Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Raspberry Image Eibd, linknx mit CometVisu

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Raspberry Image Eibd, linknx mit CometVisu

    Hallo,

    basierend auf diesen Thread, stelle ich hier ein Image zur Verfügung.

    Ich hatte am Anfang ja auch so meine Probleme, mit Eibd, linknx und CometVisu auf dem Rraspberry.
    Aber durch die große Unterstützung des Forums läuft es nun auch bei mir und deshalb möchte ich hier nun auch etwas zurückgeben.
    Wer möchte kann sich ein komplettes Image für den Raspberry runterladen.

    Das Image ist für den Raspberry Pi mit 512 MB, Raspberry Pi 2 mit 1 GB und Pi 3 geeignet.

    Die Netzwerkverbindung ist auf DHCP eingestellt.
    Die Cometvisu wird mit http://<server-IP-Adresse>/cometvisu aufgerufen.

    Der Eibd ist für eine IP-Schnittstelle im Tunneling Modus voreingestellt, lässt sich aber ändern.

    Update vom 08.08.2018
    Jetzt auch kompatibel zum Raspberry Pi 3.
    Kleiner Fehler in der linknx.xml wurde behoben.

    Installiert ist folgendes:
    Debian Wezzy Raspian
    SSH Zugang
    Apache2 als Webserver, mit PHP 5, MySQL und phpMyAdmin
    Eibd und linknx mit Autostart beim booten.
    CometVisu Release 0.10.2
    CometVisu svn Release 2361 (vom 15.03.15)
    RRDtool 1.4.7-2, mit Patch für die CometVisu - Dank Mirko, (JuMi2006)

    Eine 4 GB SD-Card ist Minimum.
    Die SD-Card muss eine min. Größe von 3.947.520 KB haben.

    ********************************************
    Gepackt mit WinRar, kann ich zum entpacken auch empfehlen.
    Mit den Windows Boardmitteln gibt es meistens nur Probleme
    Zum beschreiben der SD-Karte benutze ich win32diskimager

    Benutzer: Passwort:
    Standardbenutzer: pi Pwd pi
    Admin: root Pwd pi

    die datei eibd anpassen
    liegt unter /etc/default/

    Für eine IP-Schnittstelle
    #hier diese IP durch die IP-Adresse eurer IP-Schnittstelle ersetzen
    EIBD_PORT_IPT = 192.168.0.201
    #für eine ip bzw. router Schnittstelle
    EIBD_BACKEND = ipt

    Für USB müßte es so aussehen, ich habe leider keine USB-Schnittstelle, kann es nicht testen
    EIBD_BACKEND = usb
    EIBD_PORT_IPT = 127.0.0.1

    Für die Rot-Extension, sollten folgende Einstellungen funktionieren:
    #EIBD_BACKEND_ADDR = 1.1.243
    #EIBD_BACKEND = ipt
    #EIBD_PORT_IP = 224.0.23.12
    #EIBD_PORT_IPT = 192.168.0.201
    EIB_IF="tpuarts:/dev/ttyAMA0"
    EIBD_D = y
    EIBD_T = y
    EIBD_S = y
    EIBD_R =
    EIBD_I =
    EIBD_C = y
    EIBD_BACKEND=tpuarts
    EIBD_PORT_SERIAL=/dev/ttyAMA0

    Wichtig:
    Für die Rot-Erweiterung, muss man zunächst einen Seriellen Port freimachen.
    Dazu zunächst die Datei /etc/inittab editieren und die folgenden Zeilen mit einem Kommentar versehen:
    in /etc/inittab existiert eine Referenz „T0:23:respawn:/sbin/getty –L ttyAMA0 115200 vt100 “ diese muss gelöscht oder auskommentiert werden

    Sodass diese so aussieht:
    Code:
    # T0:23:respawn:/sbin/getty -L ttyAMA0 115200 vt100
    auch in der /boot/cmdline.txt gibt es zwei Einträge die entfernt werden müssen „console=ttyAMA0,115200“ und „kgdboc=ttyAMA0,115200“

    Hinterher sollte es so aussehen:
    Code:
    dwc_otg.lpm_enable=0console=tty1 root=/dev/mmcblk0p2 rootfstype=ext4 elevator=deadline rootwait
    Damit sollte nach dem reboot die Rot-Erweiterung erkannt werden.

    ********************************************
    Hier der Link zum Image:
    http://knx.drego.de/downloads/PI-Ima...3_20180807.rar

    Den Server stellt Drego wieder zur Verfügung, wie auch schon die Male zuvor.

    Gruß
    Michi
    Zuletzt geändert von Michixx; 08.08.2018, 14:44.

    #2
    Top - DANKE

    Hallo Michi!

    Besten Dank! - funktioniert 1A

    Lann mir nun noch jemand bitte erklären wie ich das metal Design installiert bekomme? - ich kapiers einfach nicht ...

    Kommentar


      #3
      Zitat von Michixx Beitrag anzeigen
      Installiert ist folgendes:
      ...
      Java 7 (Oracle)
      Sorry für's OT, aber wozu brauchst du Java? Das würde ich bei den ganzen 0-day Exploits nicht standardmäßig auf ne Maschine packen, wenn man es nicht unbedingt braucht!
      Mit freundlichen Grüßen
      Niko Will

      Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
      - Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

      Kommentar


        #4
        Hallo Nico,

        das Java benötige ich, weil ich auch den Xhome-Server von Xsolution Xhome EIB / KNX / SPS / LCN Visualisierung auf dem Raspi habe.
        Der arbeitet teilweise mit Java Applets.

        Wem das Java zu unsicher ist, der kann es gerne selber entfernen, benötigt wird es nicht.

        Gruß
        Michi

        Kommentar


          #5
          Hi, soll ich die Images auf meinem Server online bereitstellen?
          Da gehts deutlich schneller mit dem Download!

          Habe kein Problem damit ... die Daten/Images könnte ich unbegrenzt
          lange dort liegen lassen!

          drego

          Kommentar


            #6
            Hallo drego,

            kannst Du meinetwegen gerne machen, ich habe kein Problem damit.

            Gruß
            Michi

            Kommentar


              #7
              Ok, da mach ich das noch und stelle die Links dann hier online. Evtl. oben aktualisieren!

              drego

              Kommentar


                #8
                Zitat von Michixx Beitrag anzeigen
                Hallo drego,
                kannst Du meinetwegen gerne machen, ich habe kein Problem damit.
                Hoi Michi

                Hol' Dir doch eine Dropbox. Kost nix und da kann man jede Menge solche Sachen veröffentlichen.
                Grüsse Bodo
                Fragen gehören ins Forum, und nicht in mein Postfach;
                EibPC-Fan; Wiregate-Fan; Timberwolf-Fan mit 30x 1-Wire Sensoren;

                Kommentar


                  #9
                  Hey, hier die Links zu den Images:
                  http://knx.drego.de/downloads/RAS_CV.part1.rar
                  http://knx.drego.de/downloads/RAS_CV.part2.rar

                  Downloadzeit ca. 30sek

                  Gruesse,
                  drego

                  Edit: Links sind nicht mehr aktuell!
                  Zuletzt geändert von drego; 03.11.2016, 19:00.

                  Kommentar


                    #10
                    Das passt ja gut. Wollte am Wochenende meinen Raspberry-Pi in Betrieb nehmen. Da probiere ich doch gleich mal das Image

                    Kommentar


                      #11
                      RASPI und KNX

                      Hallo Michixx

                      Erstmal vielen Danke !!! Habe deine Bemühungen verfolgt und bin froh das Du deine Version hier zur Verfügung stellst. Ich selber hab mit KNX angefangen und finden eine fertigen Server natürlich sehr hilfreich.

                      Kommentar


                        #12
                        Wiregate bzw. Communitygate hat man aber noch nicht auf dem RASPB zum laufen bekommen?
                        Ich verstehe nämlich nicht so ganz, wie man auf dem Raspberry die Werte der 1wire Sensoren ablesen kann.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von mosjka1 Beitrag anzeigen
                          Ich verstehe nämlich nicht so ganz, wie man auf dem Raspberry die Werte der 1wire Sensoren ablesen kann.
                          Hi,

                          zum Beispiel damit >klick<

                          lg
                          KNX, DMX, 1Wire, WireGate, CometVisu

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Raspberry Image Eibd, linknx mit CometVisu

                            Auf das ROT Interface bin ich auch schon gestoßen. Bei wiregate konfiguriert man ja die Sensoren bzw. vergibt die Knx GA über das Wiregate Webinterface. Über TP UART Schnittstelle stellt man dann die Werte ETS zur Verfügung. Über welches Programm konfiguriert man die Sensoren bei Raspberry?

                            Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2

                            Kommentar


                              #15
                              Raspberry Image Eibd, linknx mit CometVisu

                              Zitat von mosjka1 Beitrag anzeigen
                              Über welches Programm konfiguriert man die Sensoren bei Raspberry?
                              z.B. mit sh.py
                              Mit freundlichen Grüßen
                              Niko Will

                              Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
                              - Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X