die ich kenne. Wenn das neue 0.14er Release des knxd da ist werde ich diesen natürlich nochmal testen. Ich vermute(!) aber, dass dort nur der Show-Stopper weg ist, die kleineren Unschönheiten nicht.
                            Ich muss nicht unbedingt selber kompilieren. Wenn es einfacher geht, kein Problem....würde ich gerne nutzen.
                            Kannst Du mir sagen, wie man den knxd 0.0.5.1 zum Laufen bringt? Nachdem der Stand in deinem Docker-Container läuft, hast Du das ja schon mal erfolgreich hinbekommen.

                            Kommentar


                              #44
                              Zitat von netfriend Beitrag anzeigen
                              eißt bzw. wie man mitkriegt, wann das Problem beseitigt wurde
                              Bei GitHub anmelden und die genannten issues beobachten 😛

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von netfriend Beitrag anzeigen
                                Das klingt schon mal positiv. Weißt Du, wann "kurzfristig" heißt bzw. wie man mitkriegt, wann das Problem beseitigt wurde?
                                Zitat von GoodChiller Beitrag anzeigen
                                Bei GitHub anmelden und die genannten issues beobachten 😛


                                Wobei man rein zum Lesen der Issues und von deren Stand nicht mal angemeldet sein muss. Mit Anmeldung kannst Du aber die Themen auch abonnieren, so dass Du bei neuen Einträgen eine Mail bekommst.

                                Zitat von netfriend Beitrag anzeigen
                                Ja, damit hab ich mich vor ein paar Tagen auch schon mit beschäftigt....was mir nicht klar ist, ist in diesem Docker-Container auch linknx und rrd vorhanden? Wie kann ich das nutzen oder was muss ich tun, damit ich das nutzen kann. Wenn das geht, wäre das für mich auch eine gute Alternative.
                                rrdtool ist installiert. Linknx nicht.

                                Die Philosophie bei Docker ist eigentlich pro System/Tool einen eigenen Docker Container laufen zu lassen. D.h. dass im CometVisu-Docker bereits ein Apache mit PHP und knxd (so wie rrdtool) enthalten sind beugt dieses Prinzip schon ziemlich. Hier noch einen linknx rein zu packen wären dann wohl zu viel des guten.
                                Das ist aber kein Problem, einfach einen weiteren Container laufen lassen, in dem dann linknx läuft.
                                Zitat von netfriend Beitrag anzeigen
                                Kannst Du mir sagen, wie man den knxd 0.0.5.1 zum Laufen bringt? Nachdem der Stand in deinem Docker-Container läuft, hast Du das ja schon mal erfolgreich hinbekommen.
                                Das hängt doch ganz von den Gegebenheit ab. Im Docker-File werden dazu ein paar Variablen beschrieben (die, je nach lokalen Begebenheiten, vom Nutzer beim Start des Containers überschrieben werden müssen):
                                https://github.com/CometVisu/Docker/...ross#L117-L119
                                Und damit wird dann der knxd 0.0.5.1 gestartet:
                                https://github.com/CometVisu/Docker/...ypoint#L14-L15


                                TS2, B.IQ, DALI, WireGate für 1wire so wie Server für Logik und als KNX Visu die CometVisu auf HomeCockpit Minor. - Bitte keine PNs, Fragen gehören in das Forum, damit jeder was von den Antworten hat!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X