Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Interra (Yönnet) Iswitch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Hi,

    Interra hat nach reiflicher Überlegung entschieden die Artikelnummern des Produkts zu tauschen. Hintergrund ist, dass die Änderung der Artikelnummer in den Datenbanken zu aufwändig wäre.

    Wir ändern jetzt auf ITR-401-001.

    Noch mal danke für die Hinweise. Später wäre es deutlich schwieriger geworden.


    Michael Möller || Geschäftsführer || www.voltus.de

    Kommentar


      #92
      Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
      Interra hat nach reiflicher Überlegung entschieden
      Dachte immer, dass ein Hersteller die Entscheidung trifft, nicht ein "Brand".

      Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
      die Artikelnummern des Produkts zu tauschen
      Die Artikelnummer ITR-401-0001 ist doch schon so im product manual etc. bezeichnet. Da ändert sich doch für den Hersteller nichts.

      Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
      Noch mal danke für die Hinweise.
      Ich sehe nur einen Hinweis - und der kam von mir.

      Zitat von Voltus Beitrag anzeigen
      Später wäre es deutlich schwieriger geworden.
      Dessen war ich mir bewusst... Da rechnen sich die Sponsorkosten doch gleich noch mehr...
      Gruß
      Frank

      Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

      Kommentar


        #93
        Bei dem Preis habe ich mir nun auch schnell zwei der Yönnet/Interra Wassersensoren bestellt.

        Handbuch zur Applikation habe ich noch keines entdeckt, aber die Applikation ist auch ohne Handbuch relativ übersichtlich.

        wassersensor.PNG

        Kommentar


          #94
          Zitat von 6ast Beitrag anzeigen
          Bei dem Preis habe ich mir nun auch schnell zwei der Yönnet/Interra Wassersensoren bestellt.
          Und einen Tag später sind die Sensoren bereits angekommen. Kompliment an die Voltus-Logistik!

          Vielen Dank an Borastoni für den Hinweis auf diese Wassersensoren. Die sind mit knapp 34€ wirklich unfassbar günstig und entsprechend ist das Gehäuse auch sehr einfach gehalten. Der Elektronikteil sieht tadellos und hochwertig aus.

          Man kann den Sensor an die Wand schrauben und dann einen Teleskopauszug mit den 2 Kontakten nach unten zur Meßfläche ausziehen. Ich werde wahrscheinlich was basteln eine andere Anordnung der Kontakte wählen, denn diese Hochkantmontage passt bei mir nicht.

          Eine offizielle Applikation gibt's noch nicht, ich habe eine Projekt zum Herauskopieren der Applikation von Voltus bekommen, was problemlos funktioniert hat.

          Funktion ist einwandfrei: mit der eingestellten Verzögerung gibt es einen Alarm auf dem Bus und die LED leuchtet rot. Wahlweise kann auch ein Piezosummer piepen. Dieser akustische Alarm ist im Raum und auch im Nachbarraum hörbar, aber viel leiser als z.B. ein Rauchmelder. Es gibt auch die Möglichkeit, per KO vom Bus einen Testalarm auszulösen. Der piept dann in Intervallen und unterscheidet sich so vom Dauerton-Alarm.

          Ein Relais mit NO/NC Kontakten ist auch noch an Bord.

          Sonstiges: Die beigepackte Anleitung gehört zur non-KNX-Version. Auf dem Piezo war noch der Schutzaufkleber, den der Hersteller eigentlich nach dem Waschen der Platine abziehen sollte. Vor dem Test habe ich den natürlich entfernt.

          sensor1.PNG sensor2.PNG sensor3.PNG
          Zuletzt geändert von Gast1961; 03.11.2018, 13:27.

          Kommentar


            #95
            Zitat von 6ast Beitrag anzeigen
            Ein Relais mit NO/NC Kontakten ist auch noch an Bord.
            Wozu dienen die NO/NC Kontakten hier eigentlich?

            Kommentar


              #96
              Das ist ja perfekt für meine Bewässerungssteuerung Sendet zwar keine feuchte werte aber ich werde den eingang für eine vordefinierte Schwelle nutzen

              Kommentar


                #97
                Zitat von momax Beitrag anzeigen
                Wozu dienen die NO/NC Kontakten hier eigentlich?
                Damit könnte man - unabhängig von KNX - eine externe Spannung schalten. Mit fällt dafür aber momentan keine Anwendung ein: Da das Gerät aus der Busspannung versorgt wird ist es ohne KNX-Bus ohnehin "tot", dann schaltet auch kein Relais mehr.

                Zitat von andre12 Beitrag anzeigen
                Das ist ja perfekt für meine Bewässerungssteuerung Sendet zwar keine feuchte werte aber ich werde den eingang für eine vordefinierte Schwelle nutzen
                Da bin ich skeptisch. Das ist ein Wasseralarm, keine Feuchtmessung. Wenn die Elektroden im Wasser sind gibt es Alarm. Eine Schaltschwelle, ab welchem Widerstand (bzw. Feuchtigkeit) der Alarm geschaltet wird, ist nicht einstellbar.

                Kommentar


                  #98
                  Gast1961 ich meine mit Bodenfeuchte und Relaismodul und Hilfspannung via gelb weiß das reicht dicke zum Schalten der Relais
                  Bodenfeuchte-Sensor-Modul-Feuchtesensor-Relaismodul-Hygrometer so wie es bei Aliexpress angeboten wird die Feuchtigkeitsschwelle ist am Relaisboard einstellbar und ich habe das schon an einem Binäreingang von mir

                  Kommentar


                    #99
                    Andre, so richtig verstehe ich deinen Plan noch nicht. Du willst das Wasseralarm-Modul quasi als Binäreingang nutzen für einen vorgeschalteten non-KNX Sensor? Was ist der Zusatznutzen gegenüber Tasterschnittselle?

                    Kommentar


                      Bitte löschen. War mit meinem Beitrag zu schnell

                      Kommentar


                        Mal ne doofe Frage: die Application vom INTERRA ITR400-0001 KNX von Voltus: irgendwie lädt mein ETS5 das Dingen nicht, finde kein ITR401 oder Water Flood irgendwas bei mit im Katalog. Wie schimpft sich das Teil?

                        Kommentar


                          Zitat von matthiaz Beitrag anzeigen
                          Mal ne doofe Frage: die Application vom INTERRA ITR400-0001 KNX von Voltus: irgendwie lädt mein ETS5 das Dingen nicht, finde kein ITR401 oder Water Flood irgendwas bei mit im Katalog. Wie schimpft sich das Teil?
                          Ist ein Projekt beide Projekte öffnen und von einem in das andere Kopieren

                          Kommentar


                            Na, das war dann doch einfach... Danke!

                            Kommentar


                              Um noch einmal auf das Ursprungsthema zurückzukommen; Wird es in naher Zukunft den iSwitch bei Voltus zu kaufen geben, oder gibt es noch immer Qualitätsprobleme mit dem Produkt?

                              Kommentar


                                Zitat von Melpheus Beitrag anzeigen
                                oder gibt es noch immer Qualitätsprobleme mit dem Produkt?
                                Wenn sie das, was sie auf der LnB gezeigt haben als "Qualität" ansehen.. dann gibt es keine Probleme, aber ich würde mir das nicht an die Wand hängen.
                                Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X