Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

L-Flag bei Schaltaktor

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hmm, könnte druchaus so sein. Du willst es echt ganz genau wissen ;-)

    Mit dem A-Flag habe ich mich bisher nicht näher auseinander gesetzt.

    Google findet u.A. eine Giraseite...

    https://www.gira.de/service/faq/antwort.html?id=230

    ​Gruss
    Manfred
    In Rekordzeit KNX und ETS lernen
    Der ultimative ETS5 Schnellkurs
    www.ets-schnellkurs.de

    Kommentar


      #17
      Zitat von Eraser Beitrag anzeigen
      Meine Schlussfolgerung daraus ist dann: Wenn bei irgendeinem KO an irgendeinem Gerät, an dem die GA für die Zentralfunktion angeschlossen ist, das A-Flag gesetzt ist, dann und nur dann kann es passieren, dass die Zentralfunktion ausgelöst wird ohne sie explizit ausgelöst zu haben. Stimmt das so?
      Nein! Es ist so, wie ich es geschrieben habe: Das A-Flag sorgt für die Übernahme, und da es an einem KO sitzt, beeinflusst es natürlich nur dieses KO. Mit meiner Aussage, dass Du ja nur bei einem Aktor geschaut hast, wollte ich nur sagen, dass es beliebig viele geben kann, wo das nicht so ist wie bei dem, den Du Dir angeschaut hast.

      Deine Schlussfolgerung sollte sein, dass Du Dich nicht um die Flags kümmern musst, solange es keine Probleme gibt. Und wenn Du es genau wissen willst, dann schließe ich mich dem Vorschlag vom eibmeier an: Probiers aus!

      Gruß, Waldemar

      Kommentar


        #18
        Zitat von mumpf Beitrag anzeigen
        Deine Schlussfolgerung sollte sein, dass Du Dich nicht um die Flags kümmern musst, solange es keine Probleme gibt. Und wenn Du es genau wissen willst, dann schließe ich mich dem Vorschlag vom eibmeier an: Probiers aus!
        Danke, werde ich sicher machen wenn es so weit ist

        Wollte nur vorab wissen, wie es "funktioniert" dass die GA von der Zentralfunktion durch Lesen beeinflusst wird.
        Und das erfahre ich durch probieren auch nicht, sondern nur dass es so ist aber nicht was sich da genau abspielt.

        mfg
        Wolfgang
        mfg
        Wolfgang

        Kommentar


          #19
          Zitat von eibmeier Beitrag anzeigen
          Hallo Wolfgang,

          kein Problem, Du geht's halt sehr tief in die Technik rein um diese zu verstehen. Die meisten Anwender interessiert es weniger warum es funktioniert und mehr das es funktioniert da zähle ich mich selbst auch dazu

          Ja der sollte immer gleich sein.
          Einspruch euer Ehren!

          Es gibt zig denkbare Fälle in denen es nicht so ist.
          Die zentralen Objekte hast du schon erwähnt, das geht dann weiter über die Auswirkung von Sperrobjekten und möglicherweise im Aktor noch konfigurierter Logik.
          Ich würde eher sagen: Das RM Objekt gibt es eben gerade um zu sehen was der Aktor denn nun wirklich gemacht hat.
          Von daher halte ich es immer für sinnvoll das RM Objekt zu nutzen,

          Gruß

          Carsten

          Kommentar


            #20
            Zitat von cds Beitrag anzeigen
            Die zentralen Objekte hast du schon erwähnt, das geht dann weiter über die Auswirkung von Sperrobjekten und möglicherweise im Aktor noch konfigurierter Logik.
            Ich würde eher sagen: Das RM Objekt gibt es eben gerade um zu sehen was der Aktor denn nun wirklich gemacht hat.
            Von daher halte ich es immer für sinnvoll das RM Objekt zu nutzen,
            Carsten
            Ja verstehe was du meinst und klingt durchwegs logisch für mich... Danke!
            mfg
            Wolfgang

            Kommentar

            Lädt...
            X