Ankündigung

Einklappen

Hinweis

Die Forenregeln wurden überarbeitet (Stand 7.11.22). Sie sind ab sofort verbindlich. Wir bitten um Beachtung.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Raspberry 2 - SmartHome.py

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Raspberry 2 - SmartHome.py

    So habe für meinen Umstieg auf Raspberry Pi 2 das Standardimage (FAT32 Partition) aktualisiert.

    Vorgehensweise:

    1. Original Smarthome.py v1.0 Image downloaden
    2. Image auf SD-Karte schreiben.
    3. Meine aktualisierte ZIP Datei auf die FAT32-Partition entpacken und alles überschreiben.
    4. SD-Karte in den Raspberry und alles läuft (SSH Keys werden generiert usw... )

    #2
    Großartig!!! Funktioniert wunderbar.

    VIELEN DANK!

    Kommentar


      #3
      Der Raspberry und das angeschlossene Pigator Modul incl. KNK Buskommunikation laufen auch bei mir wunderbar. Allerdings wird bei meinem Raspberry 2 nun kein /dev/ttyUSB0 device mehr angelegt nach Einstecken eines USB-Gerätes (wie z.B. den WDE1 Wetterdatenempfänger - welcher einandfrei erkannt wird). Hat sich hier etwas geändert zwischen dem ursprünglichen Image und den aktuallisierten Datein aus dem oben genannten ZIP File?

      Kommentar


        #4
        Vielen Dank! Ich hab gestern zum ersten mal einen raspberry pi 2 in der Hand gehabt und war überrascht, dass das ding schwarz bleibt und am HDMI keinen Output liefert, aber dank deiner Dateien war das Thema nach 30min erledigt.

        Danke nochmal!
        Werner

        Kommentar


          #5
          Auch von mir vielen Dank - hat mit deinen Files problemlos geklappt!

          Kommentar


            #6
            Hallo zusammen,

            versuche auch gerade die SmartVisu zum Laufen zu bringen.

            Leider kann ich schon die erste Hürde, nämlich die Installation der Images für den Raspberry nicht nehmen :-(

            1. Ich hab das Image 2013-11-16_2.img.zip runtergeladen
            2. Das ZIP entpackt
            3. Dann die Datei 2013-11-16.img mit der Software Win32 Disk Imager auf die 8GB SD Karte geschrieben.

            Sieht soweit auch alles ganz gut aus. Die Karte hat dann das Format FAT und ich kann unter Windows die Dateien auf der Karte sehen.

            Wenn ich die SD Karte jedoch in den Raspberry einlege passiert nichts. Es leuchten beide LED´s dauerhaft und nichts weiter passiert.

            Hat jemand einen Tipp was ich falsch mache oder was fehlt?


            Gruß

            Kommentar


              #7
              Nee, Glaskugel ...
              Hast Du einen Raspi A oder B oder die neue Serie? Dies ist ein Thread für die neue Version 2....

              Gruß,
              Bernd

              Kommentar


                #8
                Sorry, als ich hab das neue Modell Version 2.1 oder so

                Also ich hab jetzt alle Dateien auf der SD Karte gelöscht und die Dateien aus der oberen ZIP Datei auf die SD Karte kopiert.

                Jetzt läuft der Raspberry hoch. Danke. :-)

                Die Bedienung der Demo erscheint mit jedoch etwas träge... Nun muss ich schauen wie ich mein eigenes Projekt anlege und
                meine Gruppenadressen importiert bekomme. Mal sehen ob es dazu Hilfe gibt...



                EDIT: Aber schon komisch, das es für den Raspberry 2 kein funktionierendes Image gibt. Oder ist das Projekt eingestellt?


                Gruß
                Zuletzt geändert von PauleFoul; 11.10.2015, 13:37.

                Kommentar


                  #9
                  Du kannst ja einfach das Image, welches du dir gerade erfolgreich erzeugt hast auf einer Plattform deiner Wahl bereitstellen - dann gibt es eins. Vorher vielleicht noch kurz Rücksprache mit callidomus und Apollo nehmen, glaube aber nicht, dass die was dagegen haben.

                  Kommentar


                    #10
                    Naja, ich denke mal das sollte ich den Machern überlassen. Sollte gerade für die ja null Problem darstellen...

                    EDIT:
                    Wie komme ich denn per FTP aus den Raspberry um die Dateien der smartVISU_2.7 hochzuladen?
                    Zuletzt geändert von PauleFoul; 11.10.2015, 14:06.

                    Kommentar


                      #11
                      Sorry, Du hast Nerven... Nicht in der Lage die Doku zu lesen und dann Ansprüche stellen und schlaue Kommentare raushauen... Ohne Worte
                      Bin gespannt ob Dir "die" weiterhelfen bei "Deinen" Fragen/...

                      Aber ich geb Dir nen Tipp bzgl. Deiner Frage: Die Dateien bekommst Du mit FTP auf den PI indem Du einen FTP-Server auf dem PI installierst. Alternativ kannst Du aber auch einen FTP-Server Deiner Wahl nehmen und dann vom PI aus einen Get machen.

                      Kommentar


                        #12
                        Naja, Du haust aber auch ganz schöne Sprüche raus! Die 49.- EURO hat man aber gerne angenommen... Pfff...

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von PauleFoul Beitrag anzeigen
                          Naja, ich denke mal das sollte ich den Machern überlassen. Sollte gerade für die ja null Problem darstellen...
                          Nun ja, die machen das derzeit aber nicht und Leute wie du, die da offenbar Bedarf haben, machen es auch nicht, womit sich deine Frage beantwortet haben dürfte

                          Zitat von PauleFoul Beitrag anzeigen
                          Wie komme ich denn per FTP aus den Raspberry um die Dateien der smartVISU_2.7 hochzuladen?
                          Ich weiss nicht genau, was du da hochladen willst, aber falls es um das runterladen geht: Entweder über die Update-Funktion (smartcontrol), wenn du das smarthome.pi image benutzt, oder halt über GIT wenn du manuell (hoffentlich) aus dem aktuellen Github repo installiert hast.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von PauleFoul Beitrag anzeigen
                            Naja, Du haust aber auch ganz schöne Sprüche raus! Die 49.- EURO hat man aber gerne angenommen... Pfff...
                            Ich habe keine 49€ angenommen.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von NCom Beitrag anzeigen
                              So habe für meinen Umstieg auf Raspberry Pi 2 das Standardimage (FAT32 Partition) aktualisiert.

                              Vorgehensweise:

                              1. Original Smarthome.py v1.0 Image downloaden
                              2. Image auf SD-Karte schreiben.
                              3. Meine aktualisierte ZIP Datei auf die FAT32-Partition entpacken und alles überschreiben.
                              4. SD-Karte in den Raspberry und alles läuft (SSH Keys werden generiert usw... )
                              Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich total lächerlich mache... Wie krieg ich das Image da drauf? Ich kann an pos1. nur eine zip runterladen, kein Image... Und die zip geht dann nicht vernünftig mit Win32 Diskimager auf die SD-Karte....

                              Bitte bitte helft mir

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X