Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Viessmann Plugin Neuentwicklung Python Hilfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ja die Werte passen soweit bis auf zwei:
    + Sammelstörung habe ich noch nie gesehen, obwohl meine Heizung schon mal mit Fehler E7 ausgestiegen ist-
    + Frostgefahr geht irgendwie nicht

    Die restlichen funktionieren.

    Kann ich das Errorset auch irgendwie auslesen und weiterverwenden. Es ist nämlich sehr unangenehm, wenn die Heizung aussteigt und es langsam kälter wird. Ich dachte das über Sammelstörung zu erschlagen, aber die hat nicht ausgelöst. Bei mir kommt in der Regel E7 und dann muss man einen Reset an der Heizung durchführen. E7 steht ja auch in der Errorvariable 1, aber das bleibt ja dann auch da und wenn E7 nochmal neu kommt, dann sehe ich da keinen Unterschied.

    Gerne würde ich auch meine Zirkulationspumpe steuern, aber das will mir auch nicht gelingen. Hat das schonmal einer geschafft?
    Zuletzt geändert von loeserman; 24.11.2020, 20:22.

    Kommentar


      Würde es super finden, wenn Du noch einbaust, wann das letzte mal ausgelesen wurde. So dass das auch in einem Item steht und in der VISU angezeigt werden kann. Da nicht alles gleichzeitig ausgelesen wird, würde ich einfach immer den letzten Lesevorgang darstellen, der erfolgreich war.

      Code:
      # Letzte Zeit vom Lesen setzen
      timestring = '' + time.strftime('%d.%m.%Y %H:%M:%S')

      Kommentar


        Zu deinem ersten Beitrag: kann ich nichts zu sagen. Bei mir geht nicht mal das Fehler auslesen. aber bei ner Wärmepumpe ist das auch eher akademisch. Vielleicht kann dazu jemand anders was sagen. Michael?

        Zum zweiten: ich könnte ein Item einbauen, das den Zeitpunkt des letzten zyklischen Lesens angibt - da aber alle gelesenen Werte auch befüllt werden, kannst du die Item-Properties nehmen. Das würde ggf. auch nicht aussagekräftig sein, wenn update_all_read_items() aufgerufen wird - also, das "last read"-Item würde nicht mitteilen, welches Item jetzt genau gelesen wurde.

        Es wird ja grundsätzlich nur gelesen
        - beim Start mit viess_init
        - beim zyklischen Lesen mit viess_read_cycle
        - beim "Komplettlesen" mit update_all_read_items()

        Und insoweit wird eigentlich immer "alles" gleichzeitig ausgelesen...

        Insofern gibt es keine sinnvolle Möglichkeit, dass die Item-Properties von viessmann-Items andere Update-Zeiten haben als die entsprechenden Lesezeiten von Viessmann.

        Oder willst du noch auf was anderes hinaus?

        Kommentar


          Zitat von Morg Beitrag anzeigen
          Zu deinem ersten Beitrag: kann ich nichts zu sagen. Bei mir geht nicht mal das Fehler auslesen. aber bei ner Wärmepumpe ist das auch eher akademisch. Vielleicht kann dazu jemand anders was sagen. Michael?
          Ich schau mir das mal an und melde mich.

          Zitat von loeserman Beitrag anzeigen
          Würde es super finden, wenn Du noch einbaust, wann das letzte mal ausgelesen wurde. So dass das auch in einem Item steht und in der VISU angezeigt werden kann. Da nicht alles gleichzeitig ausgelesen wird, würde ich einfach immer den letzten Lesevorgang darstellen, der erfolgreich war.
          Kann man das nicht über die Item-Properties feststellen? Dort sind doch die Zeitpunkte Update / Change verfügbar.
          Was genau möchtest Du mit dem Item machen / erreichen?

          Kommentar


            Ja das mit dem Item Property last Change probiere ich mal. Da hast Du Recht, das reicht mir völlig. Muss ich nur noch in ein Item umbiegen, damit ich es anzeigen kann. Es geht nur darum, wann das Interface das letzte mal mit der Heizung gesprochen hat und von wann die Werte in etwa sind.

            Habe das so gelöst:
            Code:
            ZAEHLER:
                HEIZUNG:
                    LAST_READ:
                        remark: Wann wurde zuletzt die Schnittstelle genutzt. Dieses Item wird über das Item ANLAGEN_LEISTUNG bei einem Update neu getriggert und geschrieben.
                        name: Letztes Update von
                        type: str
                    ANLAGEN_LEISTUNG:
                        name: Anlagenleistung
                        type: num
                        viess_read: Anlagenleistung
                        viess_read_cycle: 60
                        viess_init: true
                        database: init
                        on_update: ZAEHLER.HEIZUNG.LAST_READ = sh.ZAEHLER.HEIZUNG.ANLAGEN_LEISTUNG.last_update().strftime('%a %d.%m.%Y %H:%M:%S')

            heizung_screenshot.jpg


            Vielleicht geht das auch doch mit der Sammelstörung. Hier steht die letzte Änderung auf den 11.11. Das könnte hinhauen. Prüfe ich mal. Irgendwann wird es wieder auftreten und dann gucke ich mir das mal an.
            Zuletzt geändert von loeserman; 25.11.2020, 20:13.

            Kommentar


              Mit dem item-Property bekommst du den letzten Lesezeitpunkt sogar für jedes Item einzeln

              Gut, wenns für dich passt!

              Kommentar


                Hey, das ist ja GOIL.... sowas habe ich mir schon die ganze Zeit gewünscht...

                Das Plugin ersetzt vcontrold, so wie ich es verstanden habe?!

                Bleibt für mich nur ein kleines Problem..... Mein Raspi mit vcontrol ist im Keller mit dem Optolink an der Heizung und per WLAN am Netzwerk.
                Mein Smarthome-PC ist im EG im 19" Kasten eingebaut und Ruft die Daten von vcrontrol (lesend) momentan über ein von mir gebasteltes Skript über einenen Mini-HTTP Webserver vom Raspi per JSON ab.

                Hat wer ne Idee, wie man das umbauen könnte?

                Ich kann auf dem Raspi im Keller natürlich auch shNG drauf bauen mit dem Plugin.... aber die Daten müssen ja dann nach oben kommen auf den Haupt-shNG server...

                Kommentar


                  Zitat von TCr82 Beitrag anzeigen
                  Das Plugin ersetzt vcontrold, so wie ich es verstanden habe?!
                  Genau so ist es realisiert.

                  Zitat von TCr82 Beitrag anzeigen
                  ch kann auf dem Raspi im Keller natürlich auch shNG drauf bauen mit dem Plugin.... aber die Daten müssen ja dann nach oben kommen auf den Haupt-shNG server...
                  Da bist Du denke ich auf dem richtigen Weg. Während der Entwicklung des Plugins hatte ich das ähnlich. Mit Test-RPI hatte das Plugin und hat die Daten auf den Haupt-RPI übertragen. Beides natürlich mit shNG.
                  Schau mal hier, hier und hier
                  Der Austausch geht über network plugin pder mqtt.

                  Beste Grüße
                  Michael

                  Kommentar


                    Hey danke, das https://knx-user-forum.de/forum/supp...zu-smarthomeng hatte ich auch gerade gefunden. Da muss ich mich mal wieder erst mal einlesen und vor alle dem Zeit finden.

                    Speziell muss ich erst mal testen wie dein Plugin mit meiner Vitotronic 200 Typ KW2 funktioniert. Das rum hantieren mit den Adressen und Protokollen fand ich leider schon beim vcontrold dermaßen .... deswegen habe ich da nur lesend zugegriffen... Aber habe es zb auch nie hinbekommen alles richtig auszulesen.

                    Z.B. funktioniert alles, bis auf den % Wert des Mischers der in HK2 verbaut ist. Hatte ich das Protokoll gewechselt, dann hatte ich den Mischer aber was anders ging nicht mehr...

                    Hoffentlich finde ich demnächst mal Zeit das zu testen

                    Gruß und Danke nochmal.

                    Kommentar


                      Die Konfiguration ist nicht weniger problematisch als bei vcontrold - du brauchst die Funktionen, die Adressen und den Datentyp.

                      Wenn du mir deine vcontrold-Konfiguration schickst, kann ich das in das Plugin einbauen, dann musst du das nur noch richtig konfigurieren. Oder hast du ggf. sogar eine der Anlagen, die schon "drin" sind?

                      Kommentar


                        voller Elan hab ich heute den Raspi2 im Keller von Ubuntu 18.04 auf 20.04 umformatiert und shNG drauf gespielt.
                        Natürlich hab ich Idiot vergessen meine zwei Skripte weg zu sichern

                        Aber was solls, das leben geht weiter

                        Also das komplette /etc hab ich natürlich weg gesichert - inkl. der vcontrold.xml und vito.xml

                        Ich hab das mal als Anhang ran gehängt.

                        Ich hab schon gesehen, dass das Protokoll KW2 und die Heizung V200KW2 nicht unterstützt ist - oder irre ich mich?
                        Angehängte Dateien
                        Zuletzt geändert von TCr82; 10.12.2020, 22:14.

                        Kommentar


                          Also, die vito.xml ist ziemlich Kraut und Rüben, aber das sollte sich klären lassen.

                          Ob deine Heizung nur KW2 kann oder auch P300, weiß ich natürlich nicht. Ich habe mich auch mit KW2 nie wirklich beschäftigt; aber die Konfiguration in der vcontrold.xml sieht für mich seltsam aus; die Kommandosequenzen sind für KW2 und P300 identisch. Da hätte ich jetzt was anderes erwartet.

                          Ich kann es dir am Wochenende ja mal zusammenbasteln und lade eine neue Version ins develop hoch. Dann probierst du einfach mal, ob es mit P300 geht; und wenn nicht, dann setze ich mich nochmal an die Protokollspezifikation und schreibe das KW2-Protokoll eben auch noch ins Plugin.

                          Kommentar


                            Ich habe nicht all zu viel von der Konfig benutzt, kann also nicht sagen ob alles wirklich korrekt ist. Ich hatte damals mit vielen verschiedenen Konfigs herum probiert und bin letztlich bei der hängen geblieben.

                            Ich weiss aber wie bereits schon erwähnt dass der Mischer von HK2 nicht die richtige % angezeigt hatte mit der Konfig (zeigte immer 100%).

                            Benutzt habe ich folgendes:

                            getTempA, getTempWWist, getTempWWsoll, getTempKist, getTempKsoll, getBrennerStufe, getTempVListM2, getTempVLsollM1, getTempVLsollM2, getPumpeStatusM2, getPumpeStatusSp, getMischerM2***, getBetriebArtM1, getBetriebArtM2

                            edit:

                            Code:
                            root@heizung:~# vclient -c getTempA,getTempWWist,getTempWWsoll,getTempKist,ge tTempKsoll,getBrennerStufe,getTempVListM2,getTempV LsollM1,getTempVLsollM2,getPumpeStatusM2,getPumpeS tatusSp,getMischerM2,getBetriebAr
                            tM1,getBetriebArtM2
                            getTempA:
                            3.200000 Grad Celsius
                            getTempWWist:
                            37.099998 Grad Celsius
                            getTempWWsoll:
                            51.000000 Grad Celsius
                            getTempKist:
                            71.099998 Grad Celsius
                            getTempKsoll:
                            71.400002 Grad Celsius
                            getBrennerStufe:
                            0
                            getTempVListM2:
                            38.900002 Grad Celsius
                            getTempVLsollM1:
                            -0.100000 Grad Celsius
                            getTempVLsollM2:
                            -0.100000 Grad Celsius
                            getPumpeStatusM2:
                            1
                            getPumpeStatusSp:
                            0
                            getMischerM2:
                            100.000000 %
                            getBetriebArtM1:
                            H+WW
                            getBetriebArtM2:
                            H+WW
                            Ich muss sagen, getTempVLsollM1 und getTempVLsollM2 sieht auch nicht richtig aus, bin mir aber nicht sicher ob das die ganze Zeit so war...
                            Zuletzt geändert von TCr82; 10.12.2020, 23:01.

                            Kommentar


                              Zitat von Morg Beitrag anzeigen
                              Ob deine Heizung nur KW2 kann oder auch P300, weiß ich natürlich nicht. Ich habe mich auch mit KW2 nie wirklich beschäftigt; aber die Konfiguration in der vcontrold.xml sieht für mich seltsam aus; die Kommandosequenzen sind für KW2 und P300 identisch. Da hätte ich jetzt was anderes erwartet.
                              Hallo,
                              soweit ich weiß, kann die Vitotronic 200 nur das KW2 Protokoll. Die Sequenzen sind zwischen KW2 und P300 unterschiedlich. Das KW2 Protokoll ist hier beschrieben.
                              Die Datentypen (zumindest ein Auszug) findest sich hier.

                              Morg
                              Nachdem das Plugin bei uns ja nun schon einige Zeit läuft, könnten wir es doch auch noch in den nächsten shNG Release bringen, oder?
                              Auch die Timer setzten etc mit Anbindung an smartVISU klappt stabil.

                              Beste Grüße

                              Kommentar


                                loeserman Blöde Frage, woher hast du denn das Widget aus Post 140 https://knx-user-forum.de/forum/supp...53#post1573653

                                Soweit ich mich erinnere gab es mal eine Featureanfrage zu nem Table Widget..

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X