Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

homebridge-knx 0.3.0 alpha (Apple HomeKit interface)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    KNX/EIB homebridge-knx 0.3.0 alpha (Apple HomeKit interface)

    Nachdem das Thema schon über 900 Posts im Thread "Apple - HomeKit - Schnittstelle zur Heimautomation" erzeugt hat, wollte ich gerne die Diskussion um die Weiterentwicklung und das Testen der nächsten Version in einen eigenen Thread hier in die Bastelecke Forken.

    Mal sehen ob mir das gelingt (Menschen sind ja Gewohnheitstiere...).
    Ich rufe mal laut:
    ThorstenGehrig Shine120 neonightmare thefunkfreak UliSchirm Mac Maxi frogstar vento66 DosOrDie Habib coliflower pekoe christian7 rollon
    Letzte Nacht sind mir die ersten Gehversuche mit der neuen Version geglückt.
    Die kann jetzt aufgrund einer neuen Konfigurationsstruktur erst einmal grundsätzlich alles abbilden, was Homekit verträgt. Allerdings sind dabei auch ein paar bisher eingebaute Logiken und Mappings verloren gegangen, die jetzt als keine Add-Ins wieder zusammengebaut werden müssen.

    Wer Lust und Zeit hat etwas zu testen und zu basteln darf gerne mithelfen.
    Der Branch liegt hier: https://github.com/snowdd1/homebridg...ree/plugin-2.0
    Er ist noch nicht über npm installierbar! Bitte local klonen!

    Vielen Dank und viele Grüße!




    Deutschsprachiges homebridge-knx-Forum unter https://github.com/snowdd1/homebridge-knx-de

    #2
    Hallo Raoul!

    Tolle Arbeit, meinen Respekt !

    Wird man dann auch die Luftfeuchte und Luftqualität vom KNX her einbinden können?

    Gruß,
    Thomas

    Kommentar


      #3
      Ebenfalls Danke - super wie viel mühe Du Dir da machst - werde mir das mal ansehen und ausprobieren.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Tqm Beitrag anzeigen
        Hallo Raoul!

        Tolle Arbeit, meinen Respekt !

        Wird man dann auch die Luftfeuchte und Luftqualität vom KNX her einbinden können?

        Gruß,
        Thomas
        Hallo Thomas, aufgrund der geänderten Struktur lassen sich in der neuen Version alle in HomeKit vorhandene Eigenschaften nutzen.
        Ich habe noch einige Dokumente ergänzt, bitte schau mal rein, ob Du schon daraus erkennen kannst ob das, was du suchst, dabei ist.

        Gruß
        Raoul
        Deutschsprachiges homebridge-knx-Forum unter https://github.com/snowdd1/homebridge-knx-de

        Kommentar


          #5
          Hallo Raoul,

          vielen Dank für deine viele Arbeit. Ich werd mich am Wochenende mal dransetzen und testen :-)

          Kommentar


            #6
            Hallo Raoul, klasse. Weiter dann erstmal auf GitHub. Viele Grüße,

            Peter

            Kommentar


              #7
              Servus, werde die Tage auch mal schauen was da so geht

              Kommentar


                #8
                Folgen wir doch mal deinen Lauten RUF. Werde mich mal die Tage dran setzen und mal Testen und Ausprobieren.
                Rückmeldung gibt's wenn mir was auffällt. Aber erst mal vielen Dank für die ganze mühe!

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Raoul,
                  da ich gerade am Grübeln war wie ich die nächsten Funktionen die in iOS10 dazugekommen sind (z.B.: Alarmanlage und Türklingeln inklusive Livebild) bei mir für die vorhandenen Geräte einbinden kann kommt deine neue Version genau richtig.

                  Ich habe aber schon länger ein prinzipielles Problem gesehen zu dem ich schon längst mal was schreiben wollte:

                  Bei vielen KNX Komponenten werden Statusinformationen oft je Ereignis/Zustand über ein eigenes Rückmeldeobjekt binär (true,false) abgebildet.
                  Beispiel Jalousieaktor:
                  Obere Endlage (0/1)
                  Untere Endlage (0/1)
                  InBewegung (0/1)
                  Fahrtrichtung (0/1)

                  Beispiel ABB EMZ (Alarmanlage):
                  Scharfschaltbereit (0/1)
                  Intern Scharf (0/1)
                  Extern Scharf (0/1)
                  Intern Alarm (0/1)
                  Extern Alarm (0/1)

                  Nach meinem Verständnis geht Apple bei Homekit leider genau einen anderen Weg.
                  Es gibt oft nur ein Objekt bei dem es Werte von 0-X für die verschiedenen Zustände gibt.

                  Beispiel Rollladen:
                  WindowCovering PositionState: value[0=Closing, 1=Opening, 2=Stopped]
                  Beispiel Alarmanlage:
                  SecuritySystemCurrentState: value [STAY_ARM = 0; AWAY_ARM = 1; NIGHT_ARM = 2; DISARMED = 3; ALARM_TRIGGERED = 4]
                  Beispiel Garagentor:
                  GarageDoorOpener CurrentDoorState: [OPEN = 0; CLOSED = 1; OPENING = 2; CLOSING = 3; STOPPED = 4]

                  Daher würde es meiner Meinung nach sehr helfen wenn man global oder je Objekt eine Art Mapping Tabelle (1 zu n) definieren könnte.
                  „a la if else oder case“ im Folgenden mal zur Verdeutlichung ein möglicher Implementierungs- Konfigurierungsvorschlag:

                  name “Einbruchmeldezentrale”, “SecuritySystemCurrentState”: values {
                  {0 = "Listen": "5/5/2R"}, // Mapping von homekit 'extern scharf' auf passende KNX Gruppenadresse mit dem passenden Status
                  {1 = "Listen": "5/5/3R"}, // Mapping von homekit 'intern scharf' auf passende KNX Gruppenadresse mit dem passenden Status
                  {2 = "Listen": "5/5/4R"}, // usw...
                  {3 = "Listen": "5/5/5R"},
                  {4 = "Listen": "5/5/6R"},
                  }

                  Der Wert von SecuritySystemCurrentState wird immer auf den zugewiesenen Wert der letzten Gruppenadresse die eine 1/true geliefert hat gesetzt.
                  d.h. es wird der Status von mehreren KNX Gruppenadressen zu einem Homekit Status zusammengefasst, Ich hoffe man kann mir folgen ;-)
                  So eine Möglichkeit würde mir und bestimmt auch vielen anderen Usern bei der Umsetzung des Mappings von KNX auf Homekit weiterhelfen.

                  Soll so was mit der neuen Version über die neue "addins" gehen und wenn ja wie?
                  Bzw. wenn nicht könntest du mal, insoweit mein Vorschlag verstanden wurde diese kommentieren bzw. bewerten?

                  PS: ich setzte die alte Version seit mehreren Monaten im ganzen Haus (mehr als 20 Räume/Bereiche) je Raum für Licht, Heizung, Rollladen, Jalousien und Alarmanlage (Fenster-, Türkontakte und Bewegungsmelder ein. Und bin btw. damit sehr zufrieden und habe auch keine Probleme. Ich gehe mal davon aus das die Alpha Version für eine so große Anlage noch nicht zu empfehlen ist und man daher besser die neue Version irgendwie zum Testen parallel betreiben sollte…

                  PPS:@All: Wem geht es ähnlich wie mir, bzw. wie habt ihr das in der Praxis umgesetzt?

                  Misc2000
                  Zuletzt geändert von misc2000; 12.10.2016, 17:02.

                  Kommentar


                    #10
                    misc2000 Hallo,
                    du hast Recht und genau das war ein Grund für die Entwicklung der neuen Version 0.3, um damit einmal viele neue Eigenschaften zur Verfügung zu haben und andererseits einfacher eigene Mappingroutinen programmieren zu können, dabei sich nicht jedesmal mit den Eigenheiten von HomeKit (oder auch KNX) herumschlagen zu müssen.

                    Ein erstes Beispiel habe ich mit dem GiraJalousieActuator umgesetzt, wo man mal sehen kann wie man mit mehreren Adressen bzw. mehreren HomeKit-Eigenschaften arbeiten kann.

                    Und ganz wichtig: ALPHA-Status bei Software heißt: Befindet sich noch im Entwicklertest, es ist möglich das große Teile nicht funktionieren oder sich das Teil evtl. nicht einmal starten lässt. Nach Abschluss der alpha-Phase folgt die Beta-Phase, in der (normalerweise ggf. professionelle) Tester die Software auf Herz und Nieren testen. Bei kommerzieller Software kann man die Alpha-Versionen normalerweise nicht bekommen, und Betas nur im Rahmen sogenannter "Public Betas" (wie bei iOS z.B.). Bei Open-Source wie bei homebridge und homebridge-knx kann man alle Versionen und sogar viele Zwischenstände herunterladen- ich als Entwickler freue mich natürlich über frühzeitiges Feedback.

                    Produktiv läuft bei mir seit November letzten Jahres eine homebridge-knx 0.2.4 die ich nicht mehr angefasst habe. Erst wenn die 0.3 fertig und stabil genug ist werde ich die selbst austauschen. Ich empfehle daher dringend die alpha-Version von 0.3 nur zum Ausprobieren und testen zu verwenden!

                    Gruß Raoul
                    Deutschsprachiges homebridge-knx-Forum unter https://github.com/snowdd1/homebridge-knx-de

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo,
                      ich würde gerne die alpha version testen und habe dafür gerade eine Kopie meines aktuelle produktiv genutzten Pi auf einer weiteren Hardware in Betrieb genommen.
                      (natürlich mit andere IP und andere HomeKit ID usw.)
                      Dort habe ich jetzt zum testen ein paar "Spiel Geräte" konfiguriert und erfolgreich getestet.
                      D.h. der 2. PI funktioniert parallel zu meinem produktiv genutzten.

                      Dann habe ich noch Homebridge und Homebridge-knx auf die letzt release Version gebracht:
                      sudo npm update -g homebridge
                      sudo npm update -g homebridge-knx


                      Wie es jetzt weitergeht bin ich nicht mehr sicher
                      mit git clone https://github.com/snowdd1/homebridge-knx/tree/plugin-2.0
                      aber in welchem Verzeichnis?

                      Update:
                      ich denke in /usr/local/lib/node_modules/homebridge-knx/
                      zuerst dachte ich man müsste danach noch was kompilieren, was ja hier wegen js nicht nötig ist.

                      Als letztes muss dann nur noch ein neues config file passend zur alpha Version geschrieben werden und homebridge gestartet werden.

                      Kann das Vorgehen jemand bestätigen, oder habe ich was vergessen?
                      Danke
                      misc2000
                      Zuletzt geändert von misc2000; 17.10.2016, 13:32.

                      Kommentar


                        #12
                        Klingt gut, bin aber nicht daheim und kann es nicht überprüfen.
                        Deutschsprachiges homebridge-knx-Forum unter https://github.com/snowdd1/homebridge-knx-de

                        Kommentar


                          #13
                          Update2:
                          bin gerade am testen, ging leider nicht so einfach wie oben beschrieben:-(

                          Geänderte Updateanleitung:
                          ======================

                          mit geändertem Befehl sudo git clone -b plugin-2.0 https://github.com/snowdd1/homebridge-knx im Ordner /usr/local/lib/node_modules/homebridge-knx
                          habe ich die alpha version in /usr/local/lib/node_modules/homebridge-knx/homebridge-knx/liegen.
                          daher müsste man es wohl eine Ebene höher ausführen.
                          Dafür müsste ich aber den alten /homebridge-knx/ Ordner komplett löschen.
                          Das traue ich mich aber im Moment nicht da es dort auch noch einen Unterordner node_modules mit folgenden Unterordnern gibt:
                          /eibd/...
                          /hapi/...

                          Ich werde erst mal von Hand umkopieren (sudo cp -r homebridge-knx/* . im haupten /homebridge-knx Ordner) um den node_modules Ordner inklusive Inhalt zu erhalten bis das mal jemand mit mehr Ahnung kommentiert...

                          Update3: Der hier beschriebene Weg hat funktioniert, ist aber sicher nicht perfekt.
                          Update4: vor dem 1. start noch ein sudo npm install in dem homebridge-knx Verzeichnis um die Abhängigkeiten zu prüfen (Installiert Debug) ausführen.
                          Zuletzt geändert von misc2000; 18.10.2016, 09:01.

                          Kommentar


                            #14
                            ES LÄUFT

                            Seit ca. 30 Minuten habe ich die Alpha Version 0.3 auf dem extra RasPI laufen ( 1 Gerät mit 5 Services)
                            Bis jetzt hatte ich noch keinen Absturz !
                            Ich glaube aber beim Licht dimmen stimmt was nicht, muss ich nochmal genau testen...

                            Ich werde noch etwas testen und mich dann mal daran machen deine "Addin" Möglichkeit zu verstehen um eine Einbruchmeldezentrale und eine Türklingel mit Video zu modellieren...

                            Wenn ich noch was spezielles Testen soll einfach melden

                            misc2000
                            Zuletzt geändert von misc2000; 14.10.2016, 19:56.

                            Kommentar


                              #15
                              Ich habe jetzt meinen 1. Handler für eine Alarmanlage geschrieben und wollte mal Feedback geben.

                              Im Prinzip habe ich es aktuell am Laufen und versuche gerade die Logik richtig zu modellieren.

                              Dabei bin ich aber auf 2. Probleme gestoßen zu denen ich je ein Issue auf Github geöffnet habe:
                              1. Log Ausgaben gehen nicht wie in deinem Beispiel beschrieben.
                              - Siehe https://github.com/snowdd1/homebridge-knx/issues/44
                              - Behoben durch Anpassung der Updateschritte (Siehe oben Update4)
                              2. Problem with cached accessories
                              - Siehe https://github.com/snowdd1/homebridge-knx/issues/45
                              - Workaround ist auf Github beschrieben

                              PS: Ist sonst noch jemand aktuell am Testen?
                              Zuletzt geändert von misc2000; 18.10.2016, 08:49.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X