Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EBus Binding (Heizung - Wolf, Vaillant ...)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    EBus Binding (Heizung - Wolf, Vaillant ...)

    ################################################## ###################
    ## THREAD CLOSED ##
    ################################################## ###################

    --------> http://www.cs-dev.de/2015/03/openhab-ebus-binding.html

    So, ich möchte diesen Beitrag nun schließen, da er zu unübersichtlich geworden ist. Bitte schaut auf meine Webseite um die neueste Version von meinem Binding zu erhalten. Aktuell wurde mein Pull-Request bei openHAB noch nicht überprüft und liegt leider schon seit Anfang Januar. Daher können dort auch keine kompilierten Versionen geladen werden.

    Da bald die Zeit ohne Winter-Projekte los geht, kann es sein das über den Sommer nicht viel passieren wird. Bei mir läuft auch alles was ich wollte.

    --------> http://www.cs-dev.de/2015/03/openhab-ebus-binding.html

    P.S. Bei Fragen zu diesem Binding startet einfach ein neues Thread, dann kann ich euch helfen.

    ################################################## ###################
    ## THREAD CLOSED ##
    ################################################## ###################



    Hallo,

    ich möchte euch gerne mein natives EBus Binding vorstellen. Aktuell würde ich die Version noch Pre-Alpha bezeichnen, da aktuell nur Werte gelesen werden können.
    Das Ziel des Bindings ist, alle EBus Varianten abzudecken. Daher ist das Binding sehr anpassbar. Aktuell entwickle ich gegen unsere Heizung Wolf CSZ-2, daher sind die Befehle für Wolf bereits integriert.

    Was wird benötigt:

    Ein EBus Adapter, aktuell verwende ich eine Arduino Schaltung mit zwei Wiederständen.

    In den nächsten Tagen werde ich eine kompilierte Version anbieten. Bei Interesse einfach bei Github vorbei schauen.

    https://github.com/csowada/openhab-bindings

    Wenn ich mehr hab, melde ich mich hier nochmal. :-)
    Zuletzt geändert von csowada; 10.03.2015, 18:26. Grund: Zu unübersichtlich, bei Fragen einen neuen Thread aufmachen ...

    #2
    So, ich hab nun das erste Release auf GitHub hochgeladen.

    https://github.com/csowada/openhab-bindings/releases

    Kommentar


      #3
      Danke! Habe ebenfals ne Wolf XXX-2 Heizung.
      Welchen Adapter verwendest du?

      Kommentar


        #4
        Ich benutze den Adapter "eBus to USB Adapter von Carlos C. ", also einen Arduino mit zwei Widerständen.

        EBusKonverter < EBus < TWiki

        Somit konnte ich mit vorhandenen Dingen schnall mal was ausprobieren. Es gibt diese Adapter auch fertig zu kaufen, sollte damit auch klappen.

        Ich werde mir in den nächsten Tagen aber eine Platine herstellen lassen um eine professionellere Anbindung zu erhalten, die auch "Schreiben" kann.

        Den Bus habe ich mir direkt hinter dem Bedienmodul über die Stiftleiste abgegriffen.

        Kommentar


          #5
          Die Seite ladet irgendwie sau langsam.
          Arduino hab ich auch zuhause, hatte schon mal gesucht wie es mit den Arduinos gemacht wird und da bin ich auch auf diese Seite gelandet.

          Erstellst die die Platine mit Eagle?

          Kommentar


            #6
            Also das mit den Arduino funktioniert so ganz gut, hab aber einen Poti verwendet, da man noch etwas justieren muss bis die Daten sauber ankommen. Auch haben die 4K7 nicht gereicht, hab noch ein Vorwiderstand mit 2K davor gesetzt, also 2-6K7 Einstellbereich.

            Die Platine hab ich bereits mit Eagle angefangen und werde diese dann im 10er Pack aus Asien bestellen. Dauert dann halt etwas. Soll komplett in SMD 0806 aufgebaut werden, somit lässt sich das gerade noch mit Lötkolben löten.

            Kommentar


              #7
              Würde die Eagle Dateien gern haben, wenns dir nix ausmacht die zu veröffentlichen.
              Ich hab momentan Slaves die über Modbus (RS485) durch einen Adapter an den Raspberry senden.
              Wie schließt man dann den eBus an?
              Kann der eBus über lange Leitungen noch senden?

              Kommentar


                #8
                Also ich hab den eBus über Cat7 Kabel vom HWR -> Verteiler -> Wohnzimmer auf bestimmt 25m verlängert, musste nur am Poti nachjustieren.

                Die Schaltung werde ich dann auch bei Github einstellen, ist ja kein Geheimnis.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo,

                  ich bin sehr an einem EBus Binding für meine Vaillant-Anlage interessiert. Derzeit bekomme ich die Werte über den Umweg ebusd (EBus -> telnet) und knxd (telnet -> KNX) nach openHAB. Das würde ich gerne vereinfachen.

                  Unterstützt das Binding bereits das zyklische Abfragen (Polling) von Parametern? Das ist bei Vaillant sehr oft notwendig. Wie muß die Item Definition dafür aussehen?

                  Ich setze den eBus Koppler USB von E-Service Online ein.

                  Gruß,
                  Peter

                  Kommentar


                    #10
                    Also das Binding unterstützt aktuell noch kein "Schreiben" auf den Bus, also auch kein Pooling. Meine Wolf Anlage ist aber von Haus aus sehr Gesprächig und ich bekomme alle Werte ohne diese anzufordern.
                    Im Zuge des Erweiterung ist da natürlich kein Problem. Gibt die Vaillant so wenig Informationen ohne Pooling raus?

                    Ach ja, hier ist die List der aktuell unterstützen Telegramm inkl. der verwendeten eBus Namen für die Item Definitionen. Also keine weiteren Parameter.

                    https://github.com/csowada/openhab-b...iguration.json

                    Nach diesem Schema müssten auch die Vaillant Telegramme aufbereitet werden.

                    Kommentar


                      #11
                      Die Vaillant-Geräte (zumindestens meine) sind überhaupt nicht gesprächig. Ohne Polling geht da eigentlich nichts.

                      Warum wird die Definition der Telegramme in einer separaten JSON Datei vorgenommen? Warum nicht wie üblich in der Items Datei?

                      Kommentar


                        #12
                        Also mein Ansatz ist der, nach Möglichkeit alle Telegramme je Hersteller zu entschlüssel und erst diese umgerechneten Werte an openHAB weiterzuleiten. Der Nutzer des Binding kann sich dann hoffentlich unter dem Variablennamen z.B. temp_boiler immer auf die Temperatur des Boilers zugreifen, egal ob eine Wolf oder Vailant Heizung. Es sollte dann eine Variable mit diesem Namen bei Wolf und eine bei Vailant geben.
                        Somit wird die teils etwas überladene Item Definition etwas sauberer gehalten.
                        Die JSON Datein sind eher was für die Entwickler des Bindings und können mit jeder Version erweitert/verbessert werden.
                        Im Binding ist daher auch schon ein Bruftforce Modus implementiert um Telegramme nach allen möglichen Varianten zu zerlegen. Ich konnte damit viele unbekannte Telegramme entschlüsseln.

                        Zum Schreibmodus werde ich erst kommen, wenn ich ein paar fehlende Bauteile bei Reichelt bestellt hab, um mir ein "schreibfähiges" Interface aufzubauen. Die Not ist halt bei Wolf wohl nicht so groß.

                        Kommentar


                          #13
                          Jeder Hersteller kocht sein eigenes Süppchen. Einheitliche Items für alle Hersteller ... ich glaube nicht daran. Die Konzepte sind zu unterschiedlich (z.B. Broadcast vs. Polling).

                          Die Definition der Telegramme kann aus meiner Sicht nicht durch die Entwickler erfolgen. Woher soll der Wissen welche Telegramme bei welchem Hersteller was bedeutet? Das Binding sollte so generisch und flexibel sein, dass der Endanwender es an seinen Hersteller und seine Anlage anpassen kann. Deshalb die Frage nach der Definition in der Items Datei. Eventuell kann man die Ergebnisse der Anwender zentral sammeln und so allen zugänglich machen.

                          Bitte verstehe meine Anmerkungen als Anregung und nicht als Kritik. Ich bin selber Entwickler und weiß Deine Arbeit sehr zu schätzen.

                          Kommentar


                            #14
                            Um die herstellerspezifischen Telegramme zu dekodieren, hoffe ich etwas auf interessierte Leute. Für Wolf ist z.B. bereits sehr viel dekodiert. Dies sollte dann auch für relativ viele Wolf Heizungsmodelle funktionieren. Das gleiche sollte hoffentlich für Vaillant usw. auch gelten. Da die Hersteller eigene eindeutige Nummern für Ihre herstellerspezifischen Telegramme haben, sollte auch zu keinen Kollisionen kommen.

                            Das mit dem Polling ist nichts anderes, als Befehle im Intervall zu versenden, das kommt mit meinem nächsten Update. Das soll Schreib-Support mitbringen.

                            Aber ich werde über das direkte konfigurieren per Item Definition als Option nachdenken.

                            Zusätzlich soll mit der nächsten Version auch eBus-Netzwerk-Adapter unterstützt werden. Das kann ich aber selbst nicht testen.

                            Kommentar


                              #15
                              @peti69: Könntest du mir mal ein, zwei Beispiele-Telegramme für deine Heizung zukommen lassen? Am besten mit Polling.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X