Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fensterstatus als Text

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fensterstatus als Text

    Hallo Gemeinde,

    leider komme ich mal wieder nicht weiter und hoffe um Hilfe.

    Aktuell hab ich in der Visu die Grundrisse der jeweiligen Geschosse. Dort werden mir offene oder gekippte Fenster angezeigt. Läuft.

    Damit ich aber nicht jedes Mal in den Geschossen suchen muss welches Fenster nun offen ist, gibt es eine Übersichtsseite, auf der alles Wichtige angezeigt werden soll.

    So auch gerne der Status welches Fenster gerade offen/gekippt ist.

    Hat hier jemand nen Tipp parat?
    Über das Universalelement bekomme ich den zwar die Meldung hin, aber die Anordnung im Visu-Fenster ist nicht dynamisch, sodass jeder Status seinen eigenen Platz hätte, was unschön aussieht.

    Mit dem Listen/Tabellen-Element komme ich nicht klar, und weiß nicht wo was eingetragen werden muss. Die Hilfe hilft mir leider auch nicht.


    Ich habe aktuell 2 KNX-KOs (auf/zu und gekippt), oder über ne Logik 1 iKO mit unterschiedlichem Wert

    0 = Fenster zu (soll nicht angezeigt werden)
    1 = Fenster offen
    2 = Fenster gekippt

    gesamt sind es 23 iKOs.


    Grüße
    Stefan



    #2
    Hallo.

    Ich habe es mit diesem LBS (LBS19000281) gelöst. In Kombination mit dem Listenelement funktioniert das sehr gut.

    Mit weiteren Logiken (Datum/Uhrzeit/Strings Verbinden) kannst du dir auch anzeigen lassen wann bzw. seit wann das Fenster oder die Tür geöffnet (worden) ist.

    Kommentar


      #3
      könntest du evtl mal nen Screenshot vom lbs schicken, und die Einstellungen vom Listenelement?

      Kommentar


        #4
        Dann musst du dich leider ein wenig gedulden.
        Ich bin erst morgen wieder zuhause.

        Kommentar


          #5
          Nimm den LBS http://service.knx-user-forum.de/?co...ad&id=19000137 und bau den so ein:

          logik_fenster.PNG

          5/0/1 ist Fenster offen
          5/0/0 ist Fenster kipp

          A1

          0 = zu
          1 = offen
          2 = kipp

          Die Werte verknüpfst Du mit deinem Universalelement. Mit dem dynamischen Design kannst Du dann für jeden Wert den passenden Text anzeigen
          Mfg Micha
          Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

          Kommentar


            #6
            Vielleicht hilft Dir auch LBS 19002041 zusammen mit dem bereits erwähnten LBS 19000281.

            Kommentar


              #7
              Ganz mit Verlaub, aber das was der 19002041 macht, ist doch alles schon mit den dynamischen Designs erschlagen, wieso da noch eine extra Logik dazwischenbasteln?
              Mfg Micha
              Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

              Kommentar


                #8
                Ich bin mir nicht sicher, ob es womöglich einen eleganteren Weg gibt als meinen, weil ich selbst noch Anfänger in Sachen Edomi bin, aber hier meine Lösung (Zustand offen-geschlossen, ohne gekippt):


                1. 1.pngDie GA des Reed-Kontakts triggert den LBS "Datum/Uhrzeit" und schreibt den Wert in iKO(1). Hier kann man auch den LBS "Betriebsstundenzähler" nehmen, falls man lieber die Zeit seit der Öffnung haben möchte.

                2. 2.pngiKO(1) wird mittels LBS "Strings verbinden" mit dem Namen des zugehörigen Kontakts verbunden und in iKO(2) geschrieben.

                3. 3.png Das iKO(2) landet zusammen mit anderen Türen/Fenstern im LBS "Liste mit Bedingung" 19000281 und wird mit kleiner Verzögerung ebenfalls von der GA des jeweiligen Reed-Kontakts getriggert und schreibt nun die Liste der offenen Türen/Fenster in iKO(3).


                4. 4.pngDas iKO(3) landet im Visuelement "Liste/Tabelle".


                5. 5.png Das Ergebnis sieht dann so bzw. so 6.png aus.


                Ich hoffe, dass ich helfen konnte.
                Und falls jemand eine Idee hat, wie ich die Logik einfacher gestalten kann, dann her damit.
                Zuletzt geändert von qult; 04.12.2019, 23:12.

                Kommentar


                  #9
                  Irgendwie komplett konfus! Der Trigger ist überhaupt nicht notwendig. An E1 Trägst Du „Fenster x offen“ ein, und an E2 das Statusobjet für Fenster x. Das ist schon der ganze Zauber. Alles andere braucht nur unnötig Resourcen. Meinetwegen an E3 „Fenster x gekippt“ und an E4 den Status für Fenster x kipp.....
                  Mfg Micha
                  Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                  Kommentar


                    #10
                    Das stimmt.
                    Aber für meine Zwecke wollte ich gern die Info dabei haben, seit wann das Fenster geöffnet ist.
                    Und da fiel mir kein einfacherer Weg ein, unanhängig der Ressourcen.

                    Kommentar


                      #11
                      Den Timestamp kannst Du Dir ja unabhängig davon generieren, nur das Listenelemment muss ja nicht aller 500ms getriggert werden, und die Textzusammensetzung entfällt dann auch.....
                      Mfg Micha
                      Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

                      Kommentar


                        #12
                        Ich glaube, jetzt kann ich dir gerade nicht folgen:

                        - Den Timestamp erstelle ich tatsächlich unabhängig davon, weil ich den an anderer Stelle noch mal benötige. Ich habe diesen Schritt nur aufgeführt, um den Teil meiner Visu besser zu erklären.


                        Zitat von vento66 Beitrag anzeigen
                        ...nur das Listenelemment muss ja nicht aller 500ms getriggert werden, und die Textzusammensetzung entfällt dann auch.....
                        Den Teil verstehe ich aber nicht. Der Verzögerungs-LBS triggert doch nur einmal beim Eintreffen des Telegramms, nämlich verzögert um 500ms, oder habe ich das nicht richtig verstanden?

                        Kommentar


                          #13
                          Jungs, super. Danke für die Hilfe.
                          Es klappt wunderbar.
                          Es wird eine Liste erstellt genau so wie ich es mir vorgestellt habe.

                          Zunächst noch recht simpel mit dem 19000281 von Vento und dann alles in das Listen-Designelement reinpacken.
                          Manchmal ist es doch so simpel.

                          Jetzt noch bissl feinschliff und dann läuft die Sache.

                          Grüße
                          Stefan
                          Zuletzt geändert von swb; 06.12.2019, 21:11.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X