Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VISU mit geschachtelten Frames verschoben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VISU mit geschachtelten Frames verschoben

    Folgendes Problem:

    Die 2 nebeneinander liegenden VISUs sind im gleichem Frame (=rot markiert), im roten Frame sind 2 Sub-Frames (=gelb und orange).

    Man siehts eh. Einmal mit vertikalen Menu und einmal mit horizontalen Menu.

    Die zwei oberen VISUs sind so wie sie sein sollen.

    In den unteren zwei VISUs sind im orangen Sub-Fame die Inhalte nach rechts bzw. nach unten verschoben.

    Nach dem Start ist der erste Aufruf immer OK, egal ob vertikale Subframe-Kombi oder horizontale Subframe-Kombi ausgewählt wurde.

    Der Aufruf des Folge-Subframe's der ungleich zur vorherigen Subframe-Kombi ist (horizontal vs. vertikal ) ist verschoben.

    Das tritt bei xxapi1 nicht auf, sondern nur bei xxapi2. Code ist absolut der gleiche.

    Das "hoffentlich" letzte bekannte Problem.

    Hans

    IMG_0109.png IMG_0111.png






    IMG_0113.jpg IMG_0110.jpg
    Zuletzt geändert von TirochH; 01.07.2016, 18:39.
    Hans

    #2
    Das scheint ja immer nur das orange Modul zu betreffen. Ist das evtl mittels xxpage kleiner gehalten als das Modul?
    sieht ein wenig aus wie right-align und bottom-allign. Da es ja kein inline Frame mehr ist wie bei der xxapi1 sondern nur ein div, wird die Formatierung des Elternelements übernommen.
    Versuch mal das Allign des XXMODUL Textbausteins zu ändern. evtl. Innenabstand
    Nils

    aktuelle Bausteine:
    BusAufsicht - ServiceCheck - Pushover - HS-Insight

    Kommentar


      #3
      Zitat von NilsS Beitrag anzeigen
      Das scheint ja immer nur das orange Modul zu betreffen. Ist das evtl mittels xxpage kleiner gehalten als das Modul?
      sieht ein wenig aus wie right-align und bottom-allign. Da es ja kein inline Frame mehr ist wie bei der xxapi1 sondern nur ein div, wird die Formatierung des Elternelements übernommen.
      Versuch mal das Allign des XXMODUL Textbausteins zu ändern. evtl. Innenabstand
      Was soll ich da machen, steh auf der Leitung.

      Parallels Picture 8.png Parallels Picture 9.png


      Parallels Picture 7.pngParallels Picture 10.png

      Hans
      Hans

      Kommentar


        #4
        Verwende immer das "Symbol" XXPAGE, sollte ich den "Text" XXPAGE verwenden ?
        Hans

        Kommentar


          #5
          Nils: Ich glaube, dass es auch bei Dir liegen könnte.

          Was mir auffällt ist, dass die horizontale Verschiebung x/2 Pixel beträgt. die vertikale Verschiebung y/2 Pixel - jeweils der Anfangskoordinaten - beträgt. Das ist eine visuelle Schätzung, nicht nachgemessen.
          Kann da - irrtümlich - ein "horizontales" bzw. "vertikales" Zentrieren (in die negative Richtung) angewandt werden?

          Übrigens ist die gelbe Markierung kein Frame, sondern nur die orange Markierung. War irrtümliche Annahme meinerseits.

          Hans
          Zuletzt geändert von TirochH; 01.07.2016, 22:06.
          Hans

          Kommentar


            #6
            Ja aber genau da ist ja das XXPAGE Problem. Die Module kümmern sich eigentlich alleine darum das sie passen, daher gibts auch nichts zu zentrieren etc. Eigentlich dürfte ein XXPAGE in einem Modul gar nicht beachtet werden.
            Nils

            aktuelle Bausteine:
            BusAufsicht - ServiceCheck - Pushover - HS-Insight

            Kommentar


              #7
              gibt es überhaupt eine sinnvolle Verwendung von XXPAGE innerhalb eines Moduls? sonst wäre das ja die einfachste Variante wenn die einfach ignoriert werden wenn sie in einem Modul sind außer es handelt sich um POPups?
              Nils

              aktuelle Bausteine:
              BusAufsicht - ServiceCheck - Pushover - HS-Insight

              Kommentar


                #8
                Zitat von TirochH Beitrag anzeigen
                Verwende immer das "Symbol" XXPAGE, sollte ich den "Text" XXPAGE verwenden ?
                ist das selbe, das ICON wird über die gleiche Funktion wie XXREGICON mit der Funktion XXPAGE verknüpft.
                Nils

                aktuelle Bausteine:
                BusAufsicht - ServiceCheck - Pushover - HS-Insight

                Kommentar


                  #9
                  Ich hab dir das mal commited, wenn jemand Einwände hat bitte schreien
                  Nils

                  aktuelle Bausteine:
                  BusAufsicht - ServiceCheck - Pushover - HS-Insight

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von NilsS Beitrag anzeigen
                    Ich hab dir das mal commited, wenn jemand Einwände hat bitte schreien
                    Ich habe das Symbol "XXPAGE" in den aufrufenden Seiten gelöscht.

                    Bis jetzt habe ich Deine XXPAGE-Argumente immer ignoriert, da ich ja immer die Kompatibilität zu xxapi1 wahren musste.

                    Dem "Text" "XXPAGE*" verwende ich erst seit xxapi2. Meine Infostand ist, das dieser Art erst seit xxapï2 existiert,

                    Da ja das ein Grundsatz ist, die Aufwärtskompatibilität von xxapi1 auf xxapi2 zu wahren, wäre es aus meiner Sichtweise sinnvoll das "Symbol" XXPAGE in custrom.js einfach mit einer Option zu ignorieren.

                    Oder übersehe ich da etwas?

                    Hans
                    Hans

                    Kommentar


                      #11
                      Hmmm, ich hatte jetzt ja extra commited das die XXPAGE in Modulen ignoriert werden. Da hättest du eigentlich nichts ändern müssen.
                      Nils

                      aktuelle Bausteine:
                      BusAufsicht - ServiceCheck - Pushover - HS-Insight

                      Kommentar


                        #12
                        oh, die Version von gestern war ein Fail. POPUP wurde erst danach definiert. Jetzt sollte es aber gehen
                        Nils

                        aktuelle Bausteine:
                        BusAufsicht - ServiceCheck - Pushover - HS-Insight

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von NilsS Beitrag anzeigen
                          oh, die Version von gestern war ein Fail. POPUP wurde erst danach definiert. Jetzt sollte es aber gehen
                          Die Position der Sub-Frames ist nun so wie es sein sollte, ich meine die (x,y)_Startkoordinaten. Ich habe aber - wie du weisst - zwei unterschiedlich große Frames.

                          Der erste Aufruf ist immer OK (Größe: (x1,y1)). Wenn ich dann eine VISU mit den anderen Frame aufrufe (Größe: (x2,y2)), schneidet xxapi2 unten bzw. rechts alles ab wenn x2>x1 bzw. y2>y1.
                          Hast Du eine Idee ?

                          Danke

                          Hans
                          Hans

                          Kommentar


                            #14
                            Ich kann dir leider nicht folgen was du meinst.
                            Alles was größer als das Modul ist, ist doch sowieso nicht sichtbar.
                            Vielleicht kannst du das ja ein wenig bildlicher darstellen.
                            Nils

                            aktuelle Bausteine:
                            BusAufsicht - ServiceCheck - Pushover - HS-Insight

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von NilsS Beitrag anzeigen
                              Ich kann dir leider nicht folgen was du meinst.
                              Alles was größer als das Modul ist, ist doch sowieso nicht sichtbar.
                              Vielleicht kannst du das ja ein wenig bildlicher darstellen.
                              Die folgenden Skizzen zeigen den Aufbau meiner VISU. Menu Ebene 1 und Schnellnavi sind immer anwählbar.

                              Gewisse Menüpunkte sind komplexer und haben eine Ebene 2 hoch oder quer (2. + 3. Grafik).

                              Visu Ebene 1 (gelb, 1. Grafik ) wird sozusagen Ebene 2 quer oder hoch.

                              Alles ist ziemlich verschachtelt (Auch die Module). Vor der Ebene 1 VISU liegen noch einige "virtuelle" Module davor, um eine einfache Navi zu ermöglichen.

                              Ich möchte meine hoch & quer -VISUs komplett auf der jeweils gültigen Visu-Ebene (=quer bzw. hoch) - wie schon seit langer Zeit - vollständig am Schirm haben.

                              Seit kurzem werden mir die überlappenden Teile (siehe 4. Grafik) beim Aufruf abgeschnitten. Aber immer nur bei Änderung von hoch auf quer bzw. quer nach hoch.

                              Wir haben das schonvor 2 Jahren diskutiert. Du hast mir damals XXMODUL empfohlen.

                              Ich hätte gerne einen einfachen Vorschlag um das Problem zu beheben.

                              Ist momentan das einzig bekannte Problem.

                              Danke für Deine Hilfe

                              Hans visu.png


                              Edit: so schaut das aus: 1. Foto = abgeschnitten

                              IMG_1829.jpg IMG_1831.jpg
                              IMG_1832.jpg IMG_1833.jpg
                              Zuletzt geändert von TirochH; 02.07.2016, 14:41.
                              Hans

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X