Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Amazon Alexa Plugin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hallo Max2612,

    was meinst Du mit "mit Gruppen funktioniert es" ?

    Aus meiner Sicht ist es von Vorteil gewisse Konventionen einzuhalten (die Du für dich selbst festlegst)
    Zumindest hatte ich das schon mehrfach gelesen

    Gewerk - Raum ( Licht Büro / Raumtemperatur Büro / Rollladen Büro)
    Raum - Gewerk ( Büro Licht / Büro Raumtemperatur / Büro Rollladen)

    Es wird aktuell der alexa_name als "Rufname" verwendet.

    D.h. beim Thermostaten "Raumtemperatur im Büro" und
    beim Licht wird "Licht Büro" verwendet.

    Funktioniert die Temperaturabfrage auch ohne Verbindung zu einem Termostatcontroller ?
    (Das hatte ich nicht getestet)

    Gruss Andre

    Kommentar


      Man kann in der Alexa-App unter Smarthome “Gruppen“ anlegen. Z.B. Gruppe Wohnzimmer

      Darin sind dann die einzelnen Geräte. Bei mir z.B. Licht Wohnzimmer, Temperatur Wohnzimmer, Jalousie Wohnzimmer.

      So klappt “Schalte das Licht im Wohnzimmer ein“, “Wie ist die Temperatur im Wohnzimmer“, “Setze die Jalousie im Wohnzimmer auf x%“, perfekt.
      Ich hab das jetzt mit allen Räumen so gemacht und es funktioniert überall.

      Funktioniert die Temperaturabfrage auch ohne Verbindung zu einem Termostatcontroller ?
      (Das hatte ich nicht getestet)
      Ja, bestens!

      Gruß und Danke fürs Plugin

      Kommentar


        Max2612 du nutzt auch schon das neue plugin? ich hätte gerne mehr feedback hier, für eine entscheidung, das ins offiz. repository zu tun. bin auch unschlüssig, ob wir das alte plugin ersetzen oder erstmal beide behalten wollen?!

        bei mir ist alles bisher rund, die doku müsste halt noch etwas ausgebaut werden, siehe meine frage mit den ICONs

        Kommentar


          Ich habe erst heute auf v3 umgestellt. Daher kann ich noch nicht viel dazu sagen. Bisher läuft's problemlos.

          Allerdings war bei mir auch die v2 nicht sonderlich viel im Einsatz. Von Zeit zu Zeit mal ein Licht ein bzw. ausgeschaltet.

          Ich würde das alte Plugin rausnehmen. Die Umstellung ist ja nicht so ein großer Aufwand.

          Kommentar


            Hallo psilo,

            ich würde das ursprüngliche Plugin zunächst mal belassen. Es sind noch zu wenige (keine) Rückmeldungen da, ob das überarbeitete Plugin ohne
            Probleme mit V2 weiterläuft. Ich erwarte das zwar aber wer weiß. Falls dann nur noch das überarbeitete vorhanden ist wird sicherlich einiges an Support
            zu leisten sein. Mein Vorschlag wäre im Moment beide parallel laufen zu lassen und Erfahrung zu sammeln bzw. auftauchende Probleme Zug um Zug
            abzuarbeiten.

            Im Vergleich zum V2-Plugin fehlt noch der Szenen-Controller. Hier bin ich gerade noch dran.

            Doku für die Icons (heißen bei Amazon Catagories) sind hier.

            Habs in die Doku mit eingefügt.

            Gruss Andre

            Kommentar


              AndreK jo sehe ich auch so.. ich würde es dann in den DEV packen, wenn Du sagst, dass du "FeatureComplete" bist bzw erstmal nicht mehr weiterentwickelst.. Ich lese raus, dass Du derzeit das Plugin noch ausbaust.. So lange lassen wir es erstmal nur in Deinem Git Repo!

              Kommentar


                Zitat von AndreK Beitrag anzeigen
                Naja, das ist ja schon mal was, wenn die Request´s schneller sind (Auch keine Ahnung warum).

                Hab hier leider keinen Vergleich da ich nur noch mir V3 arbeite.

                Im ReadMe hab ich das Format im *.yaml ergänzt. (hochgeladen auf GitHub) psilo

                Frage : Wie habt ihr in der Vergangenheit die Rolladen bedient (ein/aus sprich turnOn/turnOff) ?

                FYI : Der LockController hört auf Sperre / Entsperre; öffne / schliesse funktioniert nicht.

                Betreffend des "Use-Case" wird wohl irgendwann V2 komplett eingestellt. Ich hatte mir von V3 auch mehr versprochen , aber die Jungs von Amazon arbeiten
                hier auf jeden Fall weiter dran, was bei V2 nicht der Fall ist. Vielleicht wird es doch mal noch möglich sein die Rolladen mit (öffne/schliesse) / (hoch/runter) zu steuern.

                Ob im aktuellen Stand das Abfragen von Temperatur unterstützt wird kann ich noch nicht sagen.
                lt. google war das im August letztes Jahr in der US-Fassung bereits möglich. Ich werden das prüfen (nicht vor dem nächsten WE)

                Aus meiner Sicht wäre es gut, wenn jemand das neue Alexa-Plugin unter V2 testen könnte, der es auch strapaziert
                (nur Plugin downloaden, in plugin.yaml aktivieren und smarthomeNG neustarten)
                Ich erhoffe mir, dass wenn die V2 weiterhin stabil läuft (was sein sollte, da hab ich nix dran gedreht) mehr Leute umstellen und
                so mehr Beteiligung für V3 zu Stande kommen würde.

                Im Moment sind nur die Basics eingebaut, die Grundstrukur steht, alles weitere muss noch kommen....

                Gruss Andre

                P.S. : das mit den Smileys hab ich jetzt auch gesehen





                Hay,

                ich hab das Plugin ständig in Nutzung und könnte es so testen.
                Allerdings bekomme ich, wenn das Plugin in der plugin.yaml umstelle, bei der Amazon-Lambda
                eine Bad Gateway.
                Im Backend läuft:

                Code:
                 
                1 SmartPlugin plugins.alexa4p3 Alexa4P3 default 1.0.0.0.0 Nein
                2 SmartPlugin plugins.backend BackendServer default 1.3.5 Nein
                3 SmartPlugin plugins.knx KNX default 1.3.4 Ja
                4 SmartPlugin plugins.sqlite_visu2_8 SQL default 1.3.1 Nein
                5 SmartPlugin plugins.uzsu UZSU default 1.3.0 Nein
                6 SmartPlugin plugins.visu_smartvisu SmartVisu default 1.3.2 Nein
                7 SmartPlugin plugins.visu_websocket WebSocket default 1.1.3 Nein
                Lambda sagt:

                Code:
                START .......
                
                
                 <html>
                <head><title>502 Bad Gateway</title></head>
                <body bgcolor="white">
                <center><h1>502 Bad Gateway</h1></center>
                <hr><center>nginx/1.10.3</center>
                </body>
                </html>
                
                2018-11-24T07:25:10.670Z    130d3bd8-efba-11e8-a70a-67316b771ebc    SyntaxError: Unexpected token <
                    at Object.parse (native)
                    at IncomingMessage.<anonymous> (/var/task/index.js:39:24)
                    at emitNone (events.js:72:20)
                    at IncomingMessage.emit (events.js:166:7)
                    at endReadableNT (_stream_readable.js:905:12)
                    at nextTickCallbackWith2Args (node.js:437:9)
                    at process._tickDomainCallback (node.js:392:17)
                END RequestId: 130d3bd8-efba-11e8-a70a-67316b771ebc
                ...........
                Die Rechte sollten auch stimmen....

                Code:
                 [smarthome@SmartHomeNG ../local/smarthome/plugins]$ ls
                insgesamt 412K
                drwxrwxr-x  3 smarthome smarthome 4,0K Nov 10  2017 alexa/
                drwxrwxrwx 3 smarthome smarthome 4,0K Nov 24 08:14 alexa4p3/
                Kann mir jemand weiter helfen?

                Gruß Andy

                Kommentar


                  Hallo ASSR85

                  prüfe doch bitte ob die Portnummer des Plugins in der plugin.yaml mit der Portnummer der Lambda-Config übereinstimmt.
                  Was steht in Deiner Nginx - Access-Log und error-Log Datei ?

                  Gruss Andre

                  Kommentar


                    Hay Andre,

                    der Port war korrekt.
                    ich muss morgen mal schauen nach der Log. Ich muss mir morgen die SD erst kopieren bevor ich mir wie so oft, etwas zerschieße ;-)

                    Kommentar


                      Hallo ASSR85,

                      hast du die Payload-Version bereits umgestellt auf V3, soll die Alexa-App noch unter V2 laufen ?
                      Ich habe eben mit meiner config nochmal geprüft, was schief geht ist, wenn V3 und V2 Actions in den Items konfiguriert sind.
                      Ansonsten hatte ich auch das Problem weil in meiner Config des Nginx die Portweiterleitung für AlexaP3 und AlexaP2 auf unterschiedliche
                      Ports gingen.
                      Nachdem ich die Nginx-config korrigiert hatte funktioniert es.

                      Gruss Andre
                      Zuletzt geändert von AndreK; 24.11.2018, 21:28.

                      Kommentar


                        Also ich hatte es mit V2 und V3 probiert.
                        ich habe sie Dateien von Github herunter geladen und mit WinSCP in die Plugins kopiert. Dann die Plugin.yaml geändert und einen Reboot gemacht.


                        Ergebnis 502

                        Kommentar


                          Hattest Du nur die Payload Version beim Skill auf Amazon geändert oder auch die Actions in den Items der SmartHomeNG Config ?
                          Vielleicht aus teilweise die Actions geändert ?

                          Kommentar


                            Hallo,

                            mein Umstieg klappte auch zunächst. Einfaches Licht und einfache Steckdosen schalten geht.

                            Leider habe ich Probleme mit Rolladen, die ich über Brightness mal probiert habe. Ich habe ein alexa_items_range attribut vergeben, aber ich bekomme Fehlermeldungen, dass ich alexa_range Attribute nicht vergeben habe.

                            Nachdem ich das analog zum alexa_items_range attribut angelegt habe geht es

                            Kommentar


                              Hallo Curator17,

                              ich habe die Rolladen mittels Alexa.PercentageController am laufen. Dieser ist zwar eingebaut fehlt aber in der Doku noch.
                              Hier wird mit "AdjustPercentage" und "SetPercentage" als Actions gearbeitet.
                              Das mit alexa_item_range sollte eigentlich funktionieren. Falls das nicht gesetzt ist wird als default 0-255 verwendet.
                              Edit : Du hattest oben "alexa_items_range" geschrieben, korrekt : "alexa_item_range"
                              Hast Du "alexa_item_range" beim positionieren der Rolladen eingetragen ?
                              Wo bekommst Du die Fehlermeldungen ? Beim Laden der Items, sprich beim Neustart von SmartHomeNG, oder später ?
                              Läuft bei Dir V2 oder V3 ?
                              Zuletzt geändert von AndreK; 24.11.2018, 23:50.

                              Kommentar


                                Ich schaffe es nicht Alxa einzurichten. Vielleicht mache ich das richtig, aber ich vermute mal das ich die "Five Steps Before Developing a Smart Home Skill" auch einrichten muss. Allerdings scheitert es bei der AWS-Kofiguration. Das heißt ich schaffe es nicht die Lampda-Sachen zu konfigurieren, weil die WebSite dort ganz anders aussieht. Gibt es irgendwo eine aktuellere Anleitung?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X