Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erste Bilder des neuen Controlmini

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Guten Morgen liebe Betatester!

    Update zum Netzwerkproblem:

    Betroffene mit dem Problem "Standardgateway nicht gefunden", ladet euch bitte vom folgenden Link mal den Treiber runter und legt ihn auf eurem Panel ab.

    Zuerst den Netzwerkkartentreiber im Gerätemanager deinstalliert bis der Standard Microsoft Treiber wieder automatisch installiert wurde:
    Treiberdatum: 19.09.05

    Dann die Setup.exe aus dem Folder ausführen und das Controlmini neu starten.

    Danach kontrollieren, ob das Treiberdatum aktualisiert wurde:
    Treiberdatum:12.12.17


    Bitte testen und berichten.
    Nach dem wir die Bestätigung haben, dass das Problem gelöst wurde, können wir auch eine kurze Anleitung machen für diejenigen, die hier etwas Unterstützung benötigen.

    Anbei der Link:
    http://cavok.peak98.de/XFCyExm
    Zuletzt geändert von gerald090; 14.02.2018, 13:03.
    lg Gerry
    hier gehts zum neuen PEAKnx Touchpanel (designed für die Gira UP Dose) + neue Gira QuadClient Plugins http://www.peaknx.com
    gebt uns auch einen Daumen hoch auf Facebook

    Kommentar


      Hallo zusammen,

      den vorgeschlagenen Treiber zum Netzwerkproblem hatte ich schon ausprobiert, leider ohne Erfolg.

      Viele Grüße

      Andreas

      Kommentar


        Zitat von AHoehler Beitrag anzeigen
        Hallo zusammen,

        den vorgeschlagenen Treiber zum Netzwerkproblem hatte ich schon ausprobiert, leider ohne Erfolg.

        Viele Grüße

        Andreas
        Ich habe meine Anleitung oben korrigiert.
        Bitte wenn möglich nochmal danach testen.
        Vielen Dank!
        lg Gerry
        hier gehts zum neuen PEAKnx Touchpanel (designed für die Gira UP Dose) + neue Gira QuadClient Plugins http://www.peaknx.com
        gebt uns auch einen Daumen hoch auf Facebook

        Kommentar


          Hallo.

          Ich habe mir jetzt doch noch den AP-Rahmen nachbestellt (danke an der Stelle für das unkomplizierte und zügige nachliefern). Das Panel soll im "Kinderflur" hängen und wird daher deutlich tiefer montiert. Später wenn die Kids größer sind, werde ich es vermutlich höher setzen. Da ist es praktisch, wenn ich nicht schon die ganze Wand für die UP-Dose aufgeschnitten habe :-)

          Es ist unglaublich wie schlank die ganze Konstruktion ist. Was mir sofort aufgefallen ist, sind die extrem winzigen Zwischenräume zwischen den Löchern für die Wandbefestigung, Panelbefestigung und der Aufnahme für die Magneten vom Frontglas. Da verstehe ich sofort den Grund auf Alu zu gehen und nicht auf Kunststoff. Ich bezweifle, dass das irgendwie halten würde.

          Insgesamt ist der Preis für den AP-Rahmen schon heftig (wenn man jetzt nicht unbedingt bedenkt, dass das aus einem Block gefräst werden muss). Aber der Rahmen ist wirklich sehr sauber gearbeitet und wenn man bedenkt, dass die UP-Dose auch an die 100€ kostet (die man bei AP ja nicht braucht), dann ist der Aufpreis nicht mehr ganz so extrem :-)

          Werde es auf jeden Fall noch heute versuchen zu montieren. :-)

          Viele Grüße,
          Rico
          Angehängte Dateien

          Kommentar


            Zitat von gerald090 Beitrag anzeigen
            Bitte testen und berichten.
            Nach dem wir die Bestätigung haben, dass das Problem gelöst wurde, können wir auch eine kurze Anleitung machen für diejenigen, die hier etwas Unterstützung benötigen.
            Bei mir leider auch ohne Erfolg.

            Mit WLAN läufts immerhin


            Dennoch etwas positives: Ich habe das Panel mal in meine rohe Trockenbauwand gebaut und dort auch das neue Glas reingesetzt.

            Schon beim Auflegen des Glases fiel mir auf, daß es keine Geräusche mehr gibt. Auch sind die Touch-Eingaben genauer.

            Also entweder war das Touch-Panel leicht krum und nun mit Druck in der Wand - oder das ursprüngliche Glas hatte Spannungen. Fühlt sich jedenfalls jetzt richtig gut an. Danke für den Austausch nochmals.
            Zuletzt geändert von MatthiasS; 15.02.2018, 15:38.
            Raspi 3B mit IPS 4.3 prof., AudioMax-Multiroom
            KNX/EIB, DALI, 1Wire, habridge für Alexa/EchoDots

            Kommentar


              Hallo Gerald,

              seit gestern Abend hängt mein Panel nun an der Wand. Nach der Montage, als ich das Glas einsetzen wollte, fiel mir auf, dass da irgendwas am Glas "klebt". Runde dünne Metallplättchen. Ich nehme an, dass die eigentlich am Panel festkleben sollen und das Display hier mit einem weiteren Magnet dann am Gehäuse haftet?
              Hier solltet ihr evtl. etwas an der Klebebefestigung ändern.

              Ich habe mal ein paar Videos vom Panel abgespielt. Parallel zu meiner Visu (QC) mit Kamerabildern. Läuft sehr flüssig, aber auch ich muss sagen, dass die Lautsprecher alles andere als geeignet sind. Viel zu leise. Aber wenn ich das richtig im Kopf habe, wollt ihr das ja noch verbessern.

              Außerdem macht mein WLAN scheinbar Probleme. Obwohl er Sichtverbindung zum Router hat (2,4 GHz), habe ich nur ein Balken Empfang. Mit dem Handy habe ich an der Stelle maximale Signalstärke (ebenfalls 2,4 GHz). Ich werde aber hier noch ein paar Tests machen, ob ich den Fehler außerhalb eines möglichen Hardwarefehlers finden kann.

              Viele Grüße,
              Rico
              Angehängte Dateien
              Zuletzt geändert von GrisuBerlin; 15.02.2018, 15:30.

              Kommentar


                Hallo Gerald,

                genau das wäre in meinem nächsten Bericht auch drin gewesen.

                WLAN:
                bei mir auch sehr schlechter Empfang 2,4 GHz nur ein Balken, 5 GHz kein Empfang!
                Entfernung ca. 10 m.
                Mit anderen Geräten ebenfalls super Empfang an gleicher Stelle.
                Ist bei mir nicht so wichtig, da per LAN versorgt, jedoch für Kunden die WLAN nutzen, fast nicht nutzbar.

                Lautsprecher:
                Mit voller Lautstärke extrem leise.
                Läßt sich hier was machen auch bei den Testgeräten?

                Grüße Frank



                Kommentar


                  Hallo auch,

                  diesen Punkt möchte ich auch bemängeln, die Lautsprecher sind sehr leise und haben keine gute Qualität. Das Mikrofon ebenfalls, eine Aufnahme geht nur mit rauschen. Ich hoffe auch es gibt eine Möglichkeit die Lautsprecher zu wechseln auch bei den Testgeräten. Weil so wird's etwas problematisch mit der Türsprechanlage.

                  Das kleine Metallplättchen hatte ich ebenfalls rumfliegen. Eines ist ja unten damit der Magnet besser hält, oben ist ja die Webcam, ich glaube da gehört keines hin. Ich denke beim zusammenbauen wurden versehentlich 2 stück eingeklebt.

                  Bei meiner Glasplatte ist auch eines von den Magnetkegeln schief aufgeklebt (evtl. ein Produktionsfehler der Magnete), ich denke aber es hält trotzdem.

                  Ansonsten ist das Panel erste klasse!

                  Als Feature Wunsch hätte ich gerne eine Raumtemperaturmessung im Panel, wenn man einen Taster mit RTR durch so ein Panel ersetzen möchte hat man dann nicht so die Probleme den Raum zu regeln... ist aber bestimmt nicht so einfach weil das Gehäuse ja als Kühlung benutzt wird...

                  Grüße

                  Kommentar


                    Bzgl. Lautsprecher bzw. Lautstärke kann ich schon folgendes sagen:

                    Das Serienpanel bekommt einen Verstärker am Utilityboard integriert. Wir bieten aber voraussichtlich in zwei Wochen auch eine kleine Platine mit der selben Verstärkerschaltung als Upgrade an.

                    Wer schon mal einen Lötkolben in der Hand gehalten hat, bekommt die Möglichkeiten die Verstärkerplatine von uns kostenlos (zzgl. Versandkosten) zu beziehen und kann das Panel selbst upgraden. Wir werden dazu eine Anleitung schreiben und dann kann jeder für sich selbst entscheiden, ob er sich das zutraut.
                    Denn Gewährleistung können wir hier natürlich keine geben, falls etwas schief geht.

                    Wer sich das nicht zutraut, kann das Panel für ein Upgrade zu uns einsenden gegen eine Handling und Upgrade Gebühr welche wir noch bekannt geben werden.
                    lg Gerry
                    hier gehts zum neuen PEAKnx Touchpanel (designed für die Gira UP Dose) + neue Gira QuadClient Plugins http://www.peaknx.com
                    gebt uns auch einen Daumen hoch auf Facebook

                    Kommentar


                      Zitat von simonlaessig Beitrag anzeigen
                      Als Feature Wunsch hätte ich gerne eine Raumtemperaturmessung im Panel
                      Das Panel ist ja mit 1-Wire perfekt vorbereitet.
                      Gruß
                      Volker

                      Regel 1: Wo ein Willis ist - ist auch ein Weg
                      Regel 2: Plane nur mit verfügbaren Produkten

                      Kommentar


                        Hallo,

                        eine Sache habe ich noch. Da das Panel bei uns im "Kinderflur" hängt, war natürlich die erste Frage der Kids, ob sie da auch Fernsehen gucken können.
                        ;-) Hat jemand eine Idee wie ich Amazon Prime Video da drauf nutzen kann? Es scheint leider keine App wie bei iOS und Android zu geben und die Lösung über den Browser halte ich für die Kinds für unbrauchbar. Die HDMI-Schnittstelle am Panel ist sicher nur ein Ausgang und kein Eingang, oder? Sonst hätte man hier einen Fire-TV-Stick dran hängen können.

                        Viele Grüße,
                        Rico

                        Kommentar


                          Hallo zusammen,

                          Ich hatte ebenfalls das Netzwerkproblem (Standardgateway nicht erreichbar).
                          Bei mir hat die Aktualisierung des Treibers das Problem bis jetzt behoben.


                          Update: Muss meinen Post nach 2 Tagen revidieren. Das Problem besteht weiterhin, netzwerkverbindung unterbrochen.
                          Zuletzt geändert von barbonil; 16.02.2018, 10:05.

                          Kommentar


                            Hallo zusammen,
                            habe das Controlmini installiert und die Ajax Visu und die QC Visu laufen. Zugriff auf den NAS Server klappt auch einwandfrei.
                            Alles ist fast in Ordnung.
                            Das Controlmini hat eine feste IP Adresse in meinem Heimnetzwerk. Wenn ich von einem Notebook in meinem Netzwerk das Controlmini per PING ansprechen will, kommt die Meldung Zeitüberschreitung der Anforderung. Umgekehrt kann ich problemlos vom Controlmini das Notebook anpingen.
                            Woran könnte es liegen, das der PING nur von einer Seite aus möglich ist?
                            Danke
                            Gruß
                            Ekkehard

                            Kommentar


                              Firewall-Einstellung

                              https://www.windowspro.de/wolfgang-s...hell-netsh-gpo
                              Gruß Matthias
                              EIB übersetzt meine Frau mit "Ehemann Ist Beschäftigt"
                              Meine Homepage - PN nur für PERSÖNLICHES!

                              Kommentar


                                Danke Matthias

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X